Buchreihe: Gregory Summers von Susan Kelly

 3.6 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. 1
    Tod im Steinkreis

    Band 1: Tod im Steinkreis

     (1)
    Ersterscheinung: 01.08.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2000
    Auf der Gemeindewiese im englischen Hungerford schlagen zur Mittsommernacht zwei sehr unterschiedliche Gruppen ihr Lager auf: die New-Age-Anhänger mit ihren nach Räucherstäbchen duftenden Wohnwagen und die Roma, die traditionell den Jahrmarkt ausrichten. Als die kleine 6-jährige Jordan Abbot aus Hungerford verschwindet und später tot aufgefunden wird, beschuldigen die Einwohner den geistig zurückgebliebenen Sohn einer Roma-Familie. Der Lynchmob bewegt sich zum Lager der Roma, um das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen. Superintendent Gregory Summers aus Newbury versucht die Einwohner zu beruhigen, aber mit wenig Erfolg: Ihr Rachedurst kennt keine Grenzen. Ein geheimnisvoller Fremder in einem altmodischen Zigeunerwagen rettet den Jungen vor der Selbstjustiz des Mobs. Während Summers mehr und mehr über Leben und Tod von Jordan Abbot erfährt, verdichten sich die Geheimnisse. Die verwitwete Mutter des kleinen Mädchens verbirgt etwas, aber was? Und welche Verbindung gibt es zwischen dem einsamen Reisenden und den Roma? Im Feuer der feindlichen Berichterstattung in den Medien und der Verachtung der Einwohner ist Summers selbst ein Außenseiter, der an zwei Fronten kämpft: sowohl gegen den öffentlichen Hunger nach Rache als auch gegen private Dämonen.
  2. 2
    Und schlachtet das gemästete Kalb

    Band 2: Und schlachtet das gemästete Kalb

     (2)
    Ersterscheinung: 01.11.2001
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2001
    Kein Weihnachtsfriede für Superintendent Gregory Summers: Eine Schlepperbande treibt ihr Unwesen im ländlichen Berkshire, und eine Serie von Einbruchdiebstählen hält die Thames Valley Police in Atem. Bei den Ermittlungen begegnet Summers seiner Freundin Elise aus Kindertagen wieder. Die hat ein Problem, denn die Vergangenheit hat sie eingeholt: Elise hat als junges Mädchen einen unehelichen Sohn geboren und zur Adoption freigegeben. Nun hat Antony seine leibliche Mutter ausfindig gemacht. Doch die Heimkehr des verlorenen Sohnes ist kein Freudenfest. Antony hatte eine traumatische Kindheit und gibt Elise die Schuld, ihn durch ihre Zurückweisung seinen sadistischen Adoptiveltern ausgeliefert zu haben. Elises eheliche Tochter Cressida hingegen ist beinah mit einem Übermaß an Liebe und Zuwendung aufgewachsen und scheint mit Mann und zwei Kindern das perfekte Familienleben zu führen. Antony macht seine Halbschwester zum Werkzeug seiner Rache an der Mutter, die ihn selbst heute noch nicht lieben kann. Tabubrüche und emotionale Altlasten – am Heiligen Abend führt das zu Mord und Totschlag. Täter sind alle. Aber wer ist das Opfer? Susan Kellys zweiter Kriminalroman mit Superintendent Summers ist ein rasanter und raffinierter Thriller.
  3. 3
    Schwesterkind

    Band 3: Schwesterkind

     (3)
    Ersterscheinung: 01.02.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2004
    Die dreijährige Emilia aus der Peabody-Siedlung in Newbury wird vermisst. Die Ermittlungen unter Superintendent Gregory Summers konzentrieren sich zunächst auf den Sozialarbeiter Joshua Salem, der zeitgleich mit dem Mädchen verschwand. Salem hatte mehrmals versucht, Emilias Eltern das Sorgerecht auf legalem Weg zu entziehen, und war gescheitert. Nimmt er jetzt das Gesetz selbst in die Hand? Auch für Gregory Summers und Sergeant Barbara Carey wirken die Troys auf den ersten Blick nicht wie die idealen Eltern. Roger Troy galt als brillanter Wissenschaftler, seine erste Ehe mit Joanna als perfekt. Als Joanna kurz nach Emilias Geburt an Krebs starb, erlitt Roger einen schweren Nervenzusammenbruch und verbrachte Monate in einer psychiatrischen Klinik, wo er aufopferungsvoll von der Krankenschwester Concepta gepflegt wurde. Nachdem seine Gesundheit – mehr oder weniger – wiederhergestellt war, heiratete er die reizlose Concepta und die beiden nahmen die kleine Emilia zu sich. Das Kind hatte während der Krankheit des Vaters bei Annie und Rupert Fergusson, einem kinderlosen Ehepaar, gelebt, die sich nichts sehnlicher wünschten, als dass Emilia für immer bei ihnen blieb. Zuständig für das Kind war Joshua Salem gewesen. In dem von der Maul- und Klauenseuche infizierten Umland wird fieberhaft Jagd auf den mutmaßlichen Entführer gemacht. Doch als auf einer Farm eine Leiche gefunden wird, nehmen die Ereignisse eine dramatische Wendung und Summers muss erkennen, dass er es mit einem gefährlichen Gegner zu tun hat, dem er vielleicht nicht gewachsen ist: clever, gnadenlos und unberechenbar.
  4. 4
    Mördernest

    Band 4: Mördernest

     (2)
    Ersterscheinung: 01.05.2005
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2005
    Der berühmte Strafverteidiger Sir John Hathaway beschließt, sich zur Ruhe zu setzen, nachdem er den spektakulärsten Freispruch seiner Laufbahn erzielt hat: Graham Scobie, angeklagt wegen Mordes an der Nachrichtensprecherin Devon Bliss und von Polizei, Presse und Öffentlichkeit bereits als schuldig verurteilt, verlässt das Gericht als freier Mann. Hathaway und seine Frau ziehen in ein Dorf nahe Newbury – und werden bald Opfer von Drohungen und Vandalismus. Doch dabei bleibt es nicht: Ein Mord geschieht und Superintendent Gregory Summers steht vor einem komplizierten Rätsel um Gerechtigkeit, Strafe und Buße.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks