Susan Sallis Knospen im Schnee

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Knospen im Schnee“ von Susan Sallis

Der letzte Teil der herzerwärmenden Geschichte um die drei Rising Schwestern ...§§Die Schatten der Vergangenheit lasten noch immer auf den drei Schwestern, die oberflächlich so heiter und vereint wirken. Davina, die schüchterne Tochter von April, versteht die Welt nicht mehr, als ihr Verlobter Albert sie ohne ein Wort des Abschieds verlässt. Albert ist Davinas Cousin, der Sohn von March Rising, die auch den Kontakt zu ihrem Sohn verliert, als der Geheimnisse aus der Vergangenheit erfährt. Victor, Mays künstlerisch begabter Sohn zieht in den Krieg, und auch Albert sucht beim Millitär seinen Kummer zu vergessen. Werden alle den Krieg heil überstehen und trotz der Verwicklungen ihr Glück finden?

Ein sehr angebehmes Buch passend zur Winterzeit!

— Perle
Perle

Stöbern in Romane

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

Palast der Finsternis

Schrecken unter der Erde...

Eternity

Die Kapitel meines Herzens

Spezieller Hauptcharakter, zu dem ich leider keinen Zugang fand...

Eternity

Ellas Geheimnis

Ein Buch, das einen kaum loslässt.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Susan Sallis - Knospen im Schnee

    Knospen im Schnee
    Perle

    Perle

    17. December 2015 um 16:57

    Klappentext: Der letzte Teil der herzerwärmenden Geschichte um die drei Risingschwestern Die schatten der Vergangenheit lasten noch immer auf den drei Schwestern, die so heiter und vereint wirken. Davina, die schüchterne Tochter von April, versteht die Welt nicht mehr, als ihr Verlobter Albert  sie ohne ein Wort des Abschieds verlässt. Albert ist Davinas Cousin, der Sohn von March Rising, die den ontakt zu ihrem Sohn verliert, als dieser Geheimnisse aus der Vergangenheit erfährt. Victor, Marys künstlerisch begabter Sohn, zieht in den Krioeg, und auch Albert sucht beim Militär seinen Kummer zu vergessen. Werden alle den Krieg heil überstehen und trotz der Verwicklungen ihr Glück finden? Eigene Meinung: Dieses Buch entdeckte ich Mai diesen Jahres auf dem Flohmarkt in Belgien. Das Cover und auch der Titel gefielen mir ganz gut. Es sprach mich sofort an und ich nahm es mit. Hatte es mir extra für den Winter beiseitegelegt und begann es diese Woche zu lesen. In nur 4-5 Tagen beendete ich es heute Mittag. Am Anfang war es sehr schwer in die Rising-Saga hineinzukommen, da es der vierte und letzte Teil war. Die andereren drei Teile kannte ich nicht und hatte sie daher auch nicht gelesen. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Da mir dieser Roman "Knospen im Schnee" echt gut gefallen hat. Besonders die letzten 200 Seiten war ich total in der Geschichte drin und wurde etwas wärmer mit den Protagonisten. Hätte ich die anderen drei Teile vorher auch gelesen, wären sie viel vertrauter gewesen und hätte den ein oder anderen richtig lieb gewonnen. Werde mal schauen, ob die ersten drei Teile irgendwo auftreiben kann. Werde nächstes Jahr mal unsere Stadtbücherei aufsuchen und schauen, ob ich da pfündig werde. Es waren zwei/drei kleine Schreibfehler drin. Trotzdem hat mich dieser Roman, bis auf paar Seiten, gut unterhalten. Daher kann ich ihn gut und gerne weiterempfehlen. Vergebe hierfür liebendgerne gutgemeinte 4 Sterne.

    Mehr