Susan Elizabeth Phillips

(5.167)

Lovelybooks Bewertung

  • 2202 Bibliotheken
  • 130 Follower
  • 40 Leser
  • 468 Rezensionen
(2485)
(1687)
(764)
(173)
(58)

Lebenslauf von Susan Elizabeth Phillips

Susan Elizabeth Phillips wurde am 11. Dezember in Cincinnati, USA geboren. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Justine Cole. Phillips kam nach eigenen Aussagen zur zufällig zum Schreiben, als sie nach ihrer Schwangerschaft nicht zurück in ihren alten Beruf als Highschool-Lehrerin zurückkehrte. Der Zufall, der sie heute zu einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Autorinnen machte. So finden sich ihre Romane für Frauen über Liebe, Lust und Leidenschaft regelmäßig auf der New York Times Bestsellerliste. Viele ihrer Romane sind in der »Chicago Stars« Reihe erschienen. Große Erfolgte erziehlte sie vor allem mit »Verliebt, verrückt, verheiratet« (Original »This Heart of Mine«) aus dem Jahr 2002, »Küss mich, wenn du kannst« (Original »Match Me If You Can«) aus dem Jahr 2005 und »Dieser Mann macht mich verrückt« (Original »Natural Born Charmer«). 2011 ist ihr neuster Roman "Call me irresistible" in Englisch erschienen. Dieser erschien im Mai 2011 unter dem Titel "Der schönste Fehlert meines Lebens" in Deutschland. Sie lebt mit ihrer Mann und ihren zwei Söhnen in der Nähe von Chicago

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1332
  • Hinschauen erlaubt, aber berühren verboten

    Ausgerechnet den?
    niknak

    niknak

    15. March 2017 um 21:54 Rezension zu "Ausgerechnet den?" von Susan Elizabeth Phillips

    Inhalt: Phoebe Somerville erbt, nach dem Tod ihres Vaters, kurzzeitig sein NFL - Team. Damit will er ihr eine Lektion erteilen. Als Phoebe auch noch Cheftrainer Dan Calebow trifft, ist sie sich sicher sie will mit alledem nicht zu tun haben. Und sie wurde auch schon mit ganz anderen Männern fertig. Nur wieso versagt ihr Selbstbewusstsein bei ihm immer wieder? Wer von den beiden ist sturer und wer wird sich durchsetzen? Mein Kommentar: Dies ist nicht mein erstes Buch von Susan Elizabeth Phillips. Sie war mir als Autorin bereits ...

    Mehr
  • Enttäuschter Buchabbruch nach 150 Seiten

    Cottage gesucht, Held gefunden
    peedee

    peedee

    13. March 2017 um 20:41 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Annie Hewitt muss widerwillig nach Peregrine Island zurückkehren, und zwar zum Cottage ihrer verstorbenen Mutter. Dort soll ihr Nachlass versteckt sein, nur weiss Annie gar nicht, was ihr Erbe überhaupt ist. Sie will nun schnellstmöglich fündig werden und dann wieder abreisen. Hauptsache, sie trifft nicht auf Theo Harp, ihre erste grosse Liebe, die sie mittlerweile fürchtet…Erster Eindruck: Das Cover hat für mich nichts mit dem titelgebenden Cottage zu tun, mit den Muscheln und Seesternen wirkt es sommerlich.Für mich ist es das ...

    Mehr
  • Ein toller Roman der einen zum lachen bringt!!!

    Kopfüber in die Kissen
    Silence24

    Silence24

    01. March 2017 um 18:54 Rezension zu "Kopfüber in die Kissen" von Susan Elizabeth Phillips

    Ein wirklich sehr amüsantes Buch. Hab mich stellenweise vor lachen kaum eingekriegt!! 4 Sterne von mir.Lady Emma hat ein großes Problem. Sie muss dafür sorgen, dass ihr guter Ruf großen Schaden nimmt, damit der grässliche Duke sie nicht heiratet. Denn dieser ist fest entschlossen, sie zu seiner dritten Frau zu machen, sonst würde er ihr Zuhause -  St. Gerts, ein Mädchenheim, schließen. Emma hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren und sich ein Tattoo stechen zu lassen. Hierbei soll ihr Kenny Traveler ...

    Mehr
  • Große Überraschung.

    Der und kein anderer
    musiclover

    musiclover

    26. February 2017 um 14:29 Rezension zu "Der und kein anderer" von Susan Elizabeth Phillips

    Sehr empfehlenswert für junge Frauen (ca. ab 16 Jahren). Dieses Buch hat mir mal wieder bewießen, dass man Bücher nicht nach seinem Einband beurteilen sollte. Ich habe dieses Buch vor einigen Jahren (ca. mit 12) geschenkt bekommen, habe es aber erst im vergangenen Jahr geschafft zu lesen. Ich dachte mir zu Beginn "Naja dann les ich halt eine weitere Liebesschnulze, aber auch nur damit das Buch endlich mal gelesen ist", aber im Laufe des Buches hat es mich echt gepackt. Es ist definitiv ein Buch zum Schmunzeln, zum Mitfiebern und ...

    Mehr
  • MATCHMAKER AND SPORTS AGENT FALL IN LOVE (SLOWLY)

    Match Me If You Can
    Janinasmind

    Janinasmind

    23. February 2017 um 19:35 Rezension zu "Match Me If You Can" von Susan Elizabeth Phillips

    I read this in one sitting, super-speed, you know, because I couldn't sleep. (I still haven't slept.) So forgive me if this is not going to be the most eloquent review. This is about a (pseudo-/new to the business) matchmaker, Annabelle and the cutthroat sports agent, Heath. It's opposites attract and slow burn. Oh, and of course (but I forgot to mention) a lovestory. (In typical Susan Elizabeth Phillips-fashion.) It was cute. (As always.) And the banter was there. (As always.) My second favourite book of hers that I have read ...

    Mehr
  • Es ging auch schon besser!

    Aus Versehen verliebt
    Gucci2104

    Gucci2104

    21. February 2017 um 15:14 Rezension zu "Aus Versehen verliebt" von Susan Elizabeth Phillips

    Inhalt: Es ist nicht leicht, ein Star mit dem Image einer mutigen, romantischen Heldin zu sein, wenn man vor den Trümmern seiner Ehe und seiner Filmkarriere steht. Aber was hat sich Georgie York nur dabei gedacht, in Las Vegas spontan Bram Shepard, ihren grässlichen Filmpartner zu heiraten? Die schlimmste Fehlbesetzung ihres Lebens! Und es gibt nicht mal ein Drehbuch, an das sich Georgie jetzt halten kann. Oder entpuppt sich der Mann mit den strahlend blauen Augen und dem teuflisch schwarzen Herzen doch als versteckter Traummann? ...

    Mehr
  • "Du bringst mein Herz zum tanzen "

    Der schönste Fehler meines Lebens
    czytelniczka73

    czytelniczka73

    21. February 2017 um 08:27 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    "Er ist wundervoll,Lucy.Genau wie du gesagt hast.Und du kannst ihn unmöglich heiraten." Inhalt: " Voller Vorfreude reist Meg zur Hochzeit ihrer besten Freundin, um endlich den legendären Bräutigam kennenzulernen. Und merkt sofort: Mr. Perfect und ihre Freundin Lucy passen einfach nicht zusammen! Als Lucy schließlich kalte Füße bekommt und die Hochzeit platzt, hat Meg ein paar Feinde mehr. Allen voran den wütenden Bräutigam. Und der macht ihr das Leben zur Hölle. Bis Meg erkennt, dass Liebe eben einfach eine Himmelsmacht ist …" ...

    Mehr
  • Liebe, Missverständnisse, Erinnerungen...

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Starry-sky

    Starry-sky

    03. February 2017 um 13:56 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Das Leben der Protagonistin Annie ist bisher nicht gerade nach ihren Wünschen verlaufen. Nach dem gescheiterten Versuch, eine große Karriere als Schauspielerin zu starten, verdient sie ihr Geld nun als Puppenspielerin. Nicht nur bei der Arbeit, sondern auch im Privatleben spielen ihre Handpuppen eine wichtige Rolle für sie.  Nachdem ihre Mutter Mariah an Krebs verstorben ist, macht sich Annie in einem fürchterlichen Schneesturm, nach über einem Jahrzehnt der Abwesenheit, wieder auf dem Weg ins Cottage ihrer Mutter. Mariah hat ...

    Mehr
  • Kämpfen lohnt sich - und das Lesen auch!

    Der schönste Fehler meines Lebens
    Julia_liest

    Julia_liest

    18. January 2017 um 21:04 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Meg Koranda, Tochter berühmter Eltern, tingelt ohne rechtes Ziel durch die Welt, bis sie enterbt wird. Sie macht Station in Wynette, Texas, wo ihre beste Freundin Lucy am nächsten Tag ihren perfekten Verlobten, Ted Beaudine, heiraten will.Ted ist mit Anfang dreißig bereits Bürgermeister der Kleinstadt, wahnsinnig intelligent, gutaussehend, wohlhabend, von jeder Frau heiß begehrt und von den Männern respektiert.Schnell wird Meg klar, dass Lucy mit Ted nicht glücklich werden kann. Als diese die Hochzeit tatsächlich platzen lässt, ...

    Mehr
  • weitere