Susana López Rubio

 4.7 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorenbild von Susana López Rubio (©privat)

Lebenslauf von Susana López Rubio

Susana López Rubio wurde 1978 in Madrid geboren und ist heute eine der bekanntesten Drehbuchautorinnen Spaniens. Unter anderem schrieb sie das Drehbuch zu der Fernsehverfilmung von María Dueñas‘ Bestseller »El tiempo entre costuras«, die ein Millionenpublikum erreichte. 2014 wurde sie für den besten spanischen Kurzfilm mit dem Premio Goya ausgezeichnet. »Das schönste Mädchen Havannas«, in dem neben einer mitreißenden Liebesgeschichte das Havanna der fünfziger Jahre und das seinerzeit legendäre Kaufhaus El Encanto im Mittelpunkt stehen, ist ihr erster Roman und wird derzeit als Serie für das Fernsehen verfilmt.

Alle Bücher von Susana López Rubio

Cover des Buches Das schönste Mädchen Havannas (ISBN: 9783851794212)

Das schönste Mädchen Havannas

 (34)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Das schönste Mädchen Havannas (ISBN: 9783492993937)

Das schönste Mädchen Havannas

 (0)
Erschienen am 01.02.2019

Neue Rezensionen zu Susana López Rubio

Neu

Rezension zu "Das schönste Mädchen Havannas" von Susana López Rubio

Sehr berührende Liebesgeschichte, mit Zuviel drumherum
Judikovor 2 Monaten

Manchmal braucht es den richtigen Moment für ein Buch. Da mir von diesem Buch sehr vorgeschwärmt wurde, habe ich mich schon länger darauf gefreut. Nun, wo der Sommer angefangen hat, war damit mein Moment, für dieses Buch, gekommen. ⁣

Zum Inhalt: ⁣

Kuba 1947. Nach seiner Ankunft in Havanna schlägt sich der spanische Bürgekriegsflüchtling Patricio zunächst als Schuhputzer durch, bis er Arbeit findet in dem legendären Kaufhaus El Encanto. Hier macht der sympathische junge Mann mit den strahlend blauen Augen schnell Karriere. Sein Leben ändert sich schlagartig, als er im Kaufhaus eine zauberhafte junge Frau kennenlernt, die nach Schmetterlingslilien duftet. Er verliebt sich sofort in Gloria und ist völlig verzweifelt, als er erfährt, dass sie verheiratet ist – ausgerechnet mit Carlos Valdés, einem Mafiaboss und dem gefürchtetsten Mann Havannas …⁣

Eigene Meinung:⁣

Vorab kann ich sagen, dass mich die reine Liebesgeschichte von Patricio und Gloria voll überzeugt hat. Sie war sehr dramatisch und berührend. Aber alles andere gefiel mir leider nicht. Angefangen beim Setting, von dem ich mir viel erhofft hatte, gerade in Kombination mit der Lovestory. Doch außer sehr viele spanische Begriffe, ohne Glossar, gab es da nichts zu sehen. ⁣
Weiter wurde sehr viel drum herum beschrieben, was sich für mich wie Lückenfüller anfühlte. ⁣

Beispiel: In einer Cocktailbar wurde über zwei Seiten alle möglichen Cocktails aufgezählt, was ich allein schon störend fand, aber es wurde auch über deren Herkunft berichtet und sogar, welch prominenter Gast ihn dort schon getrunken hat. Für mich völlig unnötiges Wissen. Und diese sogenannten Füller kamen ständig vor. Was ich wirklich schade finde, denn die reine Liebesgeschichte war, wie schon erwähnt, wunderschön. Tatsächlich kamen am Schluss sogar ein paar Tränen. ⁣

Fazit: ⁣

Wer also über das Drumherum wegsehen kann, dem steht eine wunderschöne Geschichte bevor. ⁣
Eingeschränkte Leseempfehlung!⁣
⭐⭐⭐/5⁣

Tipp:⁣

Im März 2021 erscheint dieses Buch, im Goldmannverag, als Taschenbuchausgabe.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das schönste Mädchen Havannas" von Susana López Rubio

Die Liebe riecht nach Schmetterlingslilien
Kristall86vor 7 Monaten

Es ist das Jahr 1947 auf Kuba. Der junge Asturier Patricio hat nur einen großen Herzenswunsch: die Welt kennenzulernen! Kuba zeigt sich als freundliche Insel und er beginnt sein Leben dort mit dem putzen fremder Schuhe. Dabei unterläuft ihm aber ein Fehler beim großen Carlos Valdés - DEM Mafiaboss der Insel....aber seine Freunde sind da und alles wird gut. Seinen Lebensunterhalt verdient er dann weiter im Kaufhaus. Auch hier ist nicht alles einfach, aber was ist auch schon einfach im Leben?! Und die Liebe ist es erst recht nicht! Besonders wenn sie so gut duftet wie die schöne Gloria....


Susana López Rubio nimmt uns mit ihrem Buch „Das schönsten Mädchen Havannas“ auf eine kleine Zeitreise mit. Vorab, ich habe die Geschichte verschlungen! Das Inselflair wird hier unheimlich gefühlvoll und authentisch erzählt und man kann als Leser komplett abtauchen. Die Charaktere die López Rubio beschreibt, erscheinen einmalig. Sie wirken ehrlich und stecken voller Gefühl. Die bildhaften Beschreibungen der Insel untermalen die Geschichte grandios! Man hat jede einzelne Reaktion von Mafiaboss Valdés vor Augen, riecht den Duft der Zigarren, hört Musik mit einem besonderen Flair und manchmal spürt man beim lesen auch mal die Sonne auf der Haut. Auch die politische Lage von damals, wird sehr gut erläutert und schmiegt sich passend in die Geschichte ein. Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert und flüssig. Sie hat die Worte bewusst gewählt und somit einen sehr guten Lesefluss geschaffen.

Kurzum: ich bin schwer begeistert von diesem Buch und freue mich schon auf mehr....Dieses Buch erhält klare 5 Sterne!

Kommentare: 1
5
Teilen

Rezension zu "Das schönste Mädchen Havannas" von Susana López Rubio

Der Duft nach Schmetterlingslilien
R_Mantheyvor einem Jahr

Wie selten ist es doch, dass zwei Menschen zueinanderfinden, die wirklich füreinander bestimmt sind. Deren Liebe nie vergeht, weil sie sich von Anfang an nicht von Augenblickserscheinungen blenden ließ. Manchmal kommt sie aber leider auch zu spät, so wie bei Gloria und Patricio.

Mit nichts außer seinen Klamotten kam Patricio einst aus Spanien nach Cuba. Aber er konnte mit Menschen umgehen, was ihn nach einiger Zeit, scheinbar durch einen Glücksfall, zum Verkäufer eines glamourösen Kaufhauses in Havanna machte. Dort sah er Gloria zum ersten Mal. Doch die wunderschöne Gloria zählte bereits zum Besitz eines der mächtigsten Mafia-Bosse der Insel. Schon als Kind hatte er sie geheiratet, gegen den Willen der Eltern, die dafür bitter bezahlen mussten.

Gloria geht nun immer öfter ins Kaufhaus, stets begleitet von der Halbschwester ihres Mannes, denn schließlich überlässt ein Mafiosi nichts dem Zufall. Aber dass sich nun auch Gloria verliebt, kann auch die Aufsicht nicht verhindern. Nun ahnt man als Leser schon, dass diese Geschichte zum Drama neigt. Da man bis zu diesem Punkt erst die Hälfte des Buches hinter sich gebracht hat, muss wohl noch viel passieren. Vermutlich bekam auch die Autorin an dieser Stelle einen Schreck, denn bisher hatte sie die Story langsam und behutsam entwickelt. In diesem Tempo wäre das Buch wohl dreimal so dick geworden. Deshalb beginnen sich die Dinge nun zu überschlagen. Zwar kann man hier nichts verraten, aber immerhin verkünden, dass am Ende, wenn auch sehr spät, alles gut ausgeht.

Man hat es also mit einem schön geschriebenen, sehr romantischen, teils auch spannendem Liebesroman zu tun, der besonders am Ende einen leichten Hang zum Kitsch besitzt, aber die Grenze zu ihm nicht überschreitet. Und das Schöne dabei ist: Die Geschichte ist nicht unrealistisch oder romantisch geschönt. Manchmal schreibt das Leben solche Romane tatsächlich.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das schönste Mädchen Havannas

Viva la revolución! Es lebe Kuba! Es lebe die Liebe!


Bunte Nachtclubs, ratternde Oldtimer, Musik in den Straßen und den Bodegas der Altstadt, nächtliche Spaziergänge am Malecón oder Streifzüge durch das elegante Luxuskaufhaus "
El Encanto": Das Havanna der fünziger Jahre ist ein Ort von Glanz und Korruption, exotischer Schönheit und brodelnder politischer Unruhen. 

In der Tradition von großen Geschichten wie "Jenseits von Afrika", "Es war einmal in Amerika" oder "Titanic" nimmt uns die Autorin Susana López Rubio mit auf eine einzigartige Zeitreise. Sie erzählt das Drama einer untergegangenen Ära und die Geschichte einer unsterblichen Liebe. Ihre Helden Patricio, Gloria und Nely bilden ein Dreieck, das zwischen Leidenschaft, Verzeihen, Drama und Unsicherheit hin und her gerissen wird, während sie Zeugen einer der berühmtesten Revolutionen des zwanzigsten Jahrhunderts werden.

Habt ihr Lust, euch auf eine Reise nach Kuba zu begeben? Dann bewerbt euch jetzt bei unserer
Buchverlosung zu
" Das schönste Mädchen Havannas". Der Thiele Verlag verlost 25 Exemplare des neuen Romans, der am 1. Februar erscheint!

Mehr zum Inhalt

Kuba, 1947. Der junge Asturier Patricio erreicht den Hafen von Havanna mit nichts anderem im Gepäck als dem Wunsch, die Welt zu erobern und seine Heimat mit den Kohleminen und dem ewigen Schatten des Spanischen Bürgerkriegs hinter sich zu lassen. Auf Kuba wird er von der hell erleuchteten, sinnlichen Hauptstadt begrüßt, einem tropischen Paradies. Er schlägt sich als Schuhputzer durch, doch als er versehentlich die Schuhe des Mafiabosses Carlos Valdés ruiniert, kommt er gerade noch einmal so mit dem Leben davon, weil seine Freunde die Situation retten. Wenig später findet Patricio eine Arbeit in dem eleganten Kaufhaus El Encanto. Dank seines sympathischen Auftretens macht der junge Mann mit den strahlend blauen Augen dort schnell Karriere, was ihm eine neue Welt eröffnet, aber auch Neid hervorruft. Mit der Aufzugführerin Nely verbindet ihn bald mehr als Freundschaft, aber doch weniger als Liebe. Patricios Leben ändert sich schlagartig, als er im Kaufhaus eine zauberhafte junge Frau kennenlernt, die nach Schmetterlingslilien duftet. Er verliebt sich sofort in Gloria und ist völlig verzweifelt, als er erfährt, dass sie verheiratet ist – ausgerechnet mit Carlos Valdés, einem der gefürchtetsten Männer Havannas …

»Eine unvergessliche Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des legendären Kaufhauses El Encanto im Havanna der fünfziger Jahre.« – Antena 3

>> Hier geht’s zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin

Susana López Rubio wurde 1978 in Madrid geboren und ist heute eine der bekanntesten Drehbuchautorinnen Spaniens. Unter anderem schrieb sie das Drehbuch zu der Fernsehverfilmung von María Dueñas‘ Bestseller »El tiempo entre costuras«, die ein Millionenpublikum erreichte. 2014 wurde sie für den besten spanischen Kurzfilm mit dem Premio Goya ausgezeichnet. »Das schönste Mädchen Havannas«, in dem neben einer mitreißenden Liebesgeschichte das Havanna der fünfziger Jahre und das seinerzeit legendäre Kaufhaus El Encanto im Mittelpunkt stehen, ist ihr erster Roman und wird derzeit als Serie für das Fernsehen verfilmt. 

Der
Thiele Verlag vergibt 25 Exemplare von „ Das schönste Mädchen Havannas“ von Susana López Rubio. Was müsst ihr tun, um ein Buch zu gewinnen? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Was verbindet ihr mit Kuba? Was fällt euch als erstes dazu ein, welche Erinnerungen oder Assoziationen habt ihr zu diesem Land? 


Wir freuen uns natürlich immer, eure Meinung zum Buch zu lesen! Verratet uns auch gerne, auf welchen Portalen (neben LovelyBooks) ihr eure Rezension noch veröffentlichen würdet.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung die LovelyBooks Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen! 
  

Viel Glück!
284 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks