Susan Stoker Outback Hearts (Beyond Reality Book 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Outback Hearts (Beyond Reality Book 1)“ von Susan Stoker

Start the Beyond Reality Series with Outback Hearts Sam never thought she'd actually be chosen for a reality show--but next thing she knew, she was whisked away to Australia. Dealing with a producer willing to do whatever he had to do make the show a hit, other women ready to cheat and lie to gain the attention of the bachelor, and a camera operator ready to catch her at her worst every time she turned around, absolutely nothing was as simple as it seemed on TV. Not to mention the pigs, killer snakes and shoveling manure. Sam wasn't sure she was going to make it through filming most days--never mind find true love. Alex never thought he'd be on a reality show, but how hard could being surrounded by beautiful women be? A lot harder than he'd thought. The producer changed the rules of the show behind his back, the women were nearly clawing at each other for this attention--and that one contestant he couldn't get off his mind... Can two people who are meant to be together manage to fight the catty contestants, crazy producer and find true love on a reality show in the Australian Outback?

Bachelor-Dhow im Outback mit Zickenkrieg und einem hinterlistigen Regisseur

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bachelor-Show im Outback mit Zickenkrieg und einem hinterlistigen Regisseur

    Outback Hearts (Beyond Reality Book 1)
    takaronde

    takaronde

    09. October 2014 um 22:28

    Sam fühlt sich ziemlich verloren unter den anderen Teilnehmerinnen der Castingshow. Diese sehen alle blenden aus, haben Modelmaße und nicht das geringste Interesse mit ihr zu reden. Dabei ist Sam, die in der Show in „Sammy“ umgenannt wird, die einzig normale Frau unter den ganzen Tussis. Sie ist auch die einzige, die sich auf Camping im Outback vorbereitet hat. Denn diese amerikanische Show wird im australischen Outback gedreht und ist alles andere als harmlos. Gleich bei einem der ersten Spiel stürzt Sam in den Fluss, muss einen ganzen Tag in der klatschnassen Kleidung verbringen und keine Menschenseele kümmert sich darum. Am allerwenigsten der Regisseur, der sich sicher ist, dass Sam nur aufgrund einer Verwechselung in der Show gelandet ist. Alex, der als Bachelor an dieser Show teilnimmt, sieht sämtliche Videos, die am Tag von den Frauen gedreht werden und erkennt sehr schnell, dass die meisten ein falsches Spiel mit ihm treiben. Die einzige Frau, mit der er sich versteht ist, Sam. Allerdings sorgt der Regisseur durch einen gemeinen Trick dafür, dass sie die Show und somit auch Alex verlassen muss. Wieder daheim stellt Sam bei der Ausstrahlung der Sendung fest, dass die Sendung gefaket wurde und sie durch raffinierte Bildbearbeitung bereits bei dem ersten Rennen herausgeflogen ist, obwohl sie wesentlich weiter in der Show gekommen war. Aber aufgrund des unterschriebenen Vertrages mit der Showfirma kann sie dagegen nicht vorgehen. Sie kann sich nur ansehen, wie Alex sich mit der Gewinnerin wieder trifft... Doch alles ist längst nicht wie es scheint und Alex hat noch ein Ass im Ärmel... Toll geschrieben und wunderbar zu lesen. Einzig Sam ist mir manchmal etwas wenig um sich selbst besorgt. Anstatt sich bei dem Stallausmisten übertölpeln zu lassen und danach einfach die bittere Pille zu schlucken, hätte sie meiner Meinung nach mehr Stehvermögen beweisen sollen. Mag Ansichtssache sein, jedoch wenn man einen Mann will, sollte man auch um ihn kämpfen und das ist etwas, was mir bei Sam ab und an einfach fehlt. Alex selbst ist spitze und vielleicht ein wenig blauäugig was den Regisseur angeht. Ohne die Kamerafrau wäre er wohl sehr von der Filmcrew vorgeführt worden. Ein nettes Buch, das hervorragend über den Zickenkrieg in der Show berichtet und nebenbei die Liebesgeschichte zwischen Alex und Sam aufbaut.

    Mehr