Susanna Carr Heißer als der Wüstenwind (Julia)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heißer als der Wüstenwind (Julia)“ von Susanna Carr

Im Privatjet um die Welt - mit einem Wüstenprinzen! Als Zoe gezwungen wird, den feurigen Nadir ibn Shihab zu heiraten, jubiliert sie innerlich. Nicht aus Liebe zu dem ihr fremden Bräutigam, nein, ihre Hochzeitsreise ist Zoes einzige Chance zur Flucht aus seinem Scheichtum, in dem sie streng behütet aufwuchs. Doch egal ob in Athen, London oder Mexiko: Zoe lässt jede Gelegenheit davonzulaufen verstreichen. Denn Nadir ist der aufregendste Mann, dem sie je begegnet ist - und ihr Verlangen nach ihm brennt plötzlich so heiß wie ihr Freiheitsdrang …

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Heimkehren

Sehr lesenswert. „Heimkehren“ schildert mit verknappter Epik die Deportationen versklavter Afrikaner nach Amerika.

jamal_tuschick

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen