Susan Florya 8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2“ von Susan Florya

Savannah Santiago hat, wovon junge Frauen träumen: Sie ist schön, erfolgreich und als Tochter eines Hotelmagnaten in der Welt zu Hause. Doch hinter der Fassade bleibt von ihrer glanzvollen Erscheinung nur ein Häufchen Elend übrig. Niemand weiß, dass sich ihr Verlobter zum Sadisten wandelt, sobald die Haustür ins Schloss fällt. Als er den entscheidenden Schritt zu weit geht, nimmt Savannah Reißaus. Fitnesstrainer Felipe macht seinem Ruf als Casanova alle Ehre. Das ändert sich schlagartig, als er Savannah begegnet. Umgehend hat er seine Traumfrau gefunden und ist von ihr im wahrsten Sinne des Wortes gefesselt. Sie aber hat von Männern die Nase gestrichen voll. Kein guter Start, um gemeinsam in den Sonnenuntergang zu segeln, oder?

Es handelt sich um eine unterhaltsame und emotionale Liebesgeschichte. Eine perfekte Geschichte um zeitweise aus der Realität zu entfliehen.

— tanlin_11

Band 2 fand ich noch einen Tick besser wie Band 1. Eine Liebesgeschichte mit Tiefgang die dir den karibischen Flair ins Haus bringt.

— BeaSurbeck

Savannah lernt zu lieben. Träume dürfen gelebt werden. Romantik entsteht durch gezauberte Bilder, Emotionen und liebevolle Charaktere.

— Belis

Eine emotionale Liebesgeschichte mit einer guten Portion Spannung in einer traumhaften Kulisse.

— Romina-Gold

Ein Buch zum Abschalten, sich verlieben und mit Spannung - perfekt!

— bine174

Ein Buch zum Träumen und in Gedanken in die schönsten Ecken der Erde reisen, dazu Spannung und viel Emotionen.

— Gosulino
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Flucht aufs Wasser

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    tanlin_11

    16. November 2017 um 07:27

    Bei dem Roman „8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2“ von Susan Florya handelt es sich um eine unterhaltsame und spannende Geschichte, die das Herz berührt. Die liebenswerte Savannah ist die Tochter eines sehr wohlhabenden Hotelmagnaten, in dessen Imperium sie arbeitet. In ihrer Vergangenheit hat sie schon einiges mitmachen müssen und nun soll sie auch noch den Politiker Rodrigo heiraten. Doch leider verhält sich dieser gegenüber Savannah nicht so, wie er sich nach Außen gibt und lebt an ihr unter anderem seine sadistischen Neigungen aus. Nachdem ihre Familie ihr keine Hilfe zusichert sieht sie eine Flucht als letzte Möglichkeit an, um aus dieser Situation zu entkommen. Schon wenige Stunden nach diesem Entschluss befindet Savannah sich auf dem Kreuzfahrtschiff „Mermaid Cruises“ und ihre Reise beginnt. Wenn ihr Savannah und ihre Geschichte kennenlernen möchtet, es euch interessiert was sie an Board der Mermaid Cruises erlebt, ob ihre Flucht vor Rodrigo gelingt und wie sie sich ihre Zukunft vorstellt, dann müsst ihr das Buch unbedingt lesen. Die Autorin hat einen flüssigen, angenehmen und lockeren Schreibstil, wodurch das Buch sehr schön zu lesen ist. Besonders gut haben mir die Mischung von ernsten und humorvollen Szenen, sowie der Tiefgang des Buches gefallen. Savannah habe ich als sehr sympathische Charaktere wahrgenommen und ich habe sie sehr schnell in mein Herz geschlossen. Ich war anfangs sehr entsetzt, was sie alles über sich ergehen lassen muss und so habe ich sehr mit ihr gefiebert, dass ihr die Flucht gelingt. Ich konnte mich vom ersten Moment an in Savannah hineinversetzen und mit ihr fühlen. Die dargestellten Gefühle wirken sehr realistisch. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie im Laufe der Geschichte so viele tolle Menschen kennengelernt hat. Auch die Handlungen und Orte sind gut durchdacht und werden anschaulich beschrieben. Dadurch kann man die Gefühle von Savannah sehr gut nachempfinden und sich in die unterschiedlichen Situationen hineinversetzen. Teilweise hatte ich traumhafte Bilder der beschriebenen Orte vor Augen. Das Ende des Romans hat mich überzeugt und rundet die Geschichte meiner Meinung sehr gut ab. Fazit: Es handelt sich um eine unterhaltsame und emotionale Liebesgeschichte. Eine perfekte Geschichte um zeitweise aus der Realität zu entfliehen.  

    Mehr
  • Leserunde zu "8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2" von Susan Florya

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    bookshouse Verlag

    Heute haben wir eine Leserunde für euch, die euch auf eine Reise durch die Karibik mitnimmt. Schnuppert das Meer, genießt die Sonne und die Brise mit diesem Buch. Wir laden euch herzlich zur Leserunde "8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2" von Susan Florya ein! Savannah Santiago hat, wovon junge Frauen träumen: Sie ist schön, erfolgreich und als Tochter eines Hotelmagnaten in der Welt zu Hause. Doch hinter der Fassade bleibt von ihrer glanzvollen Erscheinung nur ein Häufchen Elend übrig. Niemand weiß, dass sich ihr Verlobter zum Sadisten wandelt, sobald die Haustür ins Schloss fällt. Als er den entscheidenden Schritt zu weit geht, nimmt Savannah Reißaus. Fitnesstrainer Felipe macht seinem Ruf als Casanova alle Ehre. Das ändert sich schlagartig, als er Savannah begegnet. Umgehend hat er seine Traumfrau gefunden und ist von ihr im wahrsten Sinne des Wortes gefesselt. Sie aber hat von Männern die Nase gestrichen voll. Kein guter Start, um gemeinsam in den Sonnenuntergang zu segeln, oder?PDF-Leseprobe Zum Autor: Susan Florya wurde 1969 während einer Urlaubsreise in Istanbul/Türkei als Bäckerstochter geboren. Aufgewachsen ist sie in Dortmund und mitten im Rheinland. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, heute verdient sie ihre Brötchen als kaufmännische Angestellte eines großen Unternehmens in Düsseldorf. Schon als Kind hat sie stets Geschichten erfunden und aufgeschrieben. Bis heute ist ein Leben ohne Bücher für sie undenkbar. Ihre zweite große Leidenschaft - das Reisen - wurde ihr praktisch mit der Geburt in die Wiege gelegt. Ihre beiden liebsten Hobbys verbindet sie nun, indem sie ihre gefühlvollen Geschichten in fernen Ländern ansiedelt und ihre Leser/-innen auf diese Art an einige der interessantesten Orte der Welt entführt.Susan Florya freut sich über jeden Besucher auf Facebook oder ihrer Homepage. Bei dieser Leserunde gibt es mindestens fünf E-Books von "8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub). Susan Florya verlost außerdem noch unter allen Teilnehmern drei Taschenbücher ihres Romans "Ein Saxofon im Handgepäck" Bitte beantwortet uns eine Frage der Autorin, um in den Lostopf zu hüpfen:Wie lautet der 1. Satz meines Romans "Nebel über den Reben"?Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein.* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 15 Anfragen 6 E-Books, bei 20 Interessierten 7 E-Books, … Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde. Euer  bookshouse - Team *** Wichtig *** Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches. Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

    Mehr
    • 331
  • Illustre Gefühlsreise

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    Engelmel

    16. October 2017 um 16:59

    Bereits zum zweiten Mal macht sich ein Schiff der MermaidCruises auf die Reise.  Da mir der erste Teil nicht bekannt ist, hatte ich zu Beginn einige Schwierigkeiten in die Handlung einzutauchen. Die Gegebenheiten und Konstellationen von Savannahs Familie erforderten für mich mehrmaliges Einlesen. Nichtsdestotrotz machte das Lesen nach den ersten Kapiteln viel Spaß und Freude und wurde im Verlauf immer leichter. Zu Beginn schien die Geschichte eher einem Krimi nachzukommen, zwar gab es keine Todesfälle, aber gewisse Szenen waren gepaart mit Folterei/"Sklaverei" und mehrfach dachte ich, dass es bald zum Todesfall kommen würde. Als sich Savannah aus dieser miseren Lage befreien konnte, nahm das Buch eine Wendung zum Liebesroman auf (in meinen Augen), jedoch waren immer wieder Spannungen vorhanden, wenn ihr "früheres" Leben sie einzuholen drohte.Die Autorin hat die "äußeren Umstände" wie z.B. Landschaften, Straßen, Orte, Sehenswürdigkeiten oder gar das Schiff teils so detailliert beschreiben, dass ich mich als Leser absolut hineinversetzen konnte und mich geistig ebenfalls in hawaiianischen Gewässern wähnte. Für mich war es wie ein "geistiger Urlaub", und ich weiß, dass ich sofort mit auf die nächste Reise kommen würde.

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung - die Reise war viel zu schnell zu Ende

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    BeaSurbeck

    16. October 2017 um 08:58

    Mermaid Cruises Band 2 - 8000 Meilen bis zu dir Die Mermaid Cruises Line sticht wieder in See und ich freue mich das ich wieder an Bord bin. Savannah Santiago, erfolgreiche Tochter aus reichem Hause, verlobt mit einem aufstrebenden Politiker, führt ein Leben von dem manch einer träumt. Wirft man jedoch einen Blick hinter die Fassaden erkennt man das ihr Leben gar nicht so begehrenswert ist. Die Wirklichkeit sieht nämlich anders aus, für die Eltern zählt nur der Erfolg und ihr Verlobter Rodrigo ist sadistisch veranlagt und beschert Savannah die Hölle auf Erden. Als dieser das Fass zum Überlaufen bringt wird ihr klar das sie so nicht weitermachen kann, sie zieht die Leine und flüchtet. Sie checkt auf einem Kreuzfahrtschiff der Mermaid Cruise Line ein, denkt über ihr weiteres Leben nach und findet dann ein Schlupfloch das sie in ein neues Leben führen soll. Ich habe mit Savannah auf der Mermaid Cruise eingecheckt und es in keiner Minute bereut. Der locker flüssige Schreibstil führte dazu das ich Raum und Zeit vergessen habe, richtig gut abschalten konnte und mich wunderbar von den Strapazen des Tages erholen konnte. Ich konnte mich vom ersten Moment an in Savanah reinversetzen und mit ihr fühlen. Ihre jeweiligen Stimmungen, Höhe- aber auch Tiefpunkte waren für mich nachvollziehbar. Man spürte wie sie sich dem neuen Leben öffnete, aber auch das die Angst ein ständiger Begleiter war. Viele humorvolle Momente, aber gleichzeitig auch viele ernste Momente die einem einen Blick auf Savannahs Innenleben offenbarte. Es war schön zu sehen wie sie eine Freundin gefunden hat - Wirbelwind Kim - das krasse Gegenteil von Savannah selbst, aber genau das was sie jetzt brauchte. Kim ist eine Plappertasche, lässt fünf gerne mal gerade sein, lebt nicht nur für die Arbeit und schafft es immer wieder Savannah mitzuziehen. Man kann ihr nicht böse sein und auch nicht "nein" sagen wenn sie einen mal wieder unbedingt wohin mitnehmen möchte. Für Savannah total ungewohnt, aber goldrichtig. Tja und dann gibt es da noch diesen Fitneßtrainer Felipe der sich vom ersten Moment an unsterblich verliebt hat. Nichtsahnend das er bei Savannah eine harte Nuss zu knacken hat - für ihn eine ungewohnte Situation zumal er ja auch nichts von Savannahs Vergangenheit ahnt und somit einige Bewährungsproben zu bestehen hat. Ist es ihm wirklich ernst, kann er Savannah für sich gewinnen und hat er die Kraft mit ihrer Vergangenheit klarzukommen?  Der 2. Band der Mermaid Cruise Reihe hat mir sogar noch einen Tick besser gefallen wie der Vorgänger. Susan Florya hat es wieder einmal geschafft mich, von meinem Sessel aus, aufs Kreuzfahrtschiff zu beamen und den Flair der jeweiligen Orte aufsaugen zu lassen. Es war einfach genial, ich hatte die ganzen Orte vor Augen und es war als würde ich die Reise hautnah miterleben. Gelungen fand ich auch die Mischung des Buches. Es war nicht nur eine seichte Liebesgeschichte die vor sich hin plätschert, es war ein bewegendes Buch mit Tiefgang. Es gab immer wieder humorvolle Szenen, aber auch solche die alles andere als lustig waren. Gut nachvollziehbar fand ich auch die Entwicklung von Savannah die am Schluss über sich hinausgewachsen ist und sich selbst damit das Leben rettete. Das Salz in der Suppe war jedoch das ich Miguel und Amy wieder getroffen habe und ihren kleinen Sonnenschein Grace kennenlernen durfte. Die Kleine hatte alle voll im Griff, besonders den Papa und den Patenonkel Miguel und zauberte mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Sie lockerte die Geschichte richtig gut auf und kam immer dann wenn man mal was sonniges brauchte. Klasse auch die Schlagabtausche die sich Miguel und Felipe immer wieder lieferten. Man spürte aber auch das die Männerfreundschaft gewachsen ist und wie sehr sie alle miteinander inzwischen verbunden sind.  Auch die Nebencharaktere sind der Autorin richtig gut gelungen, es gab so viele Passagiere die man sich bildlich vorstellen konnte und auch gleich ins Herz geschlossen hat. Was soll ich sagen??? Meine Reise war viel zu schnell zu Ende und ich hoffe das die Mermaid Cruise bald wieder die Leinen wirft und wir wieder gemeinsam in See stechen. "Mermaid Cruise 2 – 8000 Meilen bis zu dir" bekommt mir eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne. Danke das ich kurz vor Abfahrt noch mit an Bord kommen durfte. Es war mir wieder ein Vergnügen:)

    Mehr
  • überraschende Geschichte, vielschichtig, atemraubend, spannend, emotional und romantisch zugleich

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    Buchfeeling

    04. October 2017 um 10:12

    Nach den ersten Zeilen des Buches war ich schockiert! So hatte ich mir den Start in mein Kreuzfahrt-Idyll nicht vorgestellt! Die Story beginnt mit dem Martyrium von Savannah, die als Vorzeigetochter reicher Hotelmagnaten als Verlobte eines Politikers zu glänzen hat. Doch was Savannah an der Seite von Rodrigo zu ertragen hat, geht über jedwede Auslegung von „ehelicher Züchtigung“ oder „härterer Gangart“ hinaus! Sie wird erniedrigt, regelrecht gefoltert und vergewaltigt. Doch von ihrer „Familie“ kann sie keine Hilfe erwarten. Sie wird zur Ware degradiert, die zu funktionieren hat. Da zieht Savannah die Reißleine und flieht.Über Umwege und durch einen riesen Zufall erhält sie einen Job auf einem Kreuzfahrtschiff! Sie kann ihr Glück kaum fassen! Langsam atmet sie auf, doch die Angst, irgendwann von Rodrigo gefunden und zurückgebracht zu werden, steckt in jeder Faser ihres Körpers.Felipe, der heißblütige Fitneßtrainer des Schiffes, verliebt sich Hals über Kopf in die zierliche Frau. Doch hat er es sehr schwer, gegen ihre Dämonen anzukämpfen.Aber der glutäugige Brasilianer setzt alles daran, die ängstliche Savannah von seinen ehrlichen Absichten zu überzeugen und sie aufzutauen.Doch auch als Savannah sich auf den heißen Latinlover einlässt verschwindet die Angst vor ihrer Vergangenheit nicht. Sie kann den Schrecken nicht hinter sich lassen und wartet permanent auf das Ende ihrer Freiheit.Und so bekommt die Geschichte eine Ernsthaftigkeit, die, gepaart mit der Leichtigkeit von Hawaii, den Leser packt und nicht mehr los lässt.Ich wurde beim Lesen selbst paranoid, fürchtete hinter jeder Palme die Entdeckung, geriet in ein Wechselbad der Gefühle aus Freude und Angst.Die Story ist dadurch mega spannend, das Leben an Bord super beschrieben, die Arbeit der Crew glaubhaft und trotzdem nicht überthematisiert. Ich fühlte mich, als wäre ich live dabei, an Bord der Mermaid Cruise.Eine wirklich überraschende Geschichte, vielschichtig, atemraubend, spannend, emotional und romantisch zugleich.

    Mehr
  • Absolut liebenswerte Charaktere ♥

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    brits

    01. October 2017 um 19:18

    Inhalt Savannah Santiago hat, wovon junge Frauen träumen: Sie ist schön, erfolgreich und als Tochter eines Hotelmagnaten in der Welt zu Hause. Doch hinter der Fassade bleibt von ihrer glanzvollen Erscheinung nur ein Häufchen Elend übrig. Niemand weiß, dass sich ihr Verlobter zum Sadisten wandelt, sobald die Haustür ins Schloss fällt. Als er den entscheidenden Schritt zu weit geht, nimmt Savannah Reißaus. Fitnesstrainer Felipe macht seinem Ruf als Casanova alle Ehre. Das ändert sich schlagartig, als er Savannah begegnet. Umgehend hat er seine Traumfrau gefunden und ist von ihr im wahrsten Sinne des Wortes gefesselt. Sie aber hat von Männern die Nase gestrichen voll. Kein guter Start, um gemeinsam in den Sonnenuntergang zu segeln, oder? Meine Meinung In diesem Buch ist emotional alles vorhanden. Mit ihrem flüssigem und humorvollem Schreibstil hat es die Autorin geschafft, mich auf eine kleine Kreuzfahrt mitzunehmen. Die Protagonisten wirken mit ihren Ecken und Kanten realistisch und sehr sympathisch. Natürlich gibt es auch unsympathische Charaktere, die zwar eher negative Emotionen vermitteln, aber so eine gelungene Abwechslung ins Lesen bringen. Langweilig wird es nicht. Gott sei dank überwiegen aber die positiven Momente, in denen oft "Kloß-im-Hals"-Gefahr besteht und das Herz höher schlagen lassen ♥... Mein Fazit Die Story hat mir mit ihren vielen Emotionen sehr gut gefallen und ist absolut lesenswert. Von mir gibt es volle 5 Sterne ☆☆☆☆☆

    Mehr
  • Reise zusammen mit Savannah nach Hawaii

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    beate_bedesign

    27. September 2017 um 12:56

    Reiheninformation:Band 1: Wellenspiel der LiebeBand 2: 8000 Meilen bis zu dir Beide Bände sind unabhängig voneinander lesbar. Aber zeitlich gesehen liegt Band 2 nach Band 1, deswegen macht es mehr Spaß mit Band 1 anzufangen. Inhalt:Savannah Santiago ist eine junge Frau aus gutem Hause. Wie alle Familienmitglieder arbeitet sie im riesigen Hotelkonzern. Alles ist bereits dabei ihre Hochzeit mit dem Politiker Rodrigo zu planen. Doch Rodrigo hat zwei Gesichter. Hinter verschlossenen Türen fällt die Fassade und der Sadist lebt seine Vorlieben aus. Als Savannah ihren Eltern mitteilt, dass sie Rodrigo nicht heiraten kann,  wird ihr jede Hilfe von ihren Eltern verweigert. Es bleibt ihr nur die Flucht. Dabei gerät sie auf ein Schiff der „Mermaid Cruises“.Felipe ist Fitnesstrainer und die Damen schmachten ihn an. Er hat die freie Wahl und nutzt das auch reichlich. Als er Savannah das erste Mal sieht ändert sich schlagartig alles. Er weiß sofort, sie ist seine Traumfrau. Allerdings ist es gar nicht so leicht ihr das klarzumachen. Denn Savannah hat die Nase voll von Männern. Meine Meinung:Bereits in Band 1 durfte ich Felipe kennenlernen und hatte gehofft, dass auch er eine Geschichte bekommt. Hier ist sie nun. Und sie ist spannend von der ersten bis zu letzten Seite. Ich mochte Felipe schon von Anfang an und hier hat er bewiesen, dass er nicht nur ein Mann ist, der alle Klischees erfüllt, sondern, dass da deutlich mehr dahinter steckt.Savannah ist eine interessante Frau, die ein riesiges Paket „Vergangenheit“ mit sich herumschleppt und es grenzt schon fast an ein Wunder, dass sie diese Flucht aus ihrem alten Leben und weg von Rodrigo überhaupt geschafft hat. Ihre Entwicklung, die sie im Laufe dieses Buches macht, ist wirklich erstaunlich und man muss sie einfach lieben.Wie bereits im ersten Band, fand ich den Schreibstil von Susan Florya einfach toll. Ich liebe diese Art Humor. Zitat – Pos. 1176 Kindle-Version:„Sie sollten mehr von den Croissants essen. Oh, die mit dieser Creme aus Nugat und Schokolade … Mon dieu …« Er rieb über den Hörnchenfriedhof unter seinem Rautenstrickpulli.“ „Hörnchenfriedhof“ ist das nicht genial?Aber auch die Beschreibungen der Landschaften sind sehr bildlich. Es ist überhaupt kein Problem mit Savannah die Sehenswürdigkeiten Hawaiis zu bewundern.Ganz besonders hat mich natürlich gefreut, dass auch Miguel wieder mit an Bord und Amy nicht weit weg war.Und wenn ich mir jetzt noch etwas wünschen darf, dann wünsche ich mir eine eigene Geschichte für „Wuschelkopf“ Kim, die mir trotz ihrem Dauergeplappere genauso ans Herz gewachsen ist, wie Felipe, Savannah, Miguel und Amy. Mein Fazit:Ein weiterer humorvoller Liebesroman in einer traumhaft schönen Umgebung. Begebt euch auf die „Mermaid Aloha“ und genießt die Zeit auf Hawaii.

    Mehr
  • Übers Meer in ein neues Leben

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    Belis

    25. September 2017 um 21:22

      Savannah zieht die Reißleine in ihrem Leben. Sie flieht vor dem elterlichen Druck und ihrem Verlobten Rodrigo. Ihre Gründe sind schwerwiegend, dennoch verschweigt sie sie in ihrem neuen Leben. Immer wieder holen die Dämonen der Vergangenheit die junge Frau ein. Wie ein Wirbelwind fegt ihre Kabinengefährtin durch ihr Leben und auch der brasilianische Fitnesstrainer Felipe klopft vehement an ihre Tür. Savannah genießt vorsichtig ihre Freiheit, aber ist sie schon bereit für die Liebe?   Der lässige Schreibstil der Autorin macht es mir leicht in die Geschichte einzutauchen. Durch witzige Beschreibungen und coole Sprüche wird das ernsthafte Grundthema  aufgelockert. Susan Florya lässt mich durch Lissabon streifen, den Wind am Strand der Karibischen Inseln spüren und auch die Lebenslust der Inselbewohner spricht aus ihren Worten. Emotionen sprühen, ob Taschentuchalarm oder herzhaftes Lachen. Alles ist inclusive auf dieser über Monate dauernden Reise.   Die Hauptprotagonisten sind mir sofort sympathisch. Durch die wechselnde Sichtweise hat der Leser gegenüber den handelnden Personen eindeutig Vorteile. Das dadurch entstehende Gesamtbild veranschaulicht die Probleme Savannahs deutlich. Aber nicht nur die scheue, junge Frau hat einiges erlebt…. Ein Fitnesstrainer mit athletischer Figur und brasilianischem Temperament. Das die Frauen Felipe scharenweise zu Füssen liegen hilft ihm bei der zierlichen Savannah kein bisschen. Werden sein feuriges Werben oder einfühlsame Geduld zum glücklichen Ende führen? Besonders gefällt mir Kim, ein schottischer Wuschelkopf mit großer Klappe. Wer den ersten Teil gelesen hat wird sich über ein Wiedersehen mit Miguel freuen.   In dieser in sich abgeschlossenen romantischen Liebesgeschichte dürfen die Protas sich weiterentwickeln und verändern. Geheimnisse werden enthüllt und offenbaren innere Werte. Ängste, Vorurteile und Machtgier stehen Freundschaft, Liebe und Vertrauen gegenüber. Die liebevoll gezeichneten Charaktere lassen mich das Buch nicht mehr zur Seite legen. Wer lachen, weinen und träumen möchte – bitte einschiffen. Ich würde mich über eine Fortsetzung der Reihe freuen, liebe Susan.  

    Mehr
  • Flucht ins Glück

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    Romina-Gold

    24. September 2017 um 13:27

    Nach außen hin führt Savannah das perfekte Leben. Als Tochter reicher Eltern ist sie mit dem ehrgeizigen Politiker Rodrigo verlobt, den sie in Kürze heiraten soll. Doch nicht alles ist so rosig, wie es scheint. Als sich Savannah weigert, Rodrigo zu heiraten, stößt sie bei ihren Eltern auf taube Ohren.Verzweifelt und verängstigt ergreift sie die Flucht. Ihr Weg führt sie von Portugal bis nach Hawaii. Auf einem Kreuzfahrtschiff lernt sie den Fitnesstrainer Felipe kennen, einen attraktiven Sonnyboy, der selten etwas anbrennen lässt. Bei Savannahs Anblick jedoch trifft Amors Pfeil den Weiberhelden und Felipe verliebt sich ernsthaft in sie. Doch bald schon holt Savannahs Vergangenheit sie ein.Eine emotionale Geschichte, die mich regelrecht mitgerissen hat. Vor allem Savannahs Entwicklung von der gehorsamen Tochter zu einem selbstbestimmten Menschen hat mir gut gefallen. Auch Felipe war toll. Zuerst hielt ich ihn für einen oberflächlichen Typen, doch die behutsame Art, in der er sich Savannah nähert und ihre Liebe gewinnt, lässt Frauenherzen schmelzen 😊Miguel und Amy aus Band 1 sind erneut mit dabei und bewähren sich als echte Freunde, ebenso wie die quirlige Kim.Wie gewohnt amüsant ist Susan Floryas bildhafter Humor (Hörnchenfriedhof war mein persönliches Highlight). Die tollen Beschreibungen von Lissabon und Hawaii haben mich direkt abgeholt und mitgenommen auf die 8000 Meilen bis zu dir.

    Mehr
  • Savannah und Felipe

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    bine174

    24. September 2017 um 11:10

    Nachdem mich Teil 1 der "Mermaid Cruises " leider nicht so ganz abholen und mitnehmen konnte, habe ich mich sehr über die Einladung zur Leserunde bei lovelybooks gefreut, um nochmal in See zu stechen und diesmal Miguels Freund Felipe zu begleiten.Der Einstieg war war ein superspannender Beginn des Buches, und es konnte mich in weiterer Folge vollkommen gefangennehmen, auch wenn ich leider zeitlich nicht geschafft habe, in einem Rutsch durchzulesen, was ich am liebsten getan hätte.Ich mochte Felipe bereits in Teil 1, hier lernt man ihn noch besser kennen und merkt gut, dass er ein Mensch ist, der sehr tief und intensiv fühlt, jemand, der sich für andere einsetzt, aber manchmal auch ein kleiner Knallkopf ist - Mann halt :-)Savannah macht in dieser Geschichte eine wahnsinnige Entwicklung durch, und ich habe mit ihr mitgefühlt und -gelebt und alle Daumen gedrückt, dass sie zu sich findet und glücklich wird.Der Schreibstil ist spannend und auch unheimlich witzig, die Autorin schafft es, Umschreibungen für Vorgänge zu finden, bei denen der Leser einfach nur schmunzeln muss, und auch die Handlung selbst läuft so zügig weiter, dass man manchmal für die Charaktere Luft holen möchte - vor allem für Savannahs Kollegin und Freundin Kim, die keine Sekunde die Luft anhält :-)Die bildhaften Beschreibungen der Orte haben es mir sehr leicht gemacht, mich gedanklich nach Hawai zu versetzen, und die Schilderungen des Bordlebens an einem Kreuzfahrtschiff waren sehr interessant, weil sie aus Sicht des Personals erfolgen und so sehr gut zeigen, dass nicht alles nur happy ist, sondern schwere Arbeit dahintersteckt, wenn Kreuzfahrtgäste unterhalten und verwöhnt werden.Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit Miguel und seiner Amy, und man lernt auf dieser Reise neue Personen kennen und mögen. Auch die Romantik und Liebe kommen nicht zu kurz und es gab so einige Szenen zum Dahinschmelzen :-)Fazit: "8000 Meilen bis zu dir" ist eine rundum gelungene Liebesgeschichte mit liebevoll geschilderten Charakteren, die man ins Herz schließen muss. Es ist eine Geschichte um ein junges Paar, das sehr für seine Liebe kämpfen muss, eine Geschichte mit Spannung und mit allen Emotionen. Mir hat sie sehr gut gefallen und ich vergebe dafür gern eine Leseempfehlung.Ich danke der Autorin für die informative und schöne Leserunde und ihr sowie dem Verlag für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares.

    Mehr
  • Träumen unter den Palmen von Hawaii

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    Gosulino

    22. September 2017 um 08:58

    Savannah Santiago ist die Tochter eines einflussreichen portugiesischen Hotelmagnaten. Allerdings ist sie selbst in der Familie nur ein lästiges Anhängsel, das nur als Mittel zum Zweck dient. Von Kindheit an auf die strengsten Internate abgeschoben, soll sie nun mit einem einflussreichen aufstrebenden Politiker verheiratet werden. Allerdings ist Rodrigo alles andere als der Charmeur, als der er sich ausgibt. Hinter den Kulissen entpuppt er sich als masochistisch, foltert und quält Savannah, weil ihn das antörnt. Aber eines Tages gelingt ihr die Flucht auf ein Schiff der Mermaid Cruises. Um vollends unterzutauchen heuert sie auf einem der Kreuzfahrtschiffe an und lernt Felipe kennen, der unter den Palmen von Hawaii aus Savannah wieder ein Mensch macht, der an die Liebe glauben lernt.Doch Rodrigo lässt sich so einfach nicht abschütteln, er nimmt Savannahs Fährte auf......Susan Florya nimmt uns Leser mit auf eine Reise zu den wunderschönen hawaiianischen Inseln. Mit leichter Feder und einem perfekten Gespür für Spannung und Emotionen lädt sie uns zum Träumen, Aufregen, Lachen und Nachdenken ein. Mit wundervoll gezeichneten Charakteren, sowohl die Guten als auch die Bösen, gibt sie uns einen Einblick in die Welt eines Kreuzfahrtschiffes und lädt uns ein, auf eine Reise auf die wunderschönen Inseln von Hawaii, die so einiges mehr zu bieten haben als nur Palmen und Wellen. Ein Buch zum Abtauchen und Träumen, zum Lachen und Weinen. Wer ebenfalls mit auf die Reise gehen möchte, dem gebe ich eine Leseempfehlung und dem Buch sehr gerne alle fünf Sterne!

    Mehr
  • Auf der Flucht vor der Familie

    8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2

    LadySamira091062

    21. September 2017 um 21:12

    Savannah kommt aus einer einflussreichen und angesehenen Familie aus Lissabon und steht kurz vor der Hochzeit mit dem angesehenen Politiker Rodrigo. Doch hinter der glizernden Fassade ist nicht alles so rosig wie es scheint. Rodrigez schlägt und misshandelt Savannah ,doch als die sich hilfesuchend an ihre Eltern wendet erntet sie dort nur Hass und Unverständnis. Savannah ist für ihren Vater nur Mittel zum Zweck genau wie bei Rodrigez.Doch dann geht der einen Tick zu weit und Savannah ergreift die Flucht.Auf dem Kreuzfahrtschiff trifft sie den smarten Fitnesstrainer Felipe ,der  in ihr seine Traumfrau sieht.Doch Savannahs schlechte Erfahrung mit Männern macht es den beiden schwer ,doch Felipe gibt nicht auf und   lehrt Savanna wieder  Männern zu vertrauen .Gemeinsam suchen sie eine Weg  Rodrigo  und savannas Familie zu entkommen.Doch wird es den beiden gelingen ?Mit viel Witz und Charm nimmt einen die Autorin wieder mit auf die Reise ,doch auch brisante Stellen werden nicht aus gelassen und gerade zu Beginn bangt man mehr als einmal mit Savannah um deren Leben ,das ihrer Familie nichts wert ist.Ein Buch ,das einen von Beginn an fesselt und man  kann es kaum aus den Händen legen.Sehnsucht nach der Karibik kommt auf und der Wunsch selbst auf große Fahrt zu gehen entsteht beim lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks