Susan Wiggs Was der Winter verschwieg

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was der Winter verschwieg“ von Susan Wiggs

Wenn ein einziger Moment ein ganzes Leben verändert. Nie hätte Sophie Bellamy gedacht, dass sie ihre Arbeit als Anwältin am internationalen Gerichtshof in Den Haag aufgeben würde. Bis zu dem Tag, der ihr gesamtes Leben verändert. Über Stunden wird sie von Terroristen als Geisel gehalten – und nach ihrer glücklichen Rettung hat sie nur noch einen Wunsch. Sie möchte bei ihrer Familie sein. Bei ihrem Sohn, ihrer Tochter und dem kleinen Enkel. In einer schneeverwehten Nacht trifft sie in Avalon am Willow Lake ein. Dank der Liebe ihrer Familie und der Fürsorge ihres attraktiven Nachbarn Noah fangen die Wunden langsam an zu heilen. Doch kann die kleine Stadt im Herzen der Catskills wirklich ihr neues Zuhause werden? Deutsche Erstveröffentlichung

Ein Buch, das alles hat, was ich mir von einem guten Buch wünsche. Sehr empfehlenswert!

— DarkReader

Stöbern in Romane

Kukolka

Hammerharte Realität, hammerhart erzählt. aber Umsetzung + Stil waren leider nicht so mein Fall. Sehr distanziert. Dennoch grausame Realität

Yuyun

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuer-Lesemarathon in Panem

    Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs

    Luftpost

    Dies ist ein Abenteuer-Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge-Gruppe "Zukunft vs Vergangenheit".______________________________________Sehr verehrte Einwohner von Panem! Es ist mir eine Freude, euch begrüßen zu dürfen! Dieses Jahr finden die ersten Lesespiele statt und die Distrikte müssen ihre Tribute in die Arena schicken. Es beginnen nun also die Vorbereitung für diese grandiosen Spiele und wenn ihr für euer Distrikt antreten wollt, dann meldet euch ab sofort im Thema "Ich melde mich freiwillig". Zur Einschreibung als Tribut ist zudem euer voraussichtliches Leseziel anzugeben. Dies ist bei diesen Lesespielen so wichtig wie noch nie - solltet ihr dies versäumen, dann kann ich leider für nichts garantieren und euch könnte es zum Nachteil werden! Bitte erstellt zudem noch KEINEN Sammelbeitrag. - Präsident Blue  ************************************************************ Es sind keine Kenntnisse zu den Büchern "Die Tribute von Panem" notwendig, um an diesem Lesemarathon teilzunehmen, auch wenn es euch eventuell einen kleinen Vorteil verschafft. Zu unseren Werwolfrunden hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen thematisch passenden Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt.Größtenteils wird es thematisch um "Die Tribute von Panem" gehen, weil dies das Thema unserer kommenden Werwolfrunde ist.Die Wahl euer Lektüre ist absolut euch selbst überlassen und wird nicht vorgegeben. Unser Ziel ist es, einen spannenden und abwechslungsreichen Marathon zu gestalten, zusammen zu lesen und gemütliche Stunden zusammen zu verbringen.************************************************************ ✨ DIE REGELN ✨Wie vielen wahrscheinlich schon von den letzten Lesemarathons bekannt ist, sind unsere Marathons wahrlich abenteuerlich. Und auch diesmal haben wir uns wieder etwas Spannendes ausgedacht. Bitte gebt unbedigt bei eurer Bewerbung an, wie viel ihr vorraussichtlich lesen werdet, da es für uns diesmal planungsrelevant ist. (Ob ihr letztendlich mehr oder weniger lest, ist natürlich nicht ganz so wichtig, hilft uns aber bei der Einschätzung enorm). In den nächsten Tagen werden wir eine Liste mit Waffen in einem Extra-Thread veröffentlichen. Bis Mittwochabend um 21:00 Uhr müsst ihr euch eine von denen ausgesucht haben. Hierbei gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wer bis zum angegebenen Zeitpunkt nicht gewählt hat, bekommt zufällig eine Waffe von uns ausgelost. Was ihr für eure gelesenen Seiten erhaltet und welche Auswirkungen es hat, erfahrt ihr allerdings erst später. ✨ DAS ENDE ✨Es kann nur einen geben! (Nein, moment - falscher Film ^^) Aber auch hier gilt: Es gibt nur einen Sieger der Lesespiele. Wie ihr dieser Sieger werdet, erfahrt ihr später. ✨ DER SHOP ✨Auch dieses Mal wird es einen Shop geben, der allerdings nicht immer geöffnet ist. Die genauen Öffnungszeiten und die Bedingungen zum Kauf der angebotenen Ware stehen dann im Startbeitrag des Shops. ✨ FRAGEN ✨Solltet ihr Fragen haben, so schaut doch zunächst im entsprechenden Unterthema nach. Dort könnt ihr eure Fragen, sofern sie noch nicht beantwortet sind, stellen und wir bemühen uns, sie schnellstmöglich zu beantworten.Das FAQ wird zudem regelmäßig geupdatet. Es kann passieren, dass wichtige Infos erst nachträglich dort erscheinen. ************************************************************************Es sind zu diesem Marathon nicht nur Teilnehmer unser " Zukunft vs. Vergangenheitschallenge" und " Werwolfrunde" eingeladen. Jeder Leser ist willkommen.✨ WANN STARTEN WIR? ✨Der Marathon startet am Donnerstag, dem 25.5.2017 um 10:00 Uhr und endet am Sonntag, den 28.5. um 24:00 Uhr. (Bis wann die gelesenen Seiten gezählt werde wird ebenfalls später noch einmal spezifiziert).Der Spaß bei unserem Lesemarathon steht natürlich an erster Stelle. Und frei nach dem Motto "Alles kann, nichts muss" könnt ihr euch eure Zeit einteilen, wie ihr wollt.In regelmäßigen Abständen werden wir euch Aufgaben und Rätsel stellen, die ihr beantworten könnt und euch somit eventuell einen Vorteil in der Arena verschafft. ✨ Die Spielleiter ✨Stebectölpel (Stebec)Kathniss Everdeen (katha_strophe)Plutarch Hennysbee (Henny)Präsident Blue (BlueSunset)🙋 Teilnehmerliste: - Snorki | 250- Mitchel | 280- Knorke | 300- LadySamira | 300- Tatsu | 300- elfentroll | 300- Annika | 320- Traubenbaer | 330- sternchennagel | 400- Vucha | 500- Vanillis_world | 500 - mysticcat | 500- papaverorosso | 555- Pippo | 750- Janemely | 777- samea | 800- Melanie | 800- kaytilein | 900- Buchgeborene | 1111 Vergangene Runden:Piraten | Märchenland | Vampire Diaries | Wunderschöne Winterzeit | Supernatural | Game of Thrones | Asterix - Der Gallier | Alice im Wunderland

    Mehr
    • 3552
  • Eine spannende Geschichte, gefühlvoll und erotisch - perfekt!

    Was der Winter verschwieg

    DarkReader

    01. February 2017 um 15:58

    Meine Tochter machte mich auf dieses Buch aufmerksam und sie hatte Recht, es hat mir unheimlich gut gefallen. Einmal angefangen, konnte ich es kaum aus der Hand legen, denn es fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite. Ich hatte die Autorin schon oft beim Stöbern auf den diversen Buchportalen gesehen, aber noch nichts von ihr gelesen. Ich war sehr angenehm überrascht von ihrem Schreibstil und ihren tollen Beschreibungen der Örtlichkeiten. Nun liebe ich ja Winterbücher und die verschneite Landschaft mit dem See direkt vor der Haustür setzte mein geliebtes Kopfkino in Gang. Dazu kamen die liebevoll beschriebenen Charaktere, die ich von Anfang an mochte. An der Stelle möchte ich noch das traumhaft schöne Cover in toller Farbgebung erwähnen, welches das Buch auch optisch zu einem Highlight macht. Eine Entführungsgeschichte machte das Ganze spannend und ich fühlte mich ganz großartig unterhalten. Ich denke, dass dies nicht mein letztes Buch der Autorin war, von ihr möchte ich gern mehr lesen.

    Mehr
    • 2
  • Alles gut macht der Winter

    Was der Winter verschwieg

    babs-buecherkiste

    24. March 2013 um 13:59

    Dieser Roman ist in Deutschland als 7. Roman der Romanserie "Lakeshore Chronicles" erschienen, im englischen Original war es der 4. Band. Ich finde es schade, dass die Romane in Deutschland nicht in chronologischer Reihenfolge erschienen sind. Insbesondere bei diesem Band weiß man im Grunde schon wie die Handlung ablaufen wird, wenn man bereits den fünf Monate zuvor erschienen Band Zerrissenes Herz" (im englischen Original bereits der 8. Band) gelesen hat. Also habe ich versucht das Buch so zu lesen (und zu bewerten), als habe ich den 8. Band noch nicht gelesen. Immerhin kann die Autorin nichts dafür. Inhaltlich habe ich an diesem Roman auch wieder nichts auszusetzen und der Schreibstil ist wieder wunderbar detailverliebt und einfühlsam. Es hat wirklich Spaß diesen Roman zu lesen. Die Hauptperson in dieser Fortsetzung spielt Sophie Bellamy, die nachdem sie als Anwältin am internationalen Gerichtshof in Den Haar während einer Ehrung stundenlang als Geisel gehalten wurde, nach Avalon, dem Wohnort ihrer Kinder und ihres Enkels, geht und dort zum einen zur Ruhe kommen möchte, und zum anderen ihren Kindern wieder näher kommen möchte. Sie versucht das Erlebte zu verdauen, aber die Wunden brechen immer wieder unerwartet auf. Mit der Liebe ihrer Familie heilen langsam die Wunden und der attraktive Nachbar Noah tut auch sein bestes um sie auf andere Gedanken zu bringen. Wobei Sophie sich einer Liebe verwehrt, zumal Noah ein ganzes Stück jünger ist als sie und nie aus Avalon weggehen würde. Aber ist Sophie bereit für das Leben als Kleinstadtmutter, wo sie doch auf eine ruhmreiche Karriere zurückblicken kann. Sophie muss sich entscheiden, was für sie wirklich im Leben zählt. Auf sehr einfühlsamer Weise erzählt Susan Wiggs den Heilungsprozess, den Sophie durchläuft, nicht nur was ihre seelischen Wunden betrifft, sondern auch was ihre Beziehung zu ihren Kindern betrifft, die sie im Grunde nicht selbst aufgezogen hat. Können sie sich einander wieder nähern? Die Dramatik, mit der die Autorin die Ereignisse beschreibt, hat mich sofort gefesselt und in ihrem Bann gezogen. Die Gefühlswelten der einzelnen Charaktere werden so gut nach außen gekehrt, dass sie total glaubwürdig wirken. Die einzelnen Charaktere sind niemals perfekt, sondern haben Ecken und Kanten, was sie liebenswert erscheinen lässt. Des Weiteren hat sie es erneut geschafft die wundervolle Landschaft des Willow Lakes vor meinem Auge real werden zu lassen. Die Autorin lässt die wunderschöne Landschaft mit wenigen Worten in die Geschichte mit einfließen, so dass man nicht anders kann, als sich in den Ort zu verlieben. Eigentlich müsste es für das Durcheinander bezüglich der chronologischen Reihenfolge Punktabzüge geben. Allerdings kann die Autorin ja nichts dafür und da am Schreibstil und dem Inhalt nichts auszusetzen ist, bekommt dieser Roman von mir wieder 5 Punkte.

    Mehr
  • Rezension zu "Was der Winter verschwieg" von Susan Wiggs

    Was der Winter verschwieg

    Ellynyn

    14. December 2012 um 07:47

    Als Sophie Bellamy in einer kalten Winternacht zurück nach Avalon kommt, liegen kräfteraubende Jahre am Haager Gerichtshof und traumatische Wochen hinter ihr. Ausgerechnet am Tag ihres grössten Triumphs wurde sie Opfer einer brutalen Geiselnahme. Die Erinnerungen daran sind noch schmerzlich frisch, doch dieses Ereignis hat bei der coolen Anwältin ein Umdenken bewirkt. Aus den vergangenen Bänden kennt man sie als knallhart und karriereorientiert. Doch jetzt hat sie begriffen, dass es im Leben wichtigere Dinge gibt. Und jetzt will Sophie um ihre Kinder kämpfen, auch wenn sie ihre Ehe längst verloren hat. Gleich in der ersten Nacht trifft Sophie auf Noah, der ihr aus einer sehr mißlichen Lage hilft und sie zu sich mitnimmt. Bei einem Autounfall hat Sophie sich leicht verletzt und in der stürmischen Nacht ist auf Hilfe von auswärts kaum zu hoffen. Der Tierarzt ist auch ihre erste Hilfe und Bezugsperson als sie versucht in Avalon Fuss zu fassen. Jedoch ist es nicht leicht, da schon ihre Kinder – Daisy und Max – ihren Plänen sehr skeptisch gegenüberstehen. Sophie hat in Avalon und in der Familie längst den Ruf als karrieregeile Rabenmutter weg und die Menschen machen es ihr nicht gerade leicht. Einzig ihre Nachbarin Gayle und eben Noah sind ihr gegenüber unvoreinenommen. Doch Sophie bleibt beharrlich und erkämpft sich Stück für Stück das Vertrauen ihrer Kinder zurück. Und gleichzeitig gerät sie immer mehr in den Bann von Noah. Dieser wird von Anfang an als sehr unkompliziert beschrieben und er ist eine absolut liebenswürdige Person. Schon früh wird im Buch angedeutet wie groß der Altersunterschied zwischen Sophie und Noah ist. Und es zeichnen sich auch schon mögliche Probleme dieser Beziehung ab. Doch Susan Wiggs verzichtet auch hier wieder auf zuviel Dramatik und Gejammer, auch wenn es im letzten Teil des Buches dann zu einem (vorläufigen) Bruch zwischen den so unterschiedlichen Protas gibt. Doch die Reaktionen waren nachvollziehbar und wer Susan Wiggs kennt, darf sich dann auf ein sehr herzergreifendes Ende freuen. Mich hat das Buch absolut in den Bann gezogen. Man erfährt sehr viel über Sophies ‘Mission’ in Europa und lernt dadurch den ‘verfehmten’ Charakter aus vergangenen Bücher viel besser kennen. Und meine Hochachtung ihr gegenüber stieg von Seite zu Seite. Noah ist hingegen noch jung und gelegentlich musste ich wirklich lachen, da bei ihm der Humor nicht zu kurz kommt. Die Geschichte ist spannend, flüssig zu lesen und nimmt den Leser völlig gefangen. Und wieder hat es Susan Wiggs geschafft eine wunderbare Liebesgeschichte mit der Familiengeschichte der Bellamys zu verbinden. Jetzt hoffe ich sehr, dass der ausständige Teil Fireside auch noch übersetzt wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks