Neuer Beitrag

Engelmel

vor 2 Monaten

(1)

Bereits zum zweiten Mal macht sich ein Schiff der MermaidCruises auf die Reise.  Da mir der erste Teil nicht bekannt ist, hatte ich zu Beginn einige Schwierigkeiten in die Handlung einzutauchen. Die Gegebenheiten und Konstellationen von Savannahs Familie erforderten für mich mehrmaliges Einlesen. Nichtsdestotrotz machte das Lesen nach den ersten Kapiteln viel Spaß und Freude und wurde im Verlauf immer leichter. 
Zu Beginn schien die Geschichte eher einem Krimi nachzukommen, zwar gab es keine Todesfälle, aber gewisse Szenen waren gepaart mit Folterei/"Sklaverei" und mehrfach dachte ich, dass es bald zum Todesfall kommen würde. Als sich Savannah aus dieser miseren Lage befreien konnte, nahm das Buch eine Wendung zum Liebesroman auf (in meinen Augen), jedoch waren immer wieder Spannungen vorhanden, wenn ihr "früheres" Leben sie einzuholen drohte.
Die Autorin hat die "äußeren Umstände" wie z.B. Landschaften, Straßen, Orte, Sehenswürdigkeiten oder gar das Schiff teils so detailliert beschreiben, dass ich mich als Leser absolut hineinversetzen konnte und mich geistig ebenfalls in hawaiianischen Gewässern wähnte. Für mich war es wie ein "geistiger Urlaub", und ich weiß, dass ich sofort mit auf die nächste Reise kommen würde.



Autor: Susan Florya
Buch: 8000 Meilen bis zu dir - Mermaid Cruises 2
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks