Susan Niessen Backe, backe Kuchen: Fingerspiele für die Kleinsten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Backe, backe Kuchen: Fingerspiele für die Kleinsten“ von Susan Niessen

Kitzeln und krabbeln - die schönsten Kinderreime Die schönsten Kinderreime laden dazu ein, es sich gemeinsam gemütlich zu machen und lustige Spiele zu spielen. Beim Mitsprechen der Reime wird das Sprechenlernen der Kinder gefördert – und die Eltern finden in den Tipps und Spielanleitungen viele Anregungen, wie sie die Reime besonders gut in Spiele verwandeln können. Mit vielen bekannten Kinderreimen. Aus der Reihe "spielen und fördern" zur spielerischen Frühförderung der Kinder, Mit Tipps und Anregungen für Eltern auf jeder Doppelseiten sowie Extras zum Spielen und Mitmachen in jedem Buch.

Mit den Fingern lernen und tolle Verse lebendig werden lassen....

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kribbelig, krabbelig, kitzelig....Fingerspiele mit den Kleinsten!

    Backe, backe Kuchen: Fingerspiele für die Kleinsten
    Floh

    Floh

    Die Finger sind ein wichtiges Werkzeug für die Kinder, um ihre Welt und sich selbst zu entdecken und zu erlernen. Was man mit den zwei Händen und den zehn Fingern alles machen kann...! In "Backe, backe Kuchen! Fingerspiele für die Kleinsten" vom Autorenteam Susan Niessen und  Marina Rachner können schon die Kleinen ihre Kunst der Fingerfertigkeit erleben und erlernen. Zusammen mit den Eltern, Großeltern, Paten oder Geschwistern wird gesungen, gereimt, gespielt, gekrabbelt und gekitzelt und viel gelacht. Erschienen im Oetinger Verlag (http://www.oetinger.de/index.php?id=446) Inhalt / Beschreibung: "Kitzeln und krabbeln - die schönsten Kinderreime Die schönsten Kinderreime laden dazu ein, es sich gemeinsam gemütlich zu machen und lustige Spiele zu spielen. Beim Mitsprechen der Reime wird das Sprechenlernen der Kinder gefördert – und die Eltern finden in den Tipps und Spielanleitungen viele Anregungen, wie sie die Reime besonders gut in Spiele verwandeln können. Mit vielen bekannten Kinderreimen. Aus der Reihe "spielen und fördern" zur spielerischen Frühförderung der Kinder, Mit Tipps und Anregungen für Eltern auf jeder Doppelseiten sowie Extras zum Spielen und Mitmachen in jedem Buch." Meinung: Mit bekannten Reimen und Versen bringt das Autorenteam Niessen und Rachner bereits den Kleinsten ab 12 Monaten die Kunst der Fingerspiele und Möglichkeiten auf niedliche und spielerische Weise näher. Das erzeugt Spaß und schult die Motorik. Die passenden und auch sehr bekannten Reime und die tollen Illustrationen werden so zu einem rundum lebendigen und spaßigen Leseerlebnis, was kribbeligen Spaß und Abwechslung bringt. Die Autoren haben Ihre Verse und Reime mit Bedacht gewählt und inspiriert mit kleinen Botschaften, diese musikalischen Reime verstehen auch schon die Jüngsten und sind ganz aufmerksam wachsam und mit Feuereifer dabei Passend zur der abgebildeten Situation, dem entsprechenden Vers und der Illustration gibt es für die Erwachsenen eine Kurzanleitung, wie man diese Verse mit den Händen und Fingerchen begleitet. Hier darf auch Gekitzelt und Bekrabbelt werden. Ein toller Spaß.  Meine Tochter war ganz außer Häuschen, als sie die wehende Fahne auf dem Turme entdeckt hat, und hat diese wendige und windige Bewegung der drehenden Handfläche schnell umgesetzt und erkennt diese noch immer wieder, wenn ich das Liedchen einstimme. Einziges Manko könnte sein, dass man die Melodien vielleicht kennen oder schon einmal gehört haben muss. Mir waren auch ein Lied oder Vers unbekannt und ich habe es mir im Internet angehört. Vielleicht hätte ich mich auch über weitere Verse gefreut, denn die Anzahl der zu erlerneden Stücke ist sehr knapp. Für die Kleinen aber völlig ausreichend. Hochwertige Verarbeitung, an der es nichts zu meckern gibt! Die Autorenteam: "Susan Niessen, geboren 1967 im Rheinland, studierte Anglistik, Germanistik und Psychologie an der Universität Bonn und arbeitete fünfzehn Jahre lang als Lektorin in verschiedenen Kinderbuchverlagen. Heute lebt sie als freie Autorin und Lektorin im Rheinland. Marina Rachner, 1971 in Hamburg geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration. Seither arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin für verschiedene Verlage." Die Illustrationen: Wunderschöne Bilder, Gafiken und Illustrationen zu der jeweiligen Aktion. Phantasievoll, bunt und munter. Sehr liebevoll, klar und differenziert. Hier gibt es viel zu sehen, auch wenn man sich mal nicht den Fingerspielen widmet ist es ein tolles Bilderbuch zum Anschauen und Erzählen. Fazit: Eine spaßige und lustige aktive Buchidee für das Kinderzimmer. Ein Mitmachbuch für die ganze Familie!

    Mehr
    • 5
    parden

    parden

    18. September 2014 um 06:18