Susan Wiggs

 4.1 Sterne bei 487 Bewertungen
Autor von Weihnachtsengel gibt es doch, Dich im Herzen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Susan Wiggs (©)

Lebenslauf von Susan Wiggs

Ihren ersten Roman hat Susan Wiggs im Alter von acht Jahren selbst herausgebracht und verkauft. Erfolg gebracht hat ihr das Schreiben dann ab 1987, als ihr erstes Buch in einem Verlag veröffentlicht wurde. Außerdem arbeitet sie als Workshop Leiterin bei Schreibkonferenzen. Für drei Bücher wurde ihr schon der RITA Award verliehen und ihre Romane stehen regelmäßig auf "Best of" Listen. In ihrer Freizeit geht sie gern Kickboxen oder fertigt Skulpturen an.

Alle Bücher von Susan Wiggs

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Weihnachtsengel gibt es doch9783862784738

Weihnachtsengel gibt es doch

 (41)
Erschienen am 01.11.2012
Cover des Buches Was mein Herz dir sagen will9783956497834

Was mein Herz dir sagen will

 (27)
Erschienen am 05.02.2018
Cover des Buches Ein Haus für fünf9783899418064

Ein Haus für fünf

 (29)
Erschienen am 10.12.2010
Cover des Buches Dich im Herzen9783956497179

Dich im Herzen

 (29)
Erschienen am 12.06.2017
Cover des Buches Bewahre meinen Traum9783956497520

Bewahre meinen Traum

 (20)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Nur wenn du mich hältst9783862787500

Nur wenn du mich hältst

 (22)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Versprechen eines Sommers9783899419504

Versprechen eines Sommers

 (21)
Erschienen am 10.10.2011
Cover des Buches Mit dir für immer9783956492594

Mit dir für immer

 (17)
Erschienen am 10.12.2015

Neue Rezensionen zu Susan Wiggs

Neu

Rezension zu "Wie Sterne am Himmel" von Susan Wiggs

An sich ein schöner Roman mit einer tiefen Thematik
ilis_booklandvor einem Monat

Vielen Dank, 

für das Rezensionsexemplar! ❤️


Cover: Das Cover sieht sehr schön aus und passt zum Buch. Mir gefällt total der Sternenhimmel, der als Cover Hintergrund genutzt wurde. 


Inhalt: Die Handlung an sich war sehr schön und Emotional. Leider wurde ich nicht warm mit dem Schreibstil der Autorin und kam daher auch sehr schwer in die Geschichte rein. Das heißt natürlich nicht, dass der Schreibstil schlecht war, sondern einfach ich persönlich Probleme damit hatte. Sonst wurde ich sehr warm mit der Protagonistin und es war wirklich schön zu lesen wie ihr Leben sich zum positiven gewendet hat. Dies war mein erstes Buch von der Autorin und vielleicht auch nicht mein letztes. Ich kann es sehr empfehlen, für alle die eine tolle Wohlfühlende Liebesgeschichte suchen ! ❤️


Bewertung: 3,5/5 ✨

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mit dir für immer" von Susan Wiggs

Romantische Familiengeschichte
unglaublichejvor einem Monat

Mit "Mit dir für immer" hat Susan Wiggs ein unglaublich romantisches Buch geschrieben, welches ganz klar aufzeigt, dass Aufgeben niemals die Lösung sein kann.
Das Cover lässt einen ein bisschen in den Willow Lake eintauchen, der hier der Mittelpunkt des Geschehens ist. Wiggs schafft es viele verschiedene Charaktere auf einen Haufen zu bringen, die allesamt individuell gestaltet sind und ihre eigenen Ecken und Kanten haben. Für jeden dieser Charaktere gibt es eine eigene kleine Hintergrundgeschichte, wieso dieser Mensch zu dem geworden ist, der er ist.
Der Roman ist gefüllt mit Tragik, Angst, Liebe, Hoffnung und Zuversicht und weckt den Leser zu neuem Mut und dem Willen immer weiter zu kämpfen, egal, was für Steine einen das Leben manchmal in den Weg legt.
Faith McCallum ist alleinerziehende Mutter, die ihren Mann durch eine Krankheit verloren hat und kommt als Krankenpflegerin in die Familie Bellamy. Die Liebesgeschichte von ihr und Mason ist zwar greifbar, steht jedoch nicht so sehr im Mittelpunkt, wie die Liebe und Fürsorge einer Familie. Emotionale Bindungen werden hier mit jedem eingegangen und jedes Glück wird berücksichtig.
Für manche ist es vielleicht ein bisschen zu wenig Romantik zwischen den Protagonisten, für mich ist es ausreichen. Der einzige Minuspunkt in diesem Bereich ist der, dass die Liebe nicht ausreichend genug zelebriert wird, als sie endlich zueinander finden. Ich habe das Gefühl, dass dort sehr abrupt zum Ende gefunden werden musste und somit dieser lange Weg zur Vereinigung ein wenig zu kurz gekommen ist.

Alles in Allem finde ich diesen Roman jedoch sehr gelungen, da er schwierige Themen wie Krankheiten, Ehebruch und Ängste behandelt, die jedem passieren können und die vielleicht auch viele Leser selbst schon erfahren haben.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wie Sterne am Himmel" von Susan Wiggs

Nötigung und Druck
baronessavor einem Monat

„Vorsicht Spoiler!“

Caroline kommt ihrem Ziel immer näher. Sie nimmt gerade an einem Design-Wettkampf teil. Ihre Modelle erwecken Aufmerksamkeit. Ihre Freundin Angelique, ein bekanntes Model, soll die Kreationen vorführen. Aber auf einmal bricht ihre Welt zusammen. Ihr Chef stiehlt ihre Entwürfe, ihre Freundin verstirbt und ihre Kinder sind bei ihr. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als New York den Rücken zu kehren und nach Hause zurück zu fahren. In dem Küstenort Oysterville sollen die Kinder zur Ruhe kommen, aber ebenfalls sie. Unterstützung erhält sie von ihrer Familie. Die Atmosphäre der Kleinstadt nimmt sie bewusst wahr, ebenso ihre Erinnerungen an ihre Kindheit und an Will, der ist allerdings mit ihrer besten Freundin verheiratet. Durch die Kinder lernt sie viel vom Leben kennen, Positives und Negatives. Sie lernt Frauen kennen, die sie an Angelique erinnern. Da hat sie eine Idee und diese bringt ihr nicht nur Anerkennung, sondern auch den erhofften Erfolg. 

 

„Frag nicht, wer dich hereinlässt. Frag, wer dich aufhalten soll.“ 

 

 

Meine Meinung:

Den Titel finde ich wunderbar, so romantisch hört er sich an. Das Cover passt auch richtig gut dazu. Auf das Geschehen war ich aber nicht eingestellt. 

 

Der Inhalt ist zwar gefühlsbetont, aber das Thema ist äquivalent. Es geht nicht nur um Gefühle, sondern auch um Gewalt an Frauen. Psychisch oder körperlich, es gibt verschiedene Methoden um Frauen demütig zu machen. Ebenso wie schwer es ist, aus diesem Teufelskreis auszubrechen. Es ist sehr gut in die Geschichte integriert und das mit Charakteren, die treffend ausgewählt sind. Zum einen ist es Angelique, wo gezeigt wird, wie hart die Branche auf dem Laufsteg oder in der Modewelt mit Frauen umgeht. Dann gibt es Frauen im Alltag, wo man nicht erkennt, dass ihnen übel mitgespielt wird, weil sie es verstecken. 

 

Die Protagonisten sind gut auserwählt. Caroline, die ehrgeizig ist und ihren Traum verwirklichen will. Das Leben stellt aber andere Weichen. Das trifft bei Will ebenso zu. Auch er muss Niederlagen einstecken und versucht sein Leben in den Griff zu bekommen. Anders, als wie er sich erhofft hat. So ist das mit den Richtungspunkten, die Ziele weichen ab und verändern sich, 

 

Dem ungeachtet ist auch die Atmosphäre gut dargestellt. Einerlei ob in der hektischen Großstadt oder in einer beschaulichen Kleinstadt. Infolgedessen agieren die Menschen auch unterschiedlich. 

 

Das Geschehen ist in Teilen angelegt und ebenfalls in Kapitel. Der Text lässt sich flüssig lesen, ist sensibel, aber steckt zugleich voller Druck und Nötigung aufgrund der Themen. Gut finde ich die Anmerkung, denn so gibt die Autorin einen Kontakt vor, den Frauen in Anspruch nehmen können. Das Buch gibt jedenfalls einen Anstoß, sich mit einem heiklen Thema auseinanderzusetzen. 

 

Es ist kein völlig romantischer Liebesroman, wie man ihn vielleicht aufgrund des Titels oder Cover erwartet. Ich finde es aber gut, dass es Geschichten gibt, die das Thema beleuchten. Vor der Realität sollte man nicht die Augen verschließen. Es gibt immer Menschen, die Hilfe brauchen. 

 

Ich kann jedenfalls nichts Negatives über den Inhalt schreiben. Er beinhaltet die erste große Liebe, wie auch die Tatsache, dass das Leben nicht immer so verläuft, wie man es gerne hätte. 

 

Von mir gibt es 5 Sterne für das Buch, denn die Begebenheiten sind abwechslungsreich und stecken voller Emotionen. 

 

 

Fazit: 

Das Geschehen hat zeitgemäße Themen, ist nicht pessimistisch, sondern hoffnungsvoll. Einen Augenblick zum Besinnen und sich auf einen Trip individueller Motive einzustellen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Was mein Herz dir sagen willundefined

"Meisterhaft beschreibt Susan Wiggs die Eigenheiten menschlicher Beziehungen."  Jodi Picoult


Wir von Mira Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Buches


"Was mein Herz dir sagen will" von Susan Wiggs

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 30.01.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

 

Über den Inhalt:

Großmutter Lisette hatte ein Geheimnis, dessen ist sich die junge Witwe Camille sicher, als ihr eine Kiste mit vergilbten Aufnahmen in die Hände fällt. Kann es sein, dass ihr Großvater gar nicht ihr wahrer Großvater ist? Unterstützt von dem charmanten Historiker Finn, begibt sie sich auf dem malerischen Landgut ihrer Familie in der Provence auf Spurensuche. Dort erfährt sie nicht nur Unglaubliches über Lisette – in den wogenden Lavendelfeldern von Bellerive entdeckt sie auch, dass Finn der erste Mann sein könnte, den sie seit dem Tod ihres Gatten in ihr Herz lassen möchte.

 

Du möchtest "Was mein Herz dir sagen will" von Susan Wiggs lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir

das Team von Mira Taschenbuch

304 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Blausternvor 2 Jahren
Cover des Buches Dich im Herzenundefined

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

"Dich im Herzen" von Susan Wiggs

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 05.06.2017 für eines von 25 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Annie Harlows Glück scheint perfekt: Sie ist die Produzentin einer bekannten Kochshow, hat einen liebevollen Mann, eine wunderschöne Wohnung in Los Angeles - und jetzt ist sie auch noch schwanger! Doch dann hat Annie hat einen schweren Unfall. Als sie ein Jahr später aus dem Koma erwacht, ist ihr Leben ein Scherbenhaufen. Als gebrochene Frau kehrt sie in ihre Heimat zurück, auf die idyllische Ahornfarm ihrer Familie in Vermont. Kann hier, mit Hilfe ihres charmanten High-School-Freundes Fletcher, ihr Herz heilen?

Du möchtest "Dich im Herzen" von Susan Wiggs lesen?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 05.06.2017 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

256 Beiträge
Heiß lodert der Hunger nach Rache, als Tom Silver sich durch die Feuersbrunst kämpft, die in Chicago wütet. Heute soll der Industrielle Arthur Sinclair für seine Untaten bezahlen mit seinem Leben! Doch Tom hat nicht mit einem blonden Engel gerechnet: Mutig greift die Tochter seines Erzfeindes ihn an, und Sinclair entkommt. Blitzschnell ändert Tom seinen Plan und verschleppt Deborah auf das entlegene Eiland, auf dem Arthur Sinclairs Machenschaften für eine Katastrophe gesorgt haben. Aber welche Antwort kann Tom der verzweifelten Schönheit auf die Frage in ihren Augen geben: Warum? Und wie sich selbst seine wilde Sehnsucht nach ihr erklären?


Zusammen mit dem CORA Verlag stellen wir Euch die Romance-Autorin Susan Wiggs und ihren aktuellen Roman "Isle Royale - Insel des Schicksals" (400 Seiten) aus der Reihe Historical Gold Extra vor. Dieser erscheint offiziell ab 01. Februar 2013 und ist für 6,99 Euro im Zeitschriften- sowie Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Wir verlosen zehn Exemplare des Romans an Euch! Bitte beantwortet bis einschliesslich 06. Februar 2013 folgende Frage: nach wem oder was verspürt Ihr gerade wahre Sehnsucht?

Susan Wiggs hat unter vielen anderen Preisen, den RITA® - Award gewonnen. Sie ist eine „militante“ Romance Autorin, eine Feministin, perfekte Mutter und Ehefrau. Susan Wiggs baut Mutanten – Tomaten an, spricht Französisch und spielt Cello. Weitere Hobbies sind Lesen, rund um die Welt reisen und Stricken. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter auf einer Insel im nordwestlichen Pazifik. Susan Wiggs hat ihren Abschluss in Harvard gemacht. Als sie einmal am Flughafen Barcelona bei einem Streik des Flughabenpersonals lange warten musste, las sie einen romantischen Roman. Seitdem sieht sie es als ihre Aufgabe, sie Sorte von Büchern zu schreiben, die Menschen hilft nicht nur einen langen Aufenthalt an Flughäfen zu überstehen sondern immer dann eine Stütze ist, wenn ihr Leben verrückt oder chaotisch verläuft.

Hier ein Gespräch mit Susan Wiggs:

###YOUTUBE-ID=FJTxxKkjEx8###


Weitere Informationen zum Roman findet Ihr beim CORA VERLAG sowie auf der Autorenwebsite von Susan Wiggs.
204 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Susan Wiggs im Netz:

Community-Statistik

in 503 Bibliotheken

auf 136 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks