Neuer Beitrag

SusannaErnst

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ihr Lieben!


Heute ist, nach "Deine Seele in mir", mein zweiter Belletristik-Roman "Das Leben in meinem Sinn" als Taschenbuch bei Knaur erschienen. Ich freue mich sehr darüber und möchte diese Freude gerne mit euch teilen. Und wie ginge das besser als mit einer Leserunde zu dem Buch. 
Bis Samstag läuft nun die Bewerbungsfrist. Der Verlag spendiert 10 frisch gedruckte, noch nach Druckerschwärze duftende Bücher. :-)

Alles, was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen, ist, die folgende Frage zu beantworten.  

Na, und Lust zum Lesen und für die anschließende gemeinsame Leserunde solltet ihr schon auch mitbringen. 

Hier nun die Frage: 

Würdet ihr gerne mal Mäuschen an einem echten Filmset spielen und wenn, dann an welchem und warum? 

Ich freue mich jetzt schon sehr auf den Austausch mit euch!

Bis bald!

Eure Susanna


Oh, hier noch der Teaser des Buches: 

Auf den ersten Blick kreuzen sich die Lebenswege der Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie nur zufällig. Beide merken schnell, dass sie mehr verbindet als Freundschaft, aber Sarah ist glücklich mit dem Vater ihrer Tochter 
verlobt. Doch während sie gemeinsam alle Produk­tionsphasen der Serie erleben, eröffnen sich Ben und Sarah bald schon ungeahnte Wege, und die Ereignisse um sie herum scheinen sich auf einmal zu überschlagen. Eigentlich ganz in ihrem Sinn … oder? 

Autor: Susanna Ernst
Buch: Das Leben in meinem Sinn

Biene759

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ah, auf dieses Buch hab ich ja schon gewartet :-) und jetzt gibt es sogar eine Leserunde! Da möchte ich mich auch für ein Exemplar bewerben und beantworte die Frage:

Ja, ich würde gerne mal an einem Filmset Mäuschen spielen. Und zwar bei Revenge. Das ist die einzige Serie nach der ich wirklich süchtig bin und wo ich Zeit für nichts anderes hab. Heute kommt schon das Staffelfinale der 2. Staffel 😞 und warum ich gerne Mäuschen spielen würde? Ich würde die Schauspieler furchtbar gerne "privat" miteinander umgehen Sehenswürdigkeiten. In der Serie ist ja wirklich jeder irgendwo "falsch".

DieTina2012

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mich auch für diese Leserunde bewerben!
Ich glaube mich würde auch am meisten das Set von einigen Lieblingsserien interessieren, da man die Charaktere in einer Serie einfach besser kennen lernt als in einem Einzelfilm. Mich würde bei einigen interessieren, wie sie in Wirklichkeit miteinander umgehen. Oder ob Darsteller in Comedyserien wirklich auch lustig sind. :)

Beiträge danach
254 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sunreading

vor 3 Jahren

2. Leseabschnitt (S. 134 bis S. 262)
Beitrag einblenden

Wenn ich sehe, dass die letzten Postings zu diesem Leseabschnitt von allen anderen schon drei bis vier Wochen zurückliegen, wird mir erstmal bewusst, wie sehr die Zeit weggerast ist und wie sehr ich hinterher hinke. Das tut mir leid.
Aber dafür kann ich ehrlichen Herzens sagen, dass ich auf jeden Fall eine neue Lieblings-Autorin hinzugewonnen habe. Ich finde den Schreibstil einfach nur super schön.

Ich habe noch nie ein sinnlicheres "nicht miteinander schlafen" gelesen.
Ich bin einfach so dahingeschmolzen beim Lesen :) Wenn der Tag so anstrengend war, wie in den letzten Wochen, war das Lesen am Abend, auch wenn es nur wenige Seiten waren, immer mein Highlight zum Ausatmen.

Zu Beginn dieses Abschnitts, als sich abzeichnete, dass Daniels "Affaire" mit Sarahs bester Freundin ein idealer Wegbereiter für eine schöne Beziehung zwischen Ben und Sarah sein könnte, dachte ich sofort: "Oh nein, nicht jetzt schon. Es sind noch 200 Buchseiten übrig. Das ist viel zu früh, damit alles glatt geht." Und so war es dann ja auch. Obwohl ich Sarah nicht mehr wirklich verstehen kann. Da ist ein Mann, der sie von Herzen liebt und auch ihre Tochter sehr lieb hat und anstatt ihn wenigstens zu bitten, es langsam angehen zu lassen, ihr einfach ein bisschen Zeit zu geben, macht sie einfach vollkommen zu. Das tut mir leid für Ben. Hoffentlich macht sie dadurch nicht alles kaputt. Obwohl ich immernoch nicht aufgegeben habe, an die Möglichkeit Ben und Maggie zu denken. Warum, weiß ich gar nicht so genau. Ist nur so ein Gefühl. Ich bin sehr gespannt, ob meine Intuition mich da in die Irre geführt hat. Im Moment mag ich ja lieber Sarah wieder zum (Herz-)Leben erweckt sehen.

Zwischendurch fand ich es toll zu lesen, was Sarah für eine super Familie mit ihren Eltern und Brüdern hinter sich hat. Ein echter Traum.
Und dann kam auch noch der rote Luftballon wieder ins Spiel, den sie im Alter von 6 Jahren mit ihrem Vater in London hat fliegen lassen. Da musste ich sofort an die erste Szene im Buch denken :)

Ich freue mich jetzt sehr aufs Weiterlesen!

P.S. Falls hier Fragen erlaubt sind:
Susanna, ich habe mir Deine Internet-Seite angesehen und gelesen, dass Du Dein erstes Buch (oder die erste Fassung davon?) in unfassbaren 10 Tagen geschrieben hast. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie sowas geht. Aber ich habe mich sofort gefragt, wie lange Du wohl für diesen tollen Roman gebraucht hast? Fliegen die Worte in diesem schönen Schreibstil immer einfach nur so aus Dir heraus?

LillianMcCarthy

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt und Fazit (S.263 bis Ende)

Huhu liebe Susanna,

jetzt ist auch meine Rezi fertig. Hat zwar etwas gedauert aber dafür bin ich jetzt hundertprozentig zufrieden. Vielen, vielen Dank noch mal. Das war keinesfalls das letzte Buch, was ich von dir gelesen habe ♥

http://www.lovelybooks.de/autor/Susanna-Ernst/Das-Leben-in-meinem-Sinn-1020590219-w/rezension/1124679750/

http://wasliestdu.de/rezension/das-leben-in-meinem-sinn

http://missfoxyreads.blogspot.de/2014/12/rezension-das-leben-in-meinem-sinn.html

SusannaErnst

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt und Fazit (S.263 bis Ende)
@LillianMcCarthy

Liebe Lillian, tausend Dank!!Eine ganz wunderbare Rezension hast du geschrieben und ich freue mich sehr darüber!!! :-)

Sunreading

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt und Fazit (S.263 bis Ende)

Ich bin nun auch fertig mit Lesen und bedanke mich ganz herzlich beim Verlag für das druckfrische Exemlar, das ich in Ehren halten und ganz sicher noch einmal lesen werde.
An Susanna Ernst meinen herzlichsten Dank für die wundervolle Geschichte!

Hier meine Rezension, die in Kürze auch bei Amazon erscheinen wird:

http://www.lovelybooks.de/autor/Susanna-Ernst/Das-Leben-in-meinem-Sinn-1020590219-w/rezension/1126827887/

(Ich habe mir eben selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht und mir "Deine Seele in mir" bestellt. Ich freue mich schon total auf Lesen :) )

SusannaErnst

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt und Fazit (S.263 bis Ende)
@Sunreading

Hey, du Liebe! Jetzt erst sehe ich, dass diese tolle Rezension, die ich auf Amazon schon gesehen hatte, ja von dir stammt. Vielen lieben Dank dafür. Ich bin so erleichtert, dass euch allen das Buch so gut gefallen hat. :-)

SusannaErnst

vor 3 Jahren

Ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen ein bezauberndes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Die Leserunde mit euch war wirklich klasse und ich habe den Austausch sehr genossen. Ich hoffe, es hat euch ebenfalls Spaß gemacht.

Alles Liebe und vielleicht bis zum nächsten Jahr!

Eure Susanna

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

@SusannaErnst

Vielen Dank, liebe Susanna!
Ja, es hat Spaß gemacht. Das können wir gerne im nächsten Jahr wiederholen. ;)

Ich wünsche auch allen ein wunderschönes & gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Herzliche Grüße,
Nane

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks