Susan Price Der Zeittunnel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zeittunnel“ von Susan Price

Den Wissenschaftlern des 21. Jahrhunderts ist es gelungen, einen Zeittunnel zu bauen. Man reist problemlos in Zeiten und Orte, wo es noch saubere Luft und gesuchte Rohstoffe gibt, so auch ins schottisch-englische Grenzland des 16. Jahrhunderts. Zwar leben dort gefährliche, waffenstrotzende Sippen, allen voran die Starckarms mit ihrem Oberhaupt Toorkilld, doch hat man sie erfolgreich glauben gemacht, die Besucher aus der Zukunft seien Elfen. Man besticht die Starckarms mit "Elfenzauber" - einfachen Kopfschmerztabletten, von denen die Rauf- und Trunkenbolde nicht genug bekommen können. Doch dann geschieht das Unvorhergesehene: Andrea, eine junge Ethnologin, die zu Studienzwecken unter den Starckarms lebt, verliebt sich inToorkillds Sohn Perr. Und als Perr im Kampf schwer verletzt wird, bringt sie ihre Vorgesetzten dazu, ihn ins 21. Jahrhundert zu holen, wo man ihm helfen kann. - Die Zeiten berühren sich, wie sie sich nie hätten berühren sollen, und es entbrennt ein erbitterter Kampf zwischen ungleichen Gegnern. Die Starckarms haben den Waffen des 21. Jahrhunderts nur ihre Furchtlosigkeit und rohen Kräfte entgegenzusetzen. Dennoch gelingt es ihnen, ihr Land und ihre Zeit vor den Zeitreisenden zu retten. Andrea hat die Wahl und entscheidet sich für ihre Welt und gegen ihren Geliebten. Doch die Legende will seit den Zeiten der Starckarms, dass Menschen und Elfen nicht voneinander lassen können. So geht Andrea immer wieder zu dem Hügel, auf dem einst Toorkillds Turmstand, und Perr blickt immer wieder zu der Stelle, wo einmal das "Elfengatter", der Eingang zum Zeittunnel, war. In Mittsommernächten, so heißt es, sollen die Grenzen zwischen den Zeiten und Welten durchlässig werden.

Auf Englisch ist es etwas ... nunja... härter...

— Kasia86

Stöbern in Fantasy

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

Ewigkeitsgefüge

Tolle Charaktere, Habdlung aber leider sehr schleppend. Da hätte man mehr draus machen können! 3,5/5

Weltenwandlerin98

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch!!!

SandysBunteBuecherwelt

Gwendys Wunschkasten

Eine wirkliche Kurzgeschichte, die eher in eine Kurzgeschichtensammlung Kings gepasst hätte.

Schwamm

Eisige Gezeiten

Bildgewaltige Fantasyfortsetzung mit tollen Charakteren und einer faszinierenden Geschichte.

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks