Susan Niessen Eine schöne Bescherung - Buch mit Hörspiel-CD

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine schöne Bescherung - Buch mit Hörspiel-CD“ von Susan Niessen

Kinder entdecken spielerisch Englisch mit der Kindergartenbande: Sarahs Haus ist über und über mit Tannenzweigen und Sternen geschmückt. Ganz klar – Weihnachten steht vor der Tür! Doch warum hat der Hirsch aus Holz eine rote Nase? Und was hat es mit den Socken am Kamin auf sich?

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine schöne Bescherung - Buch mit Hörspiel-CD" von Susan Niessen

    Eine schöne Bescherung - Buch mit Hörspiel-CD
    RoccosMom

    RoccosMom

    28. November 2011 um 20:55

    Als Tobias, Leonie und Noah ihre Kindergartenfreundin Sarah besuchen, staunen sie nicht schlecht. Das Haus ist innen und außen wunderschön weihnachtlich geschmückt. Auf englische Art, Sarahs Heimatland. Beim gemeinsamen backen erfahren die Kindergartenfreunde einiges über die verschiedenen Weihnachtsbräuche und lernen sogar ein englisches Weihnachtslied. Da fängt es auch noch pünktlich an zu schneien und die vier Freunde können endlich den Schlitten benutzen! Die Kindergartenbande, das sind Tobias, Leonie, Noah ‚Sarah aus England und ihr Hund Joe! Sarah ist gerade aus England zugezogen und spricht nur Englisch. Der Text mit dem eingestreuten Fremdsprachenanteil ist dabei leicht verständlich. Durch die großen Bilder und die große Schrift ist das Buch auch gut für Erstleser geeignet. Denn die Wörter haben genügend Abstand zueinander, damit ungeübte Leseraugen nicht so leicht verrutschen. Sehr schön ist auch, dass EINE SCHÖNE BESCHERUNG zwar eine zusammenhängende Geschichte ist, doch jede Doppelseite für sich eigentlich ein kleines Kapitel darstellt. Mittig ist, zum erlernen erster Vokabeln, eine Doppelseite mit einzelnen Bildern enthalten (z. B. Schneemann, Schlitten, Kerzen) unter denen die dazugehörigen englischen Begriffe stehen. Auf der Vorletzten Seite kann man dann den Text zum Weihnachtlied „We wish you a merry Christmas“ in Deutsch sowie Englisch entdecken, währen der Kindergartensong natürlich auch nicht fehlt. Die Wörterliste auf der letzten Seite ist dann jedoch so umfangreich, das sie wohl eher für die Erwachsenen als Hilfestellung gedacht ist, als das Kindergartenkinder damit umgehen könnten. Die stabilen Pappseiten sind optimal für kleine Kinderhände. Sie lassen sich gut greifen und auch die Klappen auf jeder Seite sind strapazierfähig. Hinter den Klappen lassen sich übrigens immer englische Wörter oder Sätze entdecken. Hinten im Buch ist dann noch eine Plastikhülle für die beiliegende Hörspiel-CD angebracht. Diese lässt sich auch solo verwenden und man kann sie dort nach dem Hören immer wieder leicht verstauen. Erwähnenswert ist noch die kindgerechte Bebilderung. Elke Broska hat DIE KINDERGARTENBANDE sehr schön bunt und ansprechend illustriert. Auch als Erwachsener finde ich die großen Bilder sehr fröhlich und habe sie gerne betrachtet. DIE KINDERGARTENBANDE. EINE SCHÖNE BESCHERUNG aus dem Hause Langenscheidt ist mein Tipp für die Weihnachtszeit und den Nikolausstiefel. Richtig Englisch lernen kann man mit diesem Buch zwar nicht, aber zum ersten spielerischen entdecken reicht es allemal. Außerdem nimmt diese schöne Geschichte Kindern die Berührungsängste vor einer Fremdsprache. Für Kinder ab 4 Jahren bis zum Erstlesealter nur zu empfehlen!

    Mehr