Susan Mallery Mein Herz sucht Liebe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Herz sucht Liebe“ von Susan Mallery

„Und rosa Schwäne, die auf dem Pool schwimmen …“ Courtney ist entschlossen, ihrer Mutter eine Traumhochzeit in Pink zu organisieren. Auch wenn sie selbst, die rosarote Brille schon lange abgesetzt hat. Ihre beiden Schwestern, Rachel und Sienna, sind ihr keine große Hilfe, da diese ebenfalls nach Enttäuschungen dem „schönsten Tag im Leben“ mehr als kritisch gegenüberstehen. Oder kann das neue Glück ihrer Mom den drei Schwestern beweisen, dass es nie zu spät ist, sein Herz zu öffnen? „Berührend, lustig und unglaublich charmant.“ New York Times-Bestsellerautorin Susan Elizabeth Phillips „Einer von Susan Mallerys besten Romanen überhaupt.“ New York Times-Bestsellerautorin Debbie Macomber "Wenn Sie Romane über Schwestern und Hochzeiten sowie mit knisternden Liebensmomenten mögen, ist Mein Herz sucht Liebe genau die richtige Lektüre für Sie." Kirkus Reviews "Witzig, einfühlsam und bewegend. Mit einigen emotionalen Dramen durchzogen, die jeder, der eine Familienhochzeit erlebt hat, nur zu gut kennt. Mein Herz such Liebe ist das reinste Lesevergnügen und wird Romance-Fans genauso begeistern wie Leserinnen von Frauenunterhaltung." Library Journal

...emotionell, amüsant & über aus unterhaltsam !!! ...

— Buch_Versum
Buch_Versum

Stöbern in Liebesromane

So klingt dein Herz

Die Geschichte beginnt schön, entwickelt sich aber für mich in eine Richtung, die mir nicht zugesagt hat.

corbie

Landliebe

Wunderbar kurzweiliger, spritziger Liebesroman für unterhaltsame Lesestunden.

H.C.Hopes_Lesezeichen

Das Leuchten einer Sommernacht

Wirklich ein schöner, berührender Liebesroman.

Traumlesen

Heute fängt der Himmel an

So wunderschön 😍 ich liebe das Buch

jesslie261

True North - Wo auch immer du bist

Ein schöner New-Adult-Roman mit sympathischen Protagonisten & einer tollen Kulisse. Ich hätte mir aber mehr inhaltliche Höhepunkte gewünscht

CallieWonderwood

Herzkonfetti und Popcornküsse

Da bekommt man Lust, mal wieder "Pretty Woman" und Co. anzusehen :)

Yakko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Trotz schwierigem Einstieg ein toller Familienroman

    Mein Herz sucht Liebe
    Natalie77

    Natalie77

    01. July 2017 um 11:17

    Inhalt:Courtney möchte die Hochzeit ihrer Mutter so schön wie möglich ausrichten. So versucht sie alle ihre Wünsche zu berücksichtigen. Doch mit der Planung steht sie so ziemlich alleine da, denn ihre Schwestern Rachel und Sienna haben gerade ihre eigenen Probleme.Keine der drei Schwestern glaubt wirklich an die große Liebe, doch dann trifft Courtney auf Quinn. Kann er ihr zeigen was Liebe ist?Meine Meinung:Wer romantische Bücher mag ist hier genau richtig. Wer nur die Fool´s Gold Reihe kennt, könnte hier etwas enttäuscht sein.So ging es mir, zumindest zeitweise, denn ich hatte eine Liebesgeschichte erwartet. Eine recht klare Linie. Eine kurzweilige Geschichte mit viel Humor, die mich von Beginn an fesselte.Das ist Herz sucht Liebe nicht so ganz. Es gibt immernoch witzige Stellen, der Humor kommt also nicht zu kurz, auch gibt es Liebe in diesem Buch, doch die muss man erst einmal finden. Zunächst gibt es jede Menge Beziehungskrisen. Und leider hatte ich einen etwas zähen Einstieg, doch mit der Zeit wurde es viel besser und ich fand mich in einem für mich typischen Mallery-Lesefluss. Irgendwann kam dann auch für mich der Punkt an dem ich das Buch nicht mehr zur Seite legen wollte.Ein Grund für den schwierigen Einstieg dürften die vielen unbekannten Personen gewesen sein, aber auch die Wechsel in der Geschichte, denn jede Schwester hat ihre eigenen Abschnitte.Es sind drei Schwestern die unterschiedlicher nicht sein könnten.Courtney ist so ein wenig die unverstandene, die die in den Augen der anderen nichts weiter ist als ein Zimmermädchen, die von Sienna auch teilweise recht abwertend behandelt wird. Sie macht eine Wandlung durch die man so ein wenig vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan nennen kann, nur das es hier nicht ums Aussehen geht, sondern um ihr Selbstbewusstsein. Quinn der Sohn ihrer Chefin trägt da einen großen Teil bei.Rachel ist die älteste der Schwestern und diejenige, die das Gefühl hat immer alles selber machen zu müssen, damit alles gut läuft. Doch ihre Ehe ist gescheitert und die Treffen mit ihrem Exmann Greg sind ganz oft merkwürdig. Auch sie lernt viel in dieser Geschichte und wandelt sich.Sienna ist die Mittlere. Sie kann manchmal schon fies sein und scheint auch nicht wirklich zu wissen was sie will, wenn es nicht um ihren Job geht. Männer gibt es in ihrem Leben und doch weiß sie nicht was oder wen sie wirklich will. Sie traut ihren eigenen Gefühlen nicht.Maggie ist die Mutter der drei Schwestern und die Braut von Neil. Die Geschichte geschieht in den ganzen Hochzeitsvorbereitungen. Man lernt Maggie aber nicht so wirklich kennen, sie ist für mich die einzige Figur die etwas an der Oberfläche bleibt und wird so eher zur Randfigur als zur Hauptperson.Das Ende war für mich keine Überraschung. Bis dorthin gibt es einige Wendungen und doch endet alles genauso wie ich es erwartet und auch erhofft hatte. Bis auf den etwas schwierigen Einstieg war es für mich ein toller Roman um den es nicht nur um die Liebe in Bezug auf Partner geht, sondern auch um die Liebe in einer Familie.

    Mehr
  • ...emotionell, amüsant & über aus unterhaltsam !!! ...

    Mein Herz sucht Liebe
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    17. June 2017 um 19:46

    Los Lobos, ein kleines Städtchen, dass so herzlich & idyllisch ist. Dort findet man Joyce, die Hotelbesitzerin sowohl aber auch Maggie und Ihre Töchter, Courtney, Sienna & Rachel. Wir bekommen Einblicke als Quinn, der Enkel von Joyye auftaucht und wieder zurück zieht.Das Cover ist sehr verspielt und zeigt ein Herz und viele dekorierende Blümchen.Der Klapptext gibt kaum was her aber macht daher sehr neugierig.Die Hauptprotagonisten bestehen aus den drei Töchtern, Courtney, Sienna & Rachel, sowie den Männern in Ihrem Leben.Courtney ist als ungeschickt und viel zu ungebildet abgestempelt. Sie arbeitet als Zimmermädchen, ist aber viel mehr! Nicht nur dass Sie wunderschön ist, als auch dass Sie verstecktes Wissen & Talente besitzt.Sienna arbeitet für eine Hilfsorganisation, die missbrauchten Frauen hilft. Sie ist eine Schönheit und hat es daher sehr deutlich bestimmt, dass Sie mehr ist als ein hübsches Gesicht.Rachel ist Frisörin, alleinerziehende geschiedene Frau. Sie will alles alleine schaffen, übernimmt sich schnell. Zeigt dadurch aber ihre Zielstrebigkeit und Ihren Mut.Greg, Ihr Exmann ist ein Traum von Mann, jedoch war Er in Ihrer Beziehung eher das Kind als der Ehemann. Mit neugewonnen Zielen zeigt er seine besten Charakterstärken und versucht mit allen Mitteln eine Hilfe für Rachel zu sein!Quinn, der Enkel & Musikproduzent ist ein hinreißender Mann, mit soviel Erfahrung und Lebensweisheiten. Besonders hervorragend ist seine verständnisvolle Seite, die sich aber auch mit der verführerischen Seite Kopf an Kopf in das Herz des Lesers zieht.David, der Freund von Sienna zeigt sich immer mehr von der schlechtesten Seite, daher ist es kein Wunder dass man ihm negativ eingestimmt ist. Ganz im Gegenteil zu Jimmy, des 1. Verlobten von Sienna. Dieser ist einfach charmant, liebenswürdig & amüsant aber auch endlich erwachsen und zeigt ehrgeizig seine Ziele.Der Schreibstil von Susan ist einfach toll. Er ist fesselnd, flüssig und man kann der Handlung sehr gut folgen.Die Erzählweise ist emotional, amüsant und sehr unterhaltsam.Die Geschichte beginnt direkt mit amüsierten und alltäglichen Begebenheiten, so dass man direkt bezug zu den Charakteren aufbaut.Der weitere Verlauf der Geschichte involviert den Leser, dieser darf dank der Autorin an vielen Perspektiven teilhaben! Trotz der 4 Perspektiven kann man den Verlauf der Geschichte ohne Probleme folgen.Die Vielfalt der Charaktere lässt den Leser viel Auswahl bei seiner Sympathie.Die Autorin schafft eine idyllische Welt, die Liebe aber auch Probleme der Protagonisten beim Lesen bietet. Außerdem sind viele erotische Momente im Buch enthalten, die das Buch noch prickelnder machen.Die knisternde erotische Spannung zwischen Courtney & Quinn, als auch Rachel & Greg ist greifbar und sehr gut beschrieben.Das Buch zeichnet sich durch die Veränderungen im Leben der Schwestern aus.Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!Ich liebe die Geschichten von Susan seit dem ersten Band. Es zieht einen in seinen Bann und macht Spaß am Lesen, wenn man auch genau weiß dass einen ein Happy End erwartet.Das Buch hat mich betroffen, amüsiert, traurig gemacht & bewegt.Zum Fazit;Der Lesefluss war einfach toll, so dass Ich es in einem Rutsch gelesen habe, hierbei war nicht nur die erotische Energie des Romans sondern auch die Geschichte der Schwestern sowie aber auch die Spannung bis zum Schluss sehr mitreißend.Das Buch war sehr emotionell & fesselnd.Die Schwestern sind perfekt unterschiedlich und auf Ihre Art perfekt.Quinn begeistert & amüsiert mit seiner Denkweise. Greg zeigt Gefühl und Hilfsbereitschaft. Jimmy ist immer für Sienna da.Die Wechsel der 4 Perspektiven ist im perfekten Ausgleich und Wechsel innerhalb des Buches. Die Autorin bietet dem Leser so viel Einblick, aber der Leser verliert dadurch nicht den Überblick.Zum Schluss wurden dann meine Nerven noch sehr durch Courtney Entscheidung strapaziert, aber zum Glück ist alles zu meiner Zufriedenheit ausgegangen.Sehr emotionelle & amüsante Lektüre umhüllt mit Liebe & dem Leben!Vielen Dank für das Lesevergnügen.! Empfehlenswert !Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Harper Collins Verlag.

    Mehr
  • Mein Herz sucht Liebe

    Mein Herz sucht Liebe
    laraundluca

    laraundluca

    24. May 2017 um 08:44

    Inhalt: „Und rosa Schwäne, die auf dem Pool schwimmen …“ Courtney ist entschlossen, ihrer Mutter eine Traumhochzeit in Pink zu organisieren. Auch wenn sie selbst, die rosarote Brille schon lange abgesetzt hat. Ihre beiden Schwestern, Rachel und Sienna, sind ihr keine große Hilfe, da diese ebenfalls nach Enttäuschungen dem „schönsten Tag im Leben“ mehr als kritisch gegenüberstehen. Oder kann das neue Glück ihrer Mom den drei Schwestern beweisen, dass es nie zu spät ist, sein Herz zu öffnen? Meine Meinung: Ich liebe die Bücher von Susan Mallery. Ihr Schreibstil ist wunderbar angenehm, einfach, ohne banal oder anspruchslos zu sein, frisch und spritzig, locker und leicht zu lesen. Ihre Geschichten sind spannend, gefühlvoll und humorvoll zugleich, eine tolle Kombination. Die Seiten sind nur so dahin geflogen, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es hat eine unheimliche Anziehung auf mich ausgeübt, so dass ich es innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Die Dialoge sind spritzig und frisch, brachten mich oft zum Schmunzeln, haben mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Sie sind sehr unterhaltsam und humorvoll, und bestechen - genau wie viele Szenen - durch ihren Einfallsreichtum, ihre Lebendigkeit, ihren Charme und Humor. Die Autorin versteht es zudem mit einer unglaubliche Situationskomik das Geschehen zu beschreiben. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Sie ist sehr abwechslungsreich. Dies liegt vor allem daran, dass sich um die große, amüsante und etwas verrückte Hochzeitsplanung noch drei weitere Liebesgeschichten abspielen. Aufs und Abs, Irrungen und Wirrungen, Dramen und knisternde Gefühle lenken die Handlung immer wieder in andere Richtungen. Ich habe auch oft geschmunzelt oder gar laut gelacht. Die Szenerie wird sehr bildreich und aussagekräftig beschrieben, so dass ich ein klares Bild vor Augen hatte und mich gut in die Umgebung hineinversetzen konnte. Es ist unglaublich, aber ich habe wirklich das Gefühl, das kleine Städtchen, das Hotel und die Figuren persönlich zu kennen, schon einmal wirklich dort gewesen zu sein. Die Figuren sind alle sehr lebendig, natürlich und facettenreich gezeichnet. Sie handeln ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar, so dass sie sehr authentisch wirken. Diese vielen bunten, vielfältigen und unterschiedlichen Charaktere, die hier zusammenspielen, runden das Bild harmonisch ab und unterstreichen dadurch den Eindruck der Realität. Hier hat jeder sein Päckchen zu tragen, jeder hat seine Vergangenheit, jeder musste sich auf seine Weise durchboxen, um am Ende anzukommen. Die drei Schwester sind sehr unterschiedlich. Ich mochte sie eigentlich alle sehr gerne, nur Sienna war mir am Anfang etwas unsympathisch. Courtney ist mir sehr ans Herz gewachsen. Sie wird von ihrer Familie und Umgebung sehr unterschätzt und für unzulänglich befunden. Besonders Sienna ist ihr gegenüber nicht immer fair. Dabei hat Courtney ein ganz großes Geheimnis. Mit ihr konnte ich sehr gut fühlen, mich in sie hineinversetzen und sie verstehen. Rachel, geschieden mit einem Sohn, ist eine absolute Übermutter, die alles im Griff haben möchte und der es sehr schwer fällt, Arbeiten oder Verantwortung abzugeben. Sienna schießt immer gegen Courtney, hat in ihrer Kindheit unter den Hänseleien gegen ihre Schwester ebenso gelitten und macht sie für alles verantwortlich. Durch die Entwicklung, die die drei durch neue Erfahrungen und Selbstreflektion durchmachen, sich näher kommen und ihr Leben in andere Richtungen lenken, kommen sie ihrem Glück endlich ein Stück für Stück näher. Das Buch hat mich wunderbar unterhalten und mir einige sehr schöne Lesestunden beschert. Eine abwechslungsreiche Geschichte, voller Humor, Witz, Charme, Esprit und mit viel Gefühl. Der Autorin ist es wieder einmal gelungen, mich mit ihrer Geschichte zu verzaubern. Ich bin begeistert, Lesevergnügen pur! Fazit: Eine wundervolle, romantische und spritzige Liebesgeschichte, voller Humor und Charme. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr