Susan Clarks Eiskalte Erinnerung

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eiskalte Erinnerung“ von Susan Clarks

Die junge Anwältin Sarah Matthews ist dankbar für jeden Tag, der sie nicht an ihre Heimatstadt an der Küste von Maine erinnert. Doch bevor sie ihren langjährigen Freund heiratet, will sie Eastside noch einmal besuchen und abschließen. Mit ihrem Vater, der im Koma liegt. Mit den Bewohnern, für die Zivilcourage ein Fremdwort ist. Vor allem aber mit Kyle Stevenson, der Sarahs Welt vor Jahren auf den Kopf gestellt hat. Doch als der attraktive Polizeichef bei den Ermittlungen gegen einen tödlichen Drogenring ausgerechnet sie um Hilfe bittet, muss Sarah plötzlich alles aufs Spiel setzen: ihre Sicherheit, ihre Pläne, ihr Herz … (Quelle:'E-Buch Text/15.01.2016')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine fesselnde Story

    Eiskalte Erinnerung
    lisaa94

    lisaa94

    19. January 2016 um 09:11

    Zur Autorin: Susan Clarks entdeckte früh ihre Leidenschaft für Bücher. Deshalb verwunderte es niemanden, als sie sich für ihr Leben zwei große Ziele gesetzt hat. Zum einen wollte sie die Welt retten und zum anderen einen Roman schreiben. Da die Rettung der Welt sich mit Familie ein wenig schwierig gestaltet, hat sie sich nach der Geburt ihres ersten Kindes intensiv dem Schreiben zu gewandt und so auch einen Roman zu Papier gebracht, der im Juli 2014 im Bookshouse Verlag veröffentlicht wurde. Aktuelles über Susan und ihre Bücher findet man u.a. auf ihrer Facebookseite www.facebook.com/pages/Susan-Clarks-Autorin oder auf ihrer Autorenhomepage www.susan-clarks.com Zum Inhalt: Die junge Anwältin Sarah Matthews ist dankbar für jeden Tag, der sie nicht an ihre Heimatstadt an der Küste von Maine erinnert. Doch bevor sie ihren langjährigen Freund heiratet, will sie Eastside noch einmal besuchen und abschließen. Mit ihrem Vater, der im Koma liegt. Mit den Bewohnern, für die Zivilcourage ein Fremdwort ist. Vor allem aber mit Kyle Stevenson, der Sarahs Welt vor Jahren auf den Kopf gestellt hat. Doch als der attraktive Polizeichef bei den Ermittlungen gegen einen tödlichen Drogenring ausgerechnet sie um Hilfe bittet, muss Sarah plötzlich alles aufs Spiel setzen: ihre Sicherheit, ihre Pläne, ihr Herz … Meine Meinung: Cover: Ein schönes Cover, was direkt zum Träumen einlädt. Ich finde auch die Farbwahl sehr schön und muss sagen der Titel ist wirklich absolut passend zum Inhalt. Schreibstil: Da dies nicht mein erstes Lesevergnügen mit Susan Clarks war, wurde ich wie erwartet natürlich nicht enttäuscht. Ihre Stories lesen sich alle sehr locker, leicht und flüssig ohne langweilig zu werden. Bringt etwas Zeit mit den am liebsten würde man es in einem Rutsch verschlingen und jede Pause scheint wie eine Qual :D Die Vergangenheit und die Gefühle sind super beschrieben, genauso wie die Charaktere alle sehr real wirken. Spannung halten und aufbauen scheint der zweite Vorname von Susan Clarks zu sein. ;) Charaktere: Sarah Matthews: Arbeitet bei Keller & Keller als Anwältin, die Firma gehört dem Vater ihres jetzigen Freundes James Kellers, der ebenfalls in der Kanzlei arbeitet. Nach ihrem neusten Erfolg vor Gericht, scheint sie endlich Partnerin in der Kanzlei zu werden und auch James will sie heiraten..doch bevor es soweit ist, will und muss sie sich erst ihrer Vergangenheit stellen. Der erste Schritt ist die Fahrt in ihre alte Heimat.. James Keller: Lebt nun seit drei Jahren zusammen mit seiner Traumfrau Sarah Matthews, nun wo sie endlich ebenfalls Partnerin der Kanzelei wird, hält ihn nix mehr auf ihr einen Antrag zu machen, schließlich sind sie 6 Jahre zusammen, doch er merkt schnell, dass Sarah erst mit der Vergangenheit abschließen muss..vor allem muss sie ihren Vater besuchen, der im Koma liegt. Tom Keller: Vater von James und Boss von Sarah. Pete Matthews: Vater von Sarah Matthews Kyle Stevenson: Chief von Eastside und die alte Liebe von Sarah. Er ist zur Zeit hinter einem Drogenfall her.. Natürlich gibt es noch viele weitere Charaktere, aber ich will euch ja auch nicht alles vorweg nehmen, schließlich sollt ihr ein paar schöne Lesestunden, so wie ich, haben. Story: Ich möchte euch gar nicht viel verraten, das Wichtigste steht bereits in der Inhaltsbeschreibung. Sarah hatte seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater, fährt als er jedoch im Krankenhaus liegt zurück in ihre Heimat um ihn wenigstens noch einmal zu besuchen. In Eastside trifft sie dabei natürlich auf Kyle, ihre damalige Liebe und der jetzige Sheriff, den sie vor 15 Jahren fluchtartig verlassen hat....inwiefern die alte Liebe wieder aufflammt oder ob sie doch ihren jetzigen Freund heiratet, was mit ihrem Vater passiert war und ob es Kyle gelingt die Drogengeschäfte zu unterbinden sind nur einige wenige Fragen, die euch erwarten.. Die Story beginnt spannend und bleibt spannend, Erinnerungen werden eure Neugier fesseln. Somit hätte auch der Titel nicht treffender sein können. Fazit: Ich möchte mich ganz herzlich bei der lieben Susan Clarks bedanken, die mir mit dieser Story vorab im Dezember einige schöne Lesemomente geschenkt hat. Euch erwartet eine tolle und fesselnde Story, die wirklich alles beinhaltet. Spannung, Krimi, Drama, Vergangenheit und Liebe, sind nur ein paar Stichworte die euch erwarten werden. Wenn ihr also gern mal was in diese Richtung lest, dann seid ihr hier absolut richtig. Vor allen Dingen Sarah Vergangenheit und Kyle und ihre Entwicklung hat mir hierbei viel Freude bereitet. Danke ♥♥♥♥♥

    Mehr