Susan Mallery

(3.072)

Lovelybooks Bewertung

  • 1282 Bibliotheken
  • 61 Follower
  • 42 Leser
  • 754 Rezensionen
(1132)
(1260)
(567)
(91)
(22)
Susan Mallery

Lebenslauf von Susan Mallery

Herzerwärmende und humorvolle Beziehungskisten: Bereits als junges Mädchen verschlang Susan Mallery Liebesromane. Aber selbst schreiben? Das konnte sich die heutige US-amerikanische Bestsellerautorin damals noch nicht vorstellen. Doch während ihrer Collegezeit belegte sie einen mehrwöchigen Schreibkurs – und wollte fortan nichts anderes mehr tun. Zwar schloss sie ihr Studium in Rechnungswesen noch ab und bis zum ersten veröffentlichten Roman sollten noch einige Jahre vergehen, aber schon mit ihrer ersten Veröffentlichung 1992 kam zugleich der Erfolg. Heute begeistert Susan Mallery mit ihren herzerwärmenden und humorvollen Geschichten Leserinnen und Leser in aller Welt. In nahezu 30 Sprachen wurden ihre Bücher bereits übersetzt. Im Mittelpunkt von „Stadt. Mann. Kuss“ (2016), „Zuckerkuss und Mistelzweig“ (2017) oder „Der Beste küsst zum Schluss“ (2018) stehen immer Frauen und ihre vielfältigen familiären, freundschaftlichen und romantischen Verstrickungen. Die meisten ihrer Geschichten sind in Fool‘s Gold angesiedelt, einer charmanten Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada. Auch Haustiere spielen eine große Rolle in den Romanen der leidenschaftlichen Tierschützerin, die mit Katzen, Zwergpudel und Ehemann in Seattle im US-Bundesstaat Washington lebt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekt zum abschalten

    Touchdown für die Liebe

    Jenny295

    20. September 2018 um 12:53 Rezension zu "Touchdown für die Liebe" von Susan Mallery

    Auch wenn das Buch nicht die große Spannung und unerwartete Wendungen mit sich bringt hat mir die Handlung sehr gut gefallen. Auch die Charaktere sind mit sehr viel Liebe gestaltet. Da das Buch allerdings nichts besonderes war und ich auch nicht traurig bin, dass es zu Ende ist gibt es von mir nur 3 Sterne.

  • Die Liebe trägt Giraffenpulli

    Die Liebe trägt Giraffenpulli

    karin66

    19. September 2018 um 09:22 Rezension zu "Die Liebe trägt Giraffenpulli" von Susan Mallery

    Das Cover und der Titel haben sofort mein Interesse an dem Buch geweckt, lassen sie doch auf einen heiteren Roman hoffen. Von der Autorin habe ich schon einige Bücher gelesen, dir mir immer zugesagt haben. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen, wobei ich zugeben muss, dass ich am Anfang etwas Mühe hatte, in das Buch gut reinzukommen. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Vorgängerband nicht gelesen habe und so mit den vorkommenden Personen nicht vertraut war. Aber als ich diese Anfangsschwierigkeit überwunden ...

    Mehr
  • beste Unterhaltung, ein "rundes" Buch

    Meeresrauschen und Inselträume

    Annafrieda

    18. September 2018 um 21:25 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    In dieser neuen Geschichte gibt es ein Wiedersehen mit Blackberry Island. Nina ist dort groß geworden und ist auch als Erwachsene dort geblieben. Sie hat es gelernt, die Familie am Laufen zu halten und das so verinnerlicht, dass sie sich und ihre Bedürfnisse und Träume darüber vergessen hat. Eine gescheiterte Beziehung hat sie hinter sich. Und plötzlich gerät ihr Leben gänzlich durcheinander, denn ihr Verflossener taucht wieder auf und gleichzeitig wird sie auch von einem jüngeren Mann umworben. Wird sie es schaffen, sich für die ...

    Mehr
  • Sommerlicher Lesespaß

    Meeresrauschen und Inselträume

    jackdeck

    17. September 2018 um 16:20 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    In diesem Band geht es um die Arzthelferin Nina. Diese haben wir bereits im letzten Band kennengelernt. Sie ist die Freundin von Boston und Andi. Für die Kinderärztin Andi arbeitet Nina inzwischen, da sie ihre alte Arbeitsstelle wechseln wollte – nun da ihr Exfreund Dylan zurück kommt, um in der Praxis seines Vaters zu arbeiten.Nina ist eine tolle junge Frau, die mit ihrer Familie einen kleinen Kontrollzwang entwickelt hat. Aber das macht auch nichts, wenn man liest warum dies so ist. Ich habe mit ihr mitgefühlt! Aber was lustig ...

    Mehr
  • Humorvolle Liebesgeschichte!

    Planst du noch oder liebst du schon?

    laurasa

    16. September 2018 um 20:28 Rezension zu "Planst du noch oder liebst du schon?" von Susan Mallery

    Rezensionsexemplar Inhalt: Die Weeding Planerin, Pallas Saunders, und der Künstler, Nick Mitchell, treffen sich zum ersten Mal bei einem Bewerbungsgespräch, dass eigentlich keins ist. Sofort prickelt es zwischen den beiden, doch Pallas hat ihre Zweifel. Ein berühmter Künstler und eine ganz normale Weeding Planerin? Kann es funktionieren? Meinung: Erstmals möchte ich mich bei LovelyBooks, dem mtb - Verlag, meinen Mitlesern und Susan Mallery bedanken. Danke, dass ihr mir das Buch zur Verfügung gestellt habt, Ebenso ein Dank ...

    Mehr
  • Zurück auf Blackberry-Island

    Meeresrauschen und Inselträume

    Laura_M

    16. September 2018 um 14:55 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    "Meeresrauschen und Inselträume" ist das dritte Buch der "Blackberry-Island" -Trilogie von Susan Mallery. In diesem Buch geht es um Nina und ihre Familie. Nina ist Arzthelferin in der Kinderpraxis von Dr. Andi, welche eine der drei Hauptcharaktere aus dem zweiten Teil war. Mit einer verantwortungslosen Mutter war es an ihr Wünsche und Zunkunftsträume zu ignorieren, sich um ihre Schwester Averil zu kümmern und die Familie zusammenzu halten. Jetzt kommt ihre ehemalige Liebe Dylan zurück auf die Insel und Nina fängt an die Bilanz ...

    Mehr
  • Eine Familiengeschichte die berührt

    Meeresrauschen und Inselträume

    Katzenmicha

    15. September 2018 um 17:27 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    Schon immer war Nina für andere der Fels in der Brandung. Deshalb ist die alleinstehende Arzthelferin auf Blackberry Island gestrandet und arbeitet, wo andere ausspannen – während Mutter und Schwester ihre Träume leben. Nina hat ihrer Familie zuliebe ihre große Liebe und das geplante Medizinstudium aufgegeben. Soll das wirklich alles gewesen sein? Jetzt will Nina endlich Kurs aufs eigene Glück nehmen. Aber sie muss lernen, dass man zuerst loslassen muss, um dem Herzen zu folgen … Fazit zum Buch: In dem Buch geht es um eine ...

    Mehr
  • Abtauchen und wohlfühlen

    Meeresrauschen und Inselträume

    Alrauna

    13. September 2018 um 19:56 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    Ein tolles Buch mit einer sympathischen Protagonisten, die ich aber trotzdem ab und zu schütteln wollte. Und doch habe ich mich ein wenig in ihr erkannt. Nina fühlt sich seit ihrer Kindheit für alles und jeden verantwortlich. Ihre Mutter hat nie Verantwortung übernommen und es hingenommen, dass sich Nina bereits als 11-jährige um ihre kleine Schwester und den gesamten Haushalt kümmert. Nun ist Nina 30 und kann dieses Verhalten einfach nicht ablegen. Ich habe die ganze Familie ins Herz geschlossen, trotz oder gerade wegen ihrer ...

    Mehr
  • Pallas und die Liebe

    Planst du noch oder liebst du schon?

    YH110BY

    11. September 2018 um 22:17 Rezension zu "Planst du noch oder liebst du schon?" von Susan Mallery

    Pallas Saunders lebt in Happily Inc und arbeitet dort als Hochzeitsplanerin. Doch ihr eigenes Glück hat sie noch nicht gefunden. Ihre Mutter erwartet von ihr, dass sie endlich in der Bank arbeitet, so wie sie selbst. Denn Pallas hat ja jahrelang ein Studium für diesen Beruf gemacht und so war es immer schon geplant. Nur durch einen Nebenjob ist sie zur Hochzeitsplanerin geworden und hat ihr Herz an diesen Beruf verloren. Eines Tages lernt sie den Künstler Nick Mitchell kennen, der bei ihr einen Aushilfsjob annimmt und einige ...

    Mehr
  • Zu kitschig und unrealistisch

    Meeresrauschen und Inselträume

    Bücherkaktus

    11. September 2018 um 20:45 Rezension zu "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery

    Leider hat mich das Buch trotz inhaltlich guter Idee absolut nicht überzeugt. Mir hat die Idee sehr gut gefallen, dass dort eine junge Frau auf einer Insel lebt und lernen muss, Vergangenes hinter sich zu lassen. Und natürlich gehört bei einem Liebesroman auch ein bisschen Kitsch dazu. Allerdings ist dieses Buch dabei vollkommen über das Ziel hinausgeschossen und wurde aus meiner Sicht einfach nur unrealistisch. Hinzu kommt, dass ich die Hauptfigur, Nina, wahnsinnig unsympathisch fand. In ihrer Märtyrerrolle hat sie sich zwar ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.