Susan Wiggs Was mein Herz berührt

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was mein Herz berührt“ von Susan Wiggs

Ein bezaubernder Weihnachtsroman von Susan Wiggs, der Meisterin großer Familiengeschichten! Sterne funkeln am samtschwarzen Himmel, in der Ferne glitzert der zugefrorene Willow Lake, und die Familie versammelt sich im Camp Kioga, um das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen. Genau so hat sich Logan O’Donnell das perfekte Weihnachtsfest für seinen kleinen Sohn vorgestellt. Wäre da nicht ein unerwarteter Gast, der das Familienidyll stört. Sosehr sich der alleinerziehende Vater auch nach einer Frau sehnt, die sein Leben mit ihm teilt – die scharfzüngige, unabhängige Darcy Fitzgerald ist leider gar nicht sein Typ. Bei Spaziergängen im tief verschneiten Wald und an Abenden vor dem knisternden Kaminfeuer berühren ihre Seelen einander. Wird die Magie der Weihnachtszeit alte Wunden heilen und zwei Menschen helfen, neue Bande zu knüpfen?

Bezauberndes Ende! Sehr romantisch.

— Donata

Alles in allem eine schöne Geschichte mit Weihnachten, Schnee und einer beginnenden Liebe. Jedoch hat sie mein Herz nicht speziell berührt.

— peedee

Stöbern in Liebesromane

Venezianische Liebe

Irgendwie konnte mich die Geschichte nicht wirklich überzeugen. Das war nicht "meine" Lovestory aus Venedig wie erwartet....

Wildpony

Der Duft von Pinienkernen

Eine traumhafte Reise, viel Liebe und die Freundschaft des Lebens!

Bambisusuu

Die Rückkehr der Wale

Sehr schöne, romantische Geschichte, die in Schottland spielt

Blintschik

Das Glück an Regentagen

leider nicht annähernd so gefühlvoll und spannend wie gedacht

Anni59

Der letzte erste Kuss

Elle und Luke sind einfach nur umwerfend!

book_lover01301

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Ein Buch, das soviel mehr ist, als ein Schmöker über die Liebe zu Büchern. Absolut lesenswert, tiefsinnig, spannend und traurig zugleich.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nett für zwischendurch

    Was mein Herz berührt

    peedee

    24. November 2016 um 23:38

    Lakeshore Chronicles, Band 10: Darcy hat ihrer Familie nicht gesagt, dass ihr Ex-Mann sie betrogen hat und deshalb die Ehe gescheitert ist. Sie hat es absichtlich nicht gesagt, da ihre beiden Familien seit Jahren befreundet sind. Darcy will sich nie mehr verlieben – sie will ihr Herz vor weiteren Enttäuschungen schützen. Logan gönnt seiner Ex-Frau ihr neues Glück, aber er ist traurig, dass er seinen Sohn Charlie aufgrund der Entfernung nur selten sehen kann. Zudem langweilt ihn sein Versicherungsjob – er will stattdessen ein Skiresort am Willow Lake kaufen. Verlangt er vom Leben zu viel, wenn er noch dazu eine Frau möchte?Erster Eindruck: Ein tolles, winterlich-weihnächtliches Cover, richtig märchenhaft. Mir gefällt es sehr.Die Kinder sind in einem Sommercamp und sollen eine Weihnachtskarte mit ihren Wünschen schreiben, und zwar an sich selbst. Die Leiterin des Camps wird die Weihnachtskarten rechtzeitig verschicken, so dass jeder seine Karte pünktlich zu Weihnachten hat und sieht, was er sich vor Monaten zu Weihnachten gewünscht hat. Eine schöne Idee.Mir hat gut gefallen, dass Darcy und Logan beide aus grossen Familien kommen, die einen starken Zusammenhalt haben. Man kann manchmal nicht mit ihnen, aber man kann erst recht nicht ohne sie… In jeder Familie gibt es Erwartungen, die sehr oft nicht einfach zu erfüllen sind.Dies ist mein erstes Buch von Susan Wiggs und es hat sich flüssig lesen lassen. Erst kurz vor dem Ende des Buches habe ich im Internet gesehen, dass dies bereits der Band 10 einer Reihe ist. Ich finde es immer etwas schwierig, dass auf den Büchern nicht klar deklariert wird, dass es sich um eine Reihe handelt. Denn wenn’s geht, lese ich die Reihe gerne von Anfang an in der ordentlichen Reihenfolge. Zu Beginn fand ich die Menge der Protagonisten etwas überfordernd, aber dann habe ich mich hauptsächlich auf Darcy und Logan konzentriert – so ging es gut. Die Beschreibung der Winterlandschaft fand ich sehr schön. Des Weiteren hat mir gut gefallen, dass Logan der alleinerziehenden Mutter Maja hilft und ihre beiden Kinder während zwei Monaten zu sich nimmt. Das fand ich sehr schön.Fazit: Alles in allem eine schöne Geschichte mit Weihnachten, Schnee und einer beginnenden Liebe. Jedoch hat sie mein Herz nicht speziell berührt, zudem fand ich den Klappentext etwas irritierend.

    Mehr
  • schön, tarurig und warm

    Was mein Herz berührt

    Pepples002

    01. March 2015 um 10:56

    Dieses Buch mal wieder in 2 Abenden gelesen und paar Tränchen vergossen, nämlich als der Freund Andre, Charlie fragt ob er an den Weihnachtsmann glaubt, da seine Mutter ja gerade eine Strafe im Knast absitzen muss. Beide hatten sehr schöne Weihnachtswünsche die auch beide in Erfüllung gegangen sind. Zu dieser netten, warmherzigen Familie würde ich auch gerne gehören. Und der Hammer ist ich mag keinen Schnee, bin erher der Sommermensch, aber in dieses Schnee Resort, welches Largon übernimmt und wieder ans laufen bringt, da würde sogar ich mich wohl fühlen. Selbstverständlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, Darcy und Largon, auch wenn sie am Anfang bischen zickig ist. Aber dieser Mann bringt wahrscheinlich jedes Frauenherz zum schmelzen. Ich mag die Bücher von Susan Wiggs. 5 Sterne von mir.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks