Susan Peterson Der Duft der wilden Akazie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Duft der wilden Akazie“ von Susan Peterson

Vom Schicksal getrennt, von der Liebe vereint … England, 1853: Nachdem Eden-House bis auf die Grundmauern abgebrannt ist, haben Dorothea und Ian Australien schweren Herzens den Rücken gekehrt. Doch in England fühlen sie sich wie Fremde. Krank vor Heimweh träumt Dorothea Tag und Nacht vom roten Kontinent. Ihr zuliebe willigt Ian schließlich ein, nach Südaustralien zurückzukehren. Dorothea und die Kinder fahren voraus und erreichen überglücklich ihr Ziel. Voller Vorfreude sehen sie der Ankunft Ians entgegen. Da erschüttert die Familie eine schreckliche Nachricht: Ein Schiff ist verschollen. Und auf eben diesem Schiff war Ian unterwegs.

ich habe es gelesen,es hat mich aber nicht wirklich überzeugt!

— Goldammer
Goldammer

Stöbern in Historische Romane

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen