Susan Wiggs Fireside

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Willow Lake kochen die Gefühle auch ohne viel Action hoch

    Fireside

    babs-buecherkiste

    24. March 2013 um 14:12

    Nachdem ich nicht herausfinden konnte wann die beiden verbleibende Bände (Nr. 5 & 9) der Lakeshore Chronicles auf Deutsch erscheinen und ich diese aber unbedingt lesen wollte, habe ich beschlossen, dass ich sie einfach im englischen Original lese. Wer weiß, wann und ob diese überhaupt erscheinen (nachdem die Reihenfolge schon nicht eingehalten wurde). Susan Wiggs ist auch mit dem 5. Buch der Romanserie wieder eine wunderschöne Fortsetzung gelungen, die es sich zu lesen lohnt. Im Mittelpunkt dieses Romans steht der Baseballspieler BO Crutcher, der kurz davor ist Spieler bei den New York Yankees (Team in der Major League, gleichzusetzen mit unserer 1. Fußballbundesliga) zu werden, als er plötzlich die Verantwortung für seinen zwölfjährigen Sohn A.J. übernehmen muss, den er nie zuvor gesehen hatte. A.J. Mutter eine Hispano-Amerikanerin ist wegen fehlender Papiere verhaftet worden und droht abschoben zu werden. Während BO sich nun eigentlich auf seine Kariere als Profispieler vorbereiten muss, muss er sich nun zeitgleich um seinen Sohn kümmern (der nicht sehr erfreut darüber ist, bei ihm leben zu müssen) und versuchen A.J. Mutter wieder freizubekommen. Unterstützung in Sachen Profikariere bekommt er von Kimberly van Dorn, die mit Profiathleten umgehen kann, es aber eigentlich nicht mehr machen wollte. Sie hat sich nach einem peinlichen öffentlichen Desaster mit ihrem Ex-Freund, einem NBA-Spieler, ins Haus ihrer Mutter an den Willow Lake zurückgezogen und will mit der ganzen Sportwelt eigentlich nichts mehr zu tun haben. Aber A.J. tut ihr letztendlich so leid, dass sie BO dabei unterstützt in Medientauglich zu machen. Es kommt wie es kommen muss, die beiden entwickeln Gefühle füreinander, welche aber insbesondere Kim sich nach dem vorherigen Desaster nicht eingestehen möchte. Hatte sie sich doch geschworen, nie wieder etwas mit einem Profisportler anzufangen? Aber kann sie sich selbst treu bleiben? Susan Wiggs schafft es in diesem Roman ohne viel Aktion trotzdem so viel Spannung und Dramatik aufzubauen, dass man trotzdem von der Geschichte gefesselt sind. Alleine die einzelnen Charaktere sorgen dafür, dass man weiterlesen möchte. Man möchte erfahren, ob A.J. wieder mit seiner Mutter vereint wird und ob Bo und Kim zueinander finden, die obwohl sie unterschiedliche Sichtweisen aufs Leben haben, sich doch so ähnlich sind. Beim Lesen fühlt man mit den einzelnen Charakteren. Man fühlt ihre Ängste und Sorgen, dass man nicht anders kann, als sich in sie hineinzuversetzen und mit ihnen zu leiden. Dies ist definitiv ein Roman der Serie, die ans Herz geht. Wer die Romanserie mag und nicht warten möchte, ob bzw. wann die verbleibende Bände auf Deutsch erscheinen, sollte sich diesen beschaffen und im englischen Original lesen. Dieser Roman zumindest war sehr leicht zu lesen und auch mit normalen Schulenglischkenntnissen (meine sind auch nur unwesentlich besser) verständlich zu lesen und tief in die Geschichte einzutauchen. Da dieser Roman es geschafft hat mich auch ohne viel Aktion in seinen Bann zu ziehen, bekommt er von mir 5 Punkte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks