Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

Karoliina

vor 3 Jahren

(27)

"Joan Wilkens hat ihre verruchte Jugendliebe Matt längst aus ihrem Leben verbannt. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an ihre einstige Beziehung. Als ihr toter Bruder Bill sie im Testament bittet, seine Asche mit Matt auf dem Gipfel des Grand Teton zu verstreuen, willigt sie notgedrungen ein. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, fest entschlossen, die Bergspitze zu erreichen und keine alten Gefühle aufkommen zu lassen …"

 

Das Testament ihres Bruders stellt zwei Menschen Joan und Matt, vor eine unendlich schwierige Aufgabe, die sie nur gemeinsam lösen können. Bills Tod kam nicht ueberraschend, die von ihm gestellt Aufgabe dann schon ! Bill hat sie bewusst gestellt und hat so seine Gedanken gemacht... Werden sie es schaffen ?

 

Eine schöne Story, die die Autorin Susan Clarks, lange her geschrieben hat. Die Geschichte erzählt ueber die erste unvergessliche Liebe und wie das Leben so weiter spielt... Das Leben verläuft selten geradelinig...

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne und wurde auch diesmal nicht enttäuscht ! Sie hat allerdings diesmal sehr viel Freiräume zum zwischen den Zeilen lesen gelassen, was ich persönlich nicht schlecht finde. Es wurde alles wichtige gesagt und dass das unwichtige ungesagt blieb, war absolut in Ordnung.

Danke fuer diese Story !

Autor: Susan Clarks
Buch: Unvergessen wie der Wind am Gipfel

Floh

vor 3 Jahren

ich finde das Cover so toll von den Farben her!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks