Susan Kandel Gefahr steht ihr gut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefahr steht ihr gut“ von Susan Kandel

Ein Exmodel, ihr Faible für Perry Mason und ein ungeklärter Mordfall. Cece Caruso, ehemalige Schönheitskönigin aus New Jersey, verfasst Biografien von Krimiautoren. Allerdings will die Biografie über den Perry-Mason-Erfinder Erle Stanley Gardner seit Tagen keine Form annehmen. Bei ihren Recherchen stößt sie auf einen Brief, den Gardner vor vierzig Jahren erhalten hat. Der wegen Mordes an seiner Frau verurteilte Joseph Albacco beteuert darin seine Unschuld und bittet Gardner um Hilfe, doch vergeblich. Fest entschlossen, die Wahrheit herauszufinden gerät Cece in einen immer tiefer werdenden Sog aus Intrigen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefahr steht ihr gut" von Susan Kandel

    Gefahr steht ihr gut
    Arla

    Arla

    03. October 2009 um 11:23

    Cece Caruso versucht eine Biografie über Erle Stanley Gardner, den Autor der Perry Mason Krimis, zu schreiben. Bei ihren Recherchen stößt sie einem Archiv auf einen alten Brief von 1958 , in dem Jo Albacco ESG um Hilfe bittet. Jo Albacco ist angeklagt, seine Frau umgebracht zu haben. ESG soll ihm helfen, seine Unschuld zu beweisen. Da Cece weiß, dass ESG auch als Anwalt gearbeitet hat, versucht sie herauszufinden, warum ESG Jo Albacco nicht geholfen hat und beschließt, diesen alten Fall selber zu untersuchen. Sie besucht Jo Albacco im Gefängnis und stöbert in seiner Vergangenheit herum. Dabei scheint sie jemandem zu Nahe zu kommen, denn eine der Personen, die Cece aufgestöbert hat, wird ermordet. Dieses Buch ist auf jeden Fall ein Frauenkrimi, denn Cece hat als ehemalige Schönheitskönigin ein Faible für Designerklamotten und ihr Umfeld ist von Familie und chaotischer bester Freundin geprägt. Insgesamt ist dieser Krimi "leichte Kost" und nett zu lesen. Die Geschichte ist auch leidlich spannend. Interessant sind auch die Hintergründe über ESG, da hier einiges über sein leben erzählt wird. Wären 3 1/2 Sterne möglich, dann hätte ich die gegeben, doch für 4 Sterne reicht es eigentlich nicht.

    Mehr