Susan Niessen , Elke Broska Froschalarm im blauen Haus - Buch mit digitalem Add-on und Hörspiel-CD

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Froschalarm im blauen Haus - Buch mit digitalem Add-on und Hörspiel-CD“ von Susan Niessen

Die Kindergartenbande – Froschalarm im blauen Haus Endlich ist wieder was los im blauen Haus! Die kleine Engländerin Sarah ist mit ihrer Familie und ihrem Hund Joe eingezogen. Leonie, Tobias, Noah wollen Sarah natürlich unbedingt kennenlernen. Aber wie? Sie beschließen kurzerhand, den neuen Nachbarn Leonies Frosch zu zeigen. Sarah ist sofort begeistert und auch Joe interessiert sich für den Frosch. Doch dann passiert ein Missgeschick, der Frosch hüpft davon und eine aufregende Suche beginnt. Und Leonie, Tobias und Noah werden nie wieder vergessen, dass Frosch auf Englisch „frog“ heißt! Das Konzept Vier kleine Knirpse gehen in den gleichen Kindergarten und machen gemeinsam mit Hund Joe die Gegend unsicher. Mit von der Partie ist Sarah, ein Mädchen, das gerade aus England hergezogen ist, und die anderen drei in die Geheimnisse der englischen Sprache einführt. Kinder ab 4 Jahren entdecken spielerisch Englisch mit: sympathischen Identifikationsfiguren zweisprachigem Konzept mit altersgerechtem Englischanteil lustigen Geschichten fröhlichen Illustrationen vielen spannenden Klappen Hörspiel-CD, die auch alleine verwendet werden kann

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Froschalarm im blauen Haus - Buch mit Hörspiel-CD" von Susan Niessen

    Froschalarm im blauen Haus - Buch mit digitalem Add-on und Hörspiel-CD
    Sanicha

    Sanicha

    15. February 2011 um 16:56

    Meine Rezension: Das Buch „Froschalarm im blauen Haus“ von der Autorin Susan Niessen ist ein sehr schönes Kinderbuch, mit dem man den Kindern auf spielerische Art und Weise die Englische Sprache näher bringen kann. Die Textteile sind angenehm kurz gehalten und es bietet sich super an die Geschichte Häppchenweise als Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen. Besonders gelungen finde ich das es neben den schönen Bildern und Texten auch noch Klappen zum entdecken gibt. Dies gefällt besonders meiner Tochter sehr gut, da sie es immer spannend findet zu schauen was sich hinter den einzelnen Klappen verbirgt. Die Klappen passen sich super in die Geschichte ein und man kann vieles entdecken. Außerdem liegt dem Buch auch noch eine wunderschöne CD bei, auf der die Geschichte erzählt wird. Was mir dort besonders gut gefällt ist das Titellied, bei dem man einfach richtig gut mitsingen kann. Durch die sehr angenehme Stimme und den einfachen Text fällt es bestimmt keinem schwer den Text fleißig mit zu singen. Meine Tochter liebt es der CD zu lauschen und ruckzuck konnte sie auch mitsingen. Mit dem Buch wird dem Kind auf spielerische Art ganz langsam das englische Wort näher gebracht. Es werde nicht zu viele Englische Wörter verwendet und mit Hilfe der Geschichte kann man dem Kind super erklären was jedes einzelne bedeutet. Meine Tochter hat dadurch auch schon einige englische Wörter gelernt, die sie mir immer sehr stolz sagt und erklärt. In der Geschichte geht es darum, das eine englische Familie nach Deutschland in ein blaues Haus zieht. Da die deutschen Kinder gerne diese Familie kennenlernen möchte, zeigen sie dem englischen Mädchen den Frosch von Leonie. Dieser hüpft aber auf einmal davon und gemeinsam machen sie sich daran ihn wieder einzufangen. Dabei müssen sie sich mit dem englischen Mädchen verständigen und lernen sogar noch einige englische Wörter. Auf den letzten beiden Seiten des Buches befindet sich noch eine Wörterliste. Hier kann man die englischen Wörter und deren deutsche Bedeutung finden. Dies gefällt mir auch sehr gut da man so auch nochmal schnell nachschauen kann wenn einem die Bedeutung nicht einfällt. Das Buch ist ein guter Einstieg für jeden, der gerne die englische Sprache erlernen möchte. Es ist also nicht nur etwas für Kinder. Denn auch die Großeltern (können kein Englisch) meiner Tochter schauen gerne ins Buch rein und üben gemeinsam mit meiner Tochter Englisch. Dies gefällt mir sehr gut und daher kann ich das Buch wirklich jedem empfehlen. Fazit: Ein wunderschönes Kinderbuch mit dem man spielerisch die Englische Sprache lernen kann. Die Illustrationen sind einfach richtig klasse und besonders toll gefällt mir das man im Buch viele Klappen entdecken kann. Auch die CD ist einfach klasse und passt perfekt zum Buch. Meine Tochter liebt beides. Ich kann es also aufjedenfall weiterempfehlen.

    Mehr