Susan Reiß , Lena Maria Wandzioch Komm mit in meinen Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komm mit in meinen Garten“ von Susan Reiß

Für kleine Gärtner und solche, die es werden wollen, vermittelt dieses Buch mit liebevollen Illustrationen erstes Wissen über die heimische Pflanzen- und Tierwelt. Mit vielen nützlichen Tipps für Terrasse und Fensterbank sowie Kreativ-Ideen für jede Jahreszeit.

Wundervolles Sachbuch - reich bebildert und verständlich

— HEIDIZ

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Bezauberndes Fantasyabenteuer für jung und alt

SillyT

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

Der Elefant im Wohnzimmer

Ein Kinderbuch mit einer abenteuerlichen und fantasievollen Geschichte, ungewöhnlichen Haustieren, Freundschaften und tollen Zeichnungen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschönes Sachbuch für Kinder

    Komm mit in meinen Garten

    HEIDIZ

    26. February 2017 um 16:25

    Das Gartenjahr hat viel zu bieten, ist sehr abwechslungsreich und für mich als Grundschullehrerin - auch in den Bereichen Schulgarten und Heimat-Sachkunde-Unterricht extrem interessant.   Nun habe ich ein wirklich kindgerechtes Buch entdeckt, welches sich mit dem Gartenjahr beschäftigt. Es ist - das sei vorweg gesagt - sehr hochwertig gestaltet, mit rotgoldenen Seiten, die mit abgerundeten Ecken versehen sind, die Blätter sind relativ dick, also stabil und für den vielfachen Gebrauch geeignet. Vorn im Buch kann der Nutzer/die Nutzerin sich eintragen "Dieses Buch gehört".   Das Buch ist gegliedert in die vier Jahreszeit und jeweils nochmals mehrfach untergliedert.   Ein kleiner Zwerg mit einer roten, weiß gepunkteten Mütze führt die Kinder durch das Buch. Er spricht die Kinder persönlich an, die Texte sind sehr spannend und kurzweilig geschrieben, hier geschieht Wissensvermittlung auf unterhaltsame Art und Weise und vor allem kind- und altersgerecht. Die wundervollen Illustrationen tun ihr Übriges, um mich vom Buch zu überzeugen.   Leseprobe: =========   Der Baum im Sommer   In unserem Baum tummeln sich die unterschiedlichsten Vögel. Das Rotkehlchen macht seinem Name alle Ehre mit seiner rot gefärbten Brust. Ein anderer einheimischer Vogel ist die Blaumeise, die Insekten, Larven, Spinnen und Samen frisst. Kennst du noch andere Vögel?   ...   Das Buch beinhaltet einführende Texte zu den einzelnen vier Kapitel mit einer doppelseitigen Illustration. Dann geht es auf Besonderheiten der Jahreszeit ein, Blumen im Sommer z. B. und Kraut und Unkraut mit bildhaften Illustrationen z. B. von Fenchel, Spitzwegerich oder Kamille. Gemüse im Sommer ist ein weiterer Teil und das Arbeiten im Sommer ebenso, hier wird auf das Gießen, Rasen mähen und Samen sammeln eingegangen. Die Texte sind kindgerecht geschrieben, aber nicht unterfordernd, sondern altersgerecht und ansprechend informativ - Lust darauf machend, das theoretische Wissen auch in der Praxis auszuprobieren.   Es werden außerdem "Experimente" thematisiert, wie: Der Kartoffelturm, die Kartoffel wird separat besprochen, die Obsternte im Herbst, Arbeiten im Winter (Pflanzen abdecken, Planen) und z. B. Spuren lesen und hier wird gezeigt, wie man einen Meisenring ganz einfach selbst basteln kann.   Das Buch enthält sehr viel Gartenwissen für Kinder, aber auch zahlreiches Kreatives, was man leicht mit Kindern umsetzen kann. Ich nutze das Buch im Unterricht sehr gern, empfehle es aber auch Eltern, die ihren Kindern etwas nützliches schenken möchten.   Ich habe bisher im Unterricht nur positive Erfahrungen gemacht, die Kinder interessieren sich, mögen das Buch, blättern sogar in der Pause darin herum und sprechen untereinander darüber - vor allem ist die Behaltensleistung eine hohe, da das Wissen spannend verpackt ist und leicht verständlich mittels Text und Illustration dargeboten wird.        

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks