Susan Liliales The Bracelet - Armreif des Schicksals

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Bracelet - Armreif des Schicksals“ von Susan Liliales

Ein erotischer Irland-Roman von Susan Liliales. Isobel erbt einen sagenumwobenen Armreif, der sie auf eine Reise der Entscheidungen führt. Sie hat Dates, Sex und auch wenn mehrere Männer um sie buhlen, kann sie sich nur für einen entscheiden. Was hat es mit dem Armreif auf sich? Wohin wird sie die Reise führen? Wer gewinnt ihr Herz? Ein in sich abgeschlossener erotischer Liebesroman, gespickt mit erotischen Szenen, für Leser ab 18 Jahren. Umfang analog Printausgabe: 233 Taschenbuchseiten

wieder wunderschön !

— Nicolerubi

Was ganz anderes, aber der Zauber des Buches war was besonders.

— iris_knuth

https://www.amazon.de/review/R2H0HULVYERVJ7/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XCL1YSC&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-

— steffib2412
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Was das Herz will, will das Herz."❤

    The Bracelet - Armreif des Schicksals

    Nicolerubi

    01. March 2017 um 22:33

    Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die im grünen Irland spielt!Rhys und Isobel, so liebenswerte Protas !Ich habe die Geschichte förmlich verschlungen.Das Cover ist ein Traum und passt perfekt zur Geschichte."Ein Kuss und meine Hormone fahren Achterbahn. ""...wieder durchfährt mich ein kleiner Blitz, als wir ihn beide anfassen."Mary und Martin sind tolle Nebencharaktere , liebevoll und familiär.Selbst Fynn hat sich gebessert und ich musste schmunzeln. ;-)Leidenschaftlich, fesselnd und romantisch!Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • Das Schicksal und ein Armreif

    The Bracelet - Armreif des Schicksals

    Lesen_im_Mondregen

    01. March 2017 um 09:00

    Das Cover finde ich sehr schön und es passt wunderbar zur Geschichte. Der Armreif, als Symbol, welcher ja auch den Titel trägt und der heiße Mann, um den es eigentlich geht. Ich hätte ja als nächstes Buch eine Fortsetzung von der Sugardreams Reihe erwartet und als ich sah, dass dem nicht so ist, war ich sehr gespannt, was mich nun erwarten wird. Ich war richtig aufgeregt. Der Anfang ist sehr traurig, aber trotzdem packte mich sofort die Neugier, was es mit dem ominösen Armreif zu tun hat. Der letze Wunsch ihrer Oma führt Isobel nach Irland, genauer gesagt nach Crowns Nest, wo sie dieses Erbstück hinbringen soll. Ihre Großmutter wollte aber auch, dass sie das Land kennen lernt und es auf sich wirken lässt. Mit Hintergedanken??? Isobel begibt sich in ein ihr fremdes Land, mit unbekannten Menschen und ohne Unterkunft!! Ja, richtig gelesen. Ohne Unterkunft. Die liebe hat nämlich vergessen, sich eine zu besorgen. Sie hat Glück und findet auf Anhieb eine bleibe, an die eine kleine Bedingung geknüpft ist: Sie soll in dem Café aushelfen, Leute bedienen und backen, was Isobel sehr gerne macht. Solange der befreundete Schmied unterwegs ist, kann sie es sich in seinem Loft gemütlich machen. Sie fordert ihren Körper in dem kleinen Café, aber es macht ihr trotzdem Spaß, ihre Gefühle werden durcheinander geworfen, sodass einem schwindlig werden könnte und die Anziehung zu einem bestimmte Mann, der eigentlich so gar nicht ihr Typ ist, bringt sie fast zur Verzweiflung. Hängt wirklich alles mit dem geerbten Armreif zusammen? Kaum vorstellbar, oder doch?!! Die Reise hat nicht nur für Isobel begonnen, sondern auch für mich. Die Autorin entführt mich in das wunderschöne Irland und lässt es lebhaft, mit ihren tollen Beschreibungen, direkt vor meinen Augen erscheinen. Die Menschen dort sind sehr nett und ich bekam sofort den Drang, auch gerne an diesen schönen Ort zu reisen. Aber nicht nur das. Die Geschichte ist spannend, voller Gefühle und einige heiße Szenen lassen das Kopfkino auf Hochtouren laufen. Es ist genau die richtige Mischung zwischen Spannung, Liebe und Erotik, die mich gefesselt hat und ich immer mehr erfahren wollte. Isobel war, wie ich, Hin und her gerissen, oftmals überrumpelt von den ganzen Eindrücken und Gefühlen und am Ende fügt sie sich ihrem Schicksal, das, wie ich denke, jedem von uns vorbestimmt ist. Fazit: Wieder einmal hat Susan gezeigt, wie schön und zugleich heiß eine Geschichte sein kann und mich für ihr Buch begeistern können. 

    Mehr
  • Der Zauber

    The Bracelet - Armreif des Schicksals

    iris_knuth

    01. March 2017 um 07:58

    Dieses mal geht es nicht um die "Sugardreams"-Reihe. Sonders was ganz anderes und wir befinden uns in mitten Irlands wieder.  Ich muss sagen das Cover ist super und was ganz anderes was man von der Autorin kennt.  Der Schreibstil ist locker und leicht. Und ich muss gestehen, ich hab alle Bücher der Autorin verschlungen.  Auch die Story war was besonders und ich fühlte mich in der gut aufgehoben. Der Zauber der Story war von Anfang an bis zum Ende zu spüren. Ob es an dem Armreif lag? Wer weiß *grins* Klar ein wenig Erotik kam auch in dem Buch vor. Aber den fand ich nicht so wichtig, den die Erzählung um den Armreif und die Schauplätze von Irland fand ich schöner. Man konnte sich alles genau vorstellen. Wie z.b. Isobel mit dem Bus die Küste längs fährt.  Eine klare Kauf - und Leseempfelung  ... Ich bin schon sehr gespannt mehr von der Autorin zu lesen. 

    Mehr
  • Mittendrin, statt nur dabei....:)

    The Bracelet - Armreif des Schicksals

    steffib2412

    01. March 2017 um 06:09

    Zur Story: Isobel erbt einen sagenumwobenen Armreif, der sie auf eine Reise der Entscheidungen führt. Sie hat Dates, Sex und auch wenn mehrere Männer um sie buhlen, kann sie sich nur für einen entscheiden. Was hat es mit dem Armreif auf sich? Wohin wird sie die Reise führen? Wer gewinnt ihr Herz? Mein Fazit: Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst. Mit The Bracelet - Armreif des Schicksals schafft Susan Liliales für mich eine Geschichte, in der man als Leser mittendrin , statt nur dabei ist. Sie transportiert unheimlich viele schöne und fesselnde Momente, sodass es wirklich eine Freude ist,, das Buch zu lesen... Außerdem sind die Protagonisten wie gemacht für das Buch. Genauso gut hat mir das Coverbild gefallen....:).... Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es definitiv eine Lese- und Kaufempfehlung von mir.... Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....:)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks