Mut zum Erfolg; Warum Frauen blockiert sind und was sie dagegen tun können

von Susan Schenkel 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Mut zum Erfolg; Warum Frauen blockiert sind und was sie dagegen tun können
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mut zum Erfolg; Warum Frauen blockiert sind und was sie dagegen tun können"

KLAPPENTEXT Eine junge Frau schafft es nicht, sich für ein bestimmtes Studium einzuschreiben; eine begabte Schauspielerin kann nicht vorsprechen; eine Journalistin sieht sich außerstande, ihre Artikel einzuschicken; eine Beraterin kann mit ihren Kunden nicht über Geld reden. Alle diese Frauen haben das gleiche Problem: -lch möchte schon, aber ich bringe es nicht fertig .. ·" Dies sind nicht die subjektiven Schwierigkeiten einzelner Frauen, sondern ihre Verhaltensmuster stehen im größeren Zusammenhang weiblicher Psychologie. Intelligente und talentierte Frauen fühlen sich blockiert: zu handeln, Leistungen anzustreben und Erfolg zu haben - durch Hindernisse, die sie selbst kaum artikulieren, geschweige denn verstehen können. Mut zum Erfolg zeigt, daß viele Frauen in der Arbeitswelt nicht weiterkommen. Susan Schenkel erklärt, warum ihnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten fehlt, wie sie zur »Hilflosigkeit« erzogen wurden, warum sie unfähig sind, sich selbst zu mobilisieren, wie sie Niederlagen und Versagen (aber auch Erfolg) fürchten, warum ihnen Selbstvertrauen fehlt. Der zweite Teil des-Buches bietet detaillierte praktische Strategien und Techniken an, wie Frauen sich aus ihren Blockierungen lösen können - Strategien, die ihnen helfen, ihre Probleme schrittweise anzugehen und ihr Verhalten effektiver zu steuern. Die Probleme, die in diesem Buch beschrieben sind, haben nicht nur Frauen. Männer haben sie auch. Aber es gibt einen wichtigen Unterschied: Männer werden in ihrer Sozialisation nicht systematisch entmutigt, Leistung und Erfolg anzustreben. Frauen dagegen, wenn sie in dieser Gesellschaft aufwachsen, »erben« eine Prädisposition, blockiert zu werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B001SSF2HE
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:191 Seiten
Verlag:Buchgemeinschaft Donauland
Erscheinungsdatum:01.01.1986

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    UlrikeSchaefers avatar
    UlrikeSchaefervor 3 Jahren
    Romaniacs avatar
    Romaniacvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks