Susan E. Hinton

 4 Sterne bei 186 Bewertungen
Autorin von Die Outsider, The Outsiders und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Susan E. Hinton

Die US-amerikanische Autorin Susan E. Hinton wird am 22.07.1950 in Tulsa, Oklahoma, geboren. Ihr Romandebüt „Die Outsider“ erscheint, als die 16-jährige noch die Highschool besucht. Das Buch wird über Nacht zu einem Welterfolg und zählt bis heute zu den erfolgreichsten Jugendbüchern und weltweit beliebtesten Schullektüren. Vom folgenden Erwartungsdruck überfordert folgt eine mehrjährige Schreibblockade, die sie erst 1971 mit „Jetzt und Hier“ überwindet. Es folgen weitere Werke und Francis Ford Coppola verfilmt mehrere ihrer Romane, wobei die Autorin stets aktiv an den Adaptionen mitwirkt, und zum Teil sogar kleinere Rollen einnimmt. Die Verfilmungen stoßen auf positive Resonanz und verhelfen Schauspielern wie Matt Dillon, Patrick Swayze, Tom Cruise oder Emilio Estevez zum Durchbruch. Thematisch handeln die meisten ihrer Werke von den Problemen von sozial schwächeren Jugendlichen in ihrer Heimatstadt Tulsa, in der Susan E. Hinton bis heute gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Pferden lebt.

Alle Bücher von Susan E. Hinton

Sortieren:
Buchformat:
Susan E. HintonDie Outsider
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Outsider
Die Outsider
 (164)
Erschienen am 01.10.2001
Susan E. HintonRumble Fish
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rumble Fish
Rumble Fish
 (6)
Erschienen am 01.02.2003
Susan E. HintonJetzt und hier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jetzt und hier
Jetzt und hier
 (3)
Erschienen am 01.02.1976
Susan E. HintonDie Outsider
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Outsider
Die Outsider
 (2)
Erschienen am 08.10.2012
Susan E. HintonThe Outsiders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Outsiders
Susan E. HintonEntscheidung in Oklahoma
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entscheidung in Oklahoma
Susan E. HintonThat Was Then, This Is Now
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
That Was Then, This Is Now
That Was Then, This Is Now
 (0)
Erschienen am 03.08.2017
Susan E. HintonAm Rande von Oklahoma
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Rande von Oklahoma
Am Rande von Oklahoma
 (0)
Erschienen am 01.07.1973

Neue Rezensionen zu Susan E. Hinton

Neu
Dorfwolfs avatar

Rezension zu "Die Outsider" von Susan E. Hinton

Das eigene Weltbild wird erweitert
Dorfwolfvor einem Jahr

Das Buch hat nicht nur eine tolle Geschichte, sonder auch einen moralischen Kern mit welchen man sich auch gern befasst und auch nach dem Lesen bleibt dieser im Hinterkopf sitzen.
Kurzgesagt, man das eigene Weltbild wird erweitert.

Kommentare: 1
1
Teilen
Perles avatar

Rezension zu "Die Outsider" von Susan E. Hinton

Susan E. Hinton - Die Outsider
Perlevor 2 Jahren

Klappentext:
Allein sind sie nichts. Zusammen sind sie alles: die Outsider. Darrel, Sodapop und Ponyboy wohnen in der Eastside. Sie sind "Greaser" wegen der Pomade im Haar. In der Westside lebnen ihre Rivalen, die "Socs", die Kinder der Reichen. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen den beidenb Gruppen - und eines Tages gibt es sogar einen Toten ...

Verfilmt von Francis Ford Coppola

Eigene Meinung:
Dieses Buch habe ich schon einige Jahre im Regal liegen, wann und wo ich es entdeckt habe, weiß ich nicht mehr genau, kann entweder auf einem Flohmarkt in unserer Nachbarstadt gewesen sein oder aus einem Öffentlichen Bücherschrank stammen.

Ich interessierte mich für dieses Buch, da wir zwischen 1984 und 1986 dieses Buch als Film in der Schule gesehen hatten und ich da schon total begeistert war. Ob wir damals vor 30 Jahren auch das passende Buch dazu lasen, daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern. 

Der Einstieg in dieses Buch dauerte ein paar Seiten, musste mich erst was einlesen, doch dann flutschten die 240 Seiten so von selbst und ich kam von dem Buch nicht mehr los. War darin gefesselt. Heute las ich in der Stadtbücherei die letzten 100 Seiten, wo Ruhe und Frieden war, das passte zwar nicht dazu, da ja Action und Schlägereien drin vorkamen, aber ich brauchte dazu Stille, um es besser zu verarbeiten. Denn hinterher wurde es ja traurig und ich vergoss auch ein paar Tränchen.

All die Jahre habe ich diese 2-3 Wörter nie vergessen - "Bleib golden, Ponnyboy!" Die habe ich mir im Leben auch immer zu Herzen genommen. Die sind gar nicht so einfach zu beherzigen. Es gibt viele Schulen in denen es durchgenommen wird, es sollte ein Jeder gelesen haben, ich kann es nur wärmsten weiterempfehlen, besonders auch Erwachsenen. Ich leite es auch an eine andere Person weiter.

Vergebe hierfür gut und gerne liebgemeinte 5 Sterne!

Dieses Buch ist aus dem Jahre 1967 und Susan E. Hinton, war damals 16 Jahre alt als sie es schrieb (1950 geboren) und großes Aufsehen erregte. Das Buch gilt heute als Meilenstein in der Geschichte der Jugendliteratur und ist weltweit eines der meistverkauften Jugendbücher überhaupt. Der Roman wurde von Francis Ford Coppola eindrucksvoll verfilmt. Von Susan E. Hinton  sind weitere Jugendromane erschienen, die ebenfalls große Erfolge feierten.

Kommentieren0
15
Teilen
Buchtoasters avatar

Rezension zu "Die Outsider" von Susan E. Hinton

Die Outsider
Buchtoastervor 4 Jahren

Die Outsider wurden von Susan E. Hinton geschrieben und sind im dtv Verlag erschienen!

Inhaltsangabe:   Ponyboy, Sodapop und Darry sind drei Brüder die ihre Eltern schonvor langen verloren haben. Ihre Familie ist ihre Gang die Greaser! Greaser sind Leute die nicht besonders viel Geld haben und auch kriminell sind! Ihre Gegenspieler sind die Socks! Reiche Dumme Idioten wie die Greaser sie nennen! Und am Ende gibt es sogar einen Toten.....

Spannend realistisch! Die Unterschiede der Reichen und Armen Gangs!

4 Sterne ich kann es jedem empfehlen der über 10 Jahre alt ist!

Kommentare: 4
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Susan E. Hinton wurde am 22. Juli 1950 in Tulsa, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Susan E. Hinton im Netz:

Community-Statistik

in 287 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks