Susan Liliales

 4,7 Sterne bei 206 Bewertungen
Autor*in von Wild Atlantic Way – Love, I wasn't expecting You und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Susan Liliales

Cover des Buches Wild Atlantic Way – Love (ISBN: B0768MPPTY)

Wild Atlantic Way – Love

 (16)
Erschienen am 12.10.2017
Cover des Buches Illusion of Words - Momente des Vergessens (ISBN: B06Y1RJS6Y)

Illusion of Words - Momente des Vergessens

 (10)
Erschienen am 03.04.2017
Cover des Buches Wild Atlantic Way – Control (ISBN: B0794YN7QT)

Wild Atlantic Way – Control

 (10)
Erschienen am 25.01.2018
Cover des Buches Doc Croftsdale (ISBN: B09P8RGNRD)

Doc Croftsdale

 (9)
Erschienen am 06.01.2022
Cover des Buches Give me your Number (ISBN: B09CQ7ZRGS)

Give me your Number

 (9)
Erschienen am 02.09.2021
Cover des Buches I wasn't expecting You (ISBN: B07TSX3BLV)

I wasn't expecting You

 (10)
Erschienen am 11.07.2019
Cover des Buches Back to Croftsdale (ISBN: B08SJ1FSBG)

Back to Croftsdale

 (8)
Erschienen am 21.01.2021
Cover des Buches Just A Girl: Neustart für die Liebe (ISBN: B0854BH9VH)

Just A Girl: Neustart für die Liebe

 (8)
Erschienen am 12.03.2020

Neue Rezensionen zu Susan Liliales

Cover des Buches Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe (ISBN: B0CLL12QBT)
B

Rezension zu "Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe" von Susan Liliales

Cloe, Prudence und Ellen und ein Toter
Birgit_Offenhammer_Geb_Beckmannvor 6 Monaten

Was habe ich mich gefreut, dass es wieder nach Croftsdale zurück geht, nur hier geht es nun um einen toten Mann, der eine Menge Rätsel aufgibt.

Cloe und Prudencer sind Geschwister und betreiben ein Café und eine Buchhandlung, die nebeneinander liegen. Ellen betreibt das B&B und alle drei sind die älteren der Gemeinschaft und wissen über alles Bescheid, es bleibt eben nichts Geheim in Croftsdale. Eine eingeschworen Gemeinschaft, wo jeder seine Aufgabe hat und jeder jedem hilft. 

Tja und nun sitzt am Tisch ein toter Mann und keiner scheint diesen zu kennen. Da Cloe gerne Krimis liest, will sie sich selber an dieser Aufklärung betätigen, aber nichts ist wie in ihren Krimis, nur ihr Spürsinn ist unglaublich gut und lässt sie doch ermitteln. Pru und Ellen geben ihr den Rat es zulassen, schließlich ist sie nicht Miss Marple. Durch ihre ganzen Gedankengänge und Mutmaßungen gelingt es Cloe doch, dass Pru und Ellen mitmischen. Das Dreigespann ist sagenhaft, auch wenn es hier um einen Toten geht, bleibt der Humor nicht aus. Ja, die drei sind einfach grandios beschrieben, wie sie in dem Fall ermitteln und sich gegenseitig auch auf die Schippe nehmen, bringt einen mehr wie einmal zu lachen.

Ich habe mich sehr gefreut, das die drei älteren Damen ihr eignes Buch bekommen, sie haben mich in den anderen Büchern aus Croftsdale durch ihre Sprüche mehr wie einmal zum Lachen gebracht. Auch hier in diesem Buch, wo sie die Rolle eines Ermittler Trios einnehmen, gibt es eine Menge über die drei zu erfahren, wie sie zueinander stehen und wie sie sich doch  mehr wie ergänzen. Ein unglaubliches Trio, was sich hier von einer anderen Seite zeigt und sich dem Fall widmen und doch auch den/die Täter herausfinden.

Tja in Coftsdale bleibt eben nicht geheim...

Ich hatte tolle Lesestunden und ja auch ich habe mir beim Lesen so Gedanken gemacht, wer der/die Täter sind und auch ich hatte die gleichen Gedanken wie das Trio 🤭

Eine ganz klare Kauf-Leseempfehlung.

Die 5 Sterne gebe ich sehr gern.

 

Cover des Buches Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe (ISBN: B0CLL12QBT)
iris_knuths avatar

Rezension zu "Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe" von Susan Liliales

Zurück nach Croftsdale
iris_knuthvor 6 Monaten

< Und dafür geht es abermals zurück nach Croftsdale. > 


Wir reisen wieder zurück nach Croftsdale. Aber das ist mal ein anderer Weg. 

Und ich muss sagen, er hat mir sehr gefallen. 

Ich finde ihr ist das neue Genre sehr gelungen. Und ich habe diese Buch verschlungen. 


Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt zum Thema. Aber auch zum Ort. 

Der Schreibstil der Autorin konnte mich auch hier wieder überzeugen.


Ich mochte den Ort "Croftsdale" total. Es ist ein kleiner Ort. Jeder kennt jeden. 

Aber dann plötzlich gibt es ein Toter. Und es macht ziemlich schnell die Runde. 

Natürlich entstehen auch Gerüchte. 

Wer zum Beispiel der Tote ist, was er hier wollte und wer ihn wohl umgebracht hatte. 

Fragen über Fragen. 


Und ich finde die weiblichen Detektive echt klasse. Aber ich musste auch über sie schmunzeln. 

Die drei Damen sind echt klasse. Sie harmonieren gut zusammen. 


Viel möchte ich gar nicht weiter schreiben, den es könnte sein, das ich euch Spoiler. 

Aber ihr müsst ja selber raus finden, wer der Mörder ist. 


Ich wünsche Euch viel Spaß beim rausfinden, wer der Mörder ist. 

Cover des Buches Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe (ISBN: B0CLL12QBT)
steffib2412s avatar

Rezension zu "Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe" von Susan Liliales

Eine spannende Geschichte
steffib2412vor 7 Monaten

Zur Story:

Im beschaulichen Croftsdale an der atemberaubenden irischen Atlantikküste endet ein gewöhnlicher Tag für die Malone-Schwestern Cleo und Prudence. Doch die Idylle des Abends wird jäh gestört, als Prudence auf der Terrasse von Cleos gemütlichem Café einen leblosen Fremden entdeckt.

Niemand scheint den Verstorbenen zu kennen, weshalb Detektiv Inspektor Richard Connelly mit den Ermittlungen betraut wird. Einerseits muss die Identität des Toten und andererseits die Ursache seines Ablebens festgestellt werden.

Als Ellen, die Besitzerin des nahe gelegenen Bed & Breakfast, einige Hinweise auf den Verstorbenen enthüllt, bringt das nicht nur die offiziellen Ermittlungen voran, sondern auch die Nachforschungen von Cleo, Prudence und Ellen.

Während die drei Damen versuchen, die Geheimnisse um den Fremden zu lüften, stehen sie unweigerlich vor einem wachsenden Strudel aus Fragen. (By Susan Liliales)


Mein Fazit:

Mit "Mord in Croftsdale: Cosy-Crime Sequel zur Croftsdale-Reihe" ist Susan Liliales eine spannungsgeladene Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.

Der Schreibstil des Buches ist durchgehend sehr flüssig wie auch gut fesselnd zu lesen, sodass mir der Einstieg in die Geschichte nicht schwergefallen ist.

Zudem fand ich die Protagonisten authentisch, die Geschichte unvorhergesehen und auch das Coverbild ist sehr passend.

Eine Cosy-Crime-Geschichte, die man auf jeden Fall gelesen haben sollte.


Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks