Susana Fortes Im Zeichen der Madonna

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Zeichen der Madonna“ von Susana Fortes

Ein mitreißender Mysteryroman – und eine bewegende Liebesgeschichte im Herzen der Toskana Die spanische Kunststudentin Ana Sotomayor ist nach Florenz gekommen, um ihre Doktorarbeit über den Maler Pierpaolo Masoni zu schreiben. Je tiefer sie in die Geheimnisse seines Gemäldes "Madonna im Schnee" eindringt, desto faszinierter ist sie von der mysteriösen Verschwörung gegen die Medici, der sie auf die Spur kommt. Doch dabei gerät sie selbst in Gefahr, denn jemand will verhindern, dass Ana das Rätsel des Bildes löst. Wieso verschwinden plötzlich Skizzenbücher des Madonnen-Malers? Und weshalb interessiert sich der Vatikan so sehr für Anas Arbeit?

Eine kurzweilige Geschichtsstunde.

— Leschen
Leschen

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen