Susan de Winter Das Lied der Hexe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lied der Hexe“ von Susan de Winter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Das Lied der Hexe" von Susan de Winter

    Das Lied der Hexe

    Susanne_Mueller3

    Das Lipperland: Hexen, Mystik und viel Natur Alte Giebel, buntes Fachwerk und uralte Inschriften: Das prägt den Marktplatz von Lemgo. Die Zeugnisse der Vergangenheit sind in dieser kleinen Stadt im Lipperland allgegenwärtig. Natürlich gibt es hier moderne Boutiquen, hübsche Cafés und die neuesten Trends – doch vieles davon ist in alten Mauern angesiedelt, in Häusern, die Jahrhunderte auf dem Buckel und viel gesehen haben. Wie war es hier wohl vor rund 350 Jahren? Damals schrieb Lemgo Geschichte. Die Stadt galt als eine Hochburg der Hexenverfolgung. Die Ausstellung zum Thema im Museum „Hexenbürgermeisterhaus“ hat mich zur Geschichte meines neuen Romans „Das Lied der Hexe“ angeregt.  Sabrina zeichnete mit dem Finger einen Smiley auf die Fenster und lächelte. Wenn sie die Augen schloss, konnte sie noch alles genau vor sich sehen, als sei es gestern gewesen: Die wogenden Weizenfelder vor den Toren Lemgos, die mächtigen Externsteine und die Folterkammer, in die sie der Scharfrichter geführt hatte. Nein, nicht ich war dort, es war Anna, korrigierte Sabrina sich. Doch so ganz sicher war sie sich da immer noch nicht. Der Roman ist ein abenteuerlich-romantischer Ausflug in vergangene Zeiten. Welches zurückliegende Jahrzehnt oder Jahrhundert interessiert euch besonders und warum? Los geht’s: Bis zum 30. März 2018 könnt ihr posten und mit ein wenig Glück eins von 10 signierten Taschenbüchern „Das Lied der Hexe“ gewinnen. Viel Glück! Hier geht es zu meinen Büchern: https://www.amazon.de/Susan-de-Winter/e/B017WAVGZ8/ref=ntt_dp_epwbk_0

    Mehr
    • 69
  • Eine tolle Geschichte über Hexenverfolgung

    Das Lied der Hexe

    gironimo_suneshine

    26. February 2018 um 22:06

    Cover: Das Cover fand ich auf Anhieb sehr ansprechend und es macht neugierig. Auch die Steine im Hintergrund, lassen auf die Geschichte schließen. Meine Meinung zur Geschichte: Ich kannte ja bereits die anderen Bücher der Autorin, aber diese Geschichte hat mich besonders mitgerissen. Sie hat mich emotional sehr berührt. Es viel mir schwer die Geschichte auf die Seite zu legen. Die Handlung spielt 2017, aber auch 1666, in der Zeit der Hexenverfolgung und all ihrer Grausamkeit. Die Verknüpfung von 2017 in die Zeit von Damals ist der Autorin sehr gut gelungen. Der angenehme Schreibstiel machte es leicht in das Geschehen mit einzutauchen. Ich war von dieser Geschichte restlos begeistert bis zur letzten Zeile.   Auf der Homepage der Autorin gibt es Bilder zu den Handlungsorten http://susandewinter.de/2018/02/26/das-lipperland-hexen-mystik-und-viel-natur/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks