Susan Meyer Schwarzer Rettich

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarzer Rettich“ von Susan Meyer

Berührend wie "Der Junge im gestreiften Pyjama": jüdische Kindheit in den 40er Jahren Eigentlich ist Gustave ein ganz normaler Junge. Aber es ist 1940 und Gustave ist Jude. Als das Leben in Paris immer gefährlicher wird, ziehen seine Eltern mit ihm aufs Land. Was wird aus seinen Freunden? Warum darf er kaum etwas mitnehmen? Und zu den Pfadfindern soll er auch nicht mehr gehen? Inzwischen erobern die Deutschen ein Land nach dem anderen. Gustave lebt im unbesetzten Teil Frankreichs, aber seine Freunde sind in Paris in großer Gefahr. Wird er sie jemals wiedersehen? Da hat Gustave eine Idee bei der der von den Grenzsoldaten so begehrte schwarze Rettich eine große Rolle spielt Eindringlich erzählt und angeregt durch wahre Erlebnisse.

konnte mich nicht überzeugen

— Manuel_Deinert

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks