Susan Schwarz Der Atem der Unsterblichkeit.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Atem der Unsterblichkeit.“ von Susan Schwarz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Atem der Unsterblichkeit." von Susan Schwarz

    Der Atem der Unsterblichkeit.
    Lerchie

    Lerchie

    06. September 2011 um 12:01

    Rian, Tochter Fanmôrs und Elfenprinzessin erfuhr von dem Getreuen, dass er den Bann über ihre Jungfräulichkeit gelegt hatte. Sie hatte einen Antwortzauber gewoben, weshalb sie nur noch erfuhr, dass er sie schützen wollte. Sonst nichts. Dann war der Getreue wieder verschwunden. Am nördlichsten Punkt der Welt trafen sie sich. Alle die in den Krieg ziehen wollten. Die Einen für Bandorchu, die Anderen für Fanmôr. Auch Arun, der Korsar der sieben Stürme war dabei, er wollte für Fanmôr kämpfen. David und Nadja versuchten den Getreuen davon abzuhalten, die restlichen Stäbe auf die Leyknoten zu setzen. Talamh hatten sie im Baumschloss bei Rian zurückgelassen. Doch immer kam ihnen der Getreue zuvor, lockte sie in eine Falle und hatte stärkere Kräfte als David. David wurde gefangen und gefoltert. Doch selbst das konnte dem Elfenprinzen nicht erschüttern, er wollte den Getreuen aufhalten, ebenso wie Nadja… Wird es den beiden gelingen, den Getreuen aufzuhalten? Oder wird er alle neun Stäbe setzen könne, was Bandorchu den Eingang ins Baumschloss öffnet? Die Autorin Susan Schwartz, die – meiner Meinung nach – die besten Elfenzeit-Bände geschrieben hat, hat mich auch mit diesem Buch nicht enttäuscht. Sie hat ein furioses Ende der Elfenzeit-Reihe verfasst, das den Zwillingen einiges erklärt und sie über einiges aufklärt. Aber auch Nadja ist wichtig, denn nicht Alebin sondern sie war die Auserwählte… Eine Reihe, die sich kein Fantasyfan entgehen lassen sollte, auch wenn das eine oder andere Buch nicht ganz meinen Erwartungen entsprach, so gehörten doch alle dazu. Und insgesamt ist diese Reihe einfach fantastisch! Dieses letzte Buch hat mich nochmal gefesselt von Anfang bis Ende, mir aber auch etwas bestätigt, was ich schon seit einigen Büchern dieser Reihe vermutet habe. Das werde ich aber hier nicht verraten. Ich kann dieses Buch und die ganze Reihe wärmstens empfehlen!

    Mehr