Susanna Ernst Deine Seele in mir

(431)

Lovelybooks Bewertung

  • 384 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 11 Leser
  • 104 Rezensionen
(264)
(93)
(48)
(18)
(8)

Inhaltsangabe zu „Deine Seele in mir“ von Susanna Ernst

Eine Liebe größer als das Leben Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen. Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy – so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben

Abgebrochen bei Seite 170. War leider nicht meins!

— Enni
Enni

Wunderschönes Buch

— momomaus3
momomaus3

Der Beginn ist spannend, doch dann entwickelt sich das Ganze in eine sehr kitschige Geschichte. Habe das Buch abgebrochen

— sahni
sahni

Die Geschichte war mir dann doch zu unrealistisch

— Kelo24
Kelo24

Der Anfang des Buches ist ziemlich spannend... das Ende jedoch zieht sich ganz schön.

— Novembercrash
Novembercrash

Diese Story war zwischendurch echt langatmig und ich musste mich teilweise zwingen weiter zu lesen.

— Janaina
Janaina

Zu kitschig, zu viele Zufälle, zu vorhersehbar...!

— tomatenjohnny91
tomatenjohnny91

Schönes Buch mit absehbarem Ende. Nett für Zwischendurch.

— Lonileinchen
Lonileinchen

Die ganz große Liebe, die über den Tod hinaus geht. Gott war das schön und traurig zugleich!

— Turtlestar
Turtlestar

furchtbare Geschichte. soviel Schmerz... vielleicht zu viel. aber rührend und es zeigt die wirkliche liebe

— pitti388
pitti388

Stöbern in Liebesromane

Feel Again

Toller Abschluss der Again- Reihe.

annaleeliest

Rock my Soul

Ich liebe " The Last Ones to Know " einfach ♥

NinaGrey

Einmal lieben geht noch

Ich habe keine Ahnung, was dieses Buch dem Leser sagen möchte...

Buchbahnhof

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

solider, kurzweiliger Roman, für zwischendurch ganz gut

Engel1974

Die Wellington-Saga - Versuchung

Gutes Buch mit einigen Durststrecken.

Julia-booklove307

The One

Eine wunderschöne und berührende Geschichte, die zwischendurch etwas zu kitschig ist.

AdrienneAva

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserkommentare zu Deine Seele in mir von Susanna Ernst

    Deine Seele in mir
    Fasibu

    Fasibu

    via eBook 'Deine Seele in mir'

    Dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt. So wunderschön und spannend geschrieben. Großes Lob an die Autorin.

    • 30
  • Lässt an Wunder glauben

    Deine Seele in mir
    Jolly_sun

    Jolly_sun

    17. February 2017 um 21:47

    Als Matt und Amy klein sind, sind sie besten Freunde, die alles miteinander machen.  Doch eines Tages wird die kleine Amy vor Matts Augen vergewaltigt und ermordet.  Matt konnte diese Erlebnisse nie richtig verarbeiten und denkt noch immer sehr oft an Amy.  Er arbeitet als Masseur und lernt dort die autistische Julie kennen. Matt fühlt sich sofort zu ihr hingezogen und fühlt sich an Amy erinnert. Die zwei entwickeln eine unglaubliche Bindung zueinander und Julie lässt Matt an Wunder glauben...  Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt und auch sehr berührt. Es ist keine Liebesgeschichte, bei der das Ende ofensichtlich ist sondern die Autoren überrascht den Leser immer wieder mit der Laufbahn ihrer Erzählung. Es ist beeindruckend, wie einfühlsam sie die Liebesgeschichte von Matt und Amy erzählt und den Leser in eine ganz andere Welt des Glaubens an das Leben entführt.  Das Thema der "Seelenwanderung" kann sicher nicht jeden überzeugen, lässt man sich jedoch auf die Geschichte ein, erwartet einen ein wunderbar erzälter Roman der mich auf voller Linie begeistern und inspirieren konnte. Auch nach dem Lesen habe ich noch lange über das Thema des Buches nachgedacht.  Für mich ein rundum gelungenes Buch das auf jeden Fall zu empfehlen ist!

    Mehr
  • Eine etwas andere Liebesgeschichte

    Deine Seele in mir
    Igelchen

    Igelchen

    22. December 2016 um 12:53

    Das Thema des Buches hat mir gut gefallen. Am Anfang hatte ich jedoch ein wenig Schwierigkeiten mit den Figuren warm zu werden. Mit dem Verlauf der Geschichte, wurden sie für mich jedoch greifbarer.

    Das Thema wurde, trotz seiner Schwierigkeit, sehr real dargestellt. Die Liebesgeschichte der beiden Hauptpersonen nimmt den Großteil der Geschichte ein, was mir sehr gut gefallen hat.

  • Ein wundervolles Buch welches ich so schnell nicht vergessen werde.

    Deine Seele in mir
    Line1984

    Line1984

    21. September 2016 um 12:57

    Ich habe mittlerweile ja schon einige Bücher der Autorin gelesen deshalb war ich umso gespannter auf dieses hier.Ich hatte schon viel darüber gehört und der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.Ich kann euch sagen ich stürzte mich förmlich auf das Buch meine Erwartungen waren wirklich sehr hoch.Was soll ich nun nach dem lesen sagen?Mein Herz wurde wieder zertrümmert und das im wahrsten Sinn des Wortes.Was habe ich geheult wie ein Schlosshund, ich habe mich überhaupt nicht mehr beruhigen können.Wie es dazu kam? Dazu beginne ich man besten von vorne.Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten in der Story. Ich lernte Amy und Matt kennen, die beiden sind noch Kinder und genießen den Sommer und die Ferien in vollen Zügen.Nichts scheint auf eine Tragödie hinzudeuten.Dann kommt der Paukenschlag, Amys Leben findet ein gewaltsames Ende und Matt ist schwer verletzt......Das war für mich einfach zu viel. Vielleicht liegt es daran das ich selbst Mutter zweier Söhne bin, ich weiß es nicht auf jeden Fall kamen mir die Tränen und ich konnte nicht mehr aufhören.Ich musste das Buch erst mal auf die Seite legen und mich beruhigen.Als mir das endlich gelungen war konnte ich weiter lesen.Mit der emotionalen Achterbahnfahrt ging es allerdings weiter.Dieses Buch berührte mich tief.Die ganzen Ereignisse schienen einfach unvorstellbar und doch war es unglaublich schön. Endlich wendet sich das Blatt zum Guten.Ich war mir sicher nun würde dem Glück der Charaktere nichts mehr im Weg stehen. Doch die Autorin packte noch eine Schippe drauf.Es gab einen weiteren Schicksalsschlag und ich war wieder völlig am Boden.Die Autorin schreibt wieder unglaublich mitreißend, gleichzeitig ist ihr Stil sehr locker und flüssig.Ich habe dieses Buch verschlungen, die Seiten flogen nur so an mir vorbei.Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der man sich einfach nicht entziehen kann.Mit diesem Buch ist der Autorin etwas ganz besonderes gelungen, ein Buch über eine Liebe die alles überwindet, sogar das Leben. Ein welches Hoffnung schürt.Ein Buch welches unter die Haut geht und das Herz berührt.Ein Buch welches ich nicht vergessen werde.Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin "Deine Seele in mir" ist ein wahres Meisterwerk!Ich kann euch dieses Buch ur empfehlen und ans Herz legen. Aber eins ist sicher wollt ihr es lesen? Dann legt euch unbedingt Taschentücher bereit.Fazit:Mit "Deine Seele in mir" ist der Autorin ein unglaublich emotionaler und mitreißender Roman gelungen der mich völlig begeistern konnte.Ein emotionales auf und ab der Gefühle und Charaktere die ich nie wieder vergessen werde überzeugten mich auf ganzer Linie.Dieses Buch ist ein wahres Highlight.Natürlich bekommt es von mir die volle Punktzahl.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Deine Seele in mir 1 von Susanna Ernst

    Deine Seele in mir
    daniela sahlender

    daniela sahlender

    26. August 2016 um 18:49 via eBook 'Deine Seele in mir 1'

    das Buch ist so berührend .....ich habe schon beim lesen des prologs geweint

  • Deine Seele in mir

    Deine Seele in mir
    november2014

    november2014

    25. August 2016 um 15:37

    Verlag: Knaur Taschenbuch  Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen                     Seitenzahl: 480                         Ersterscheinung: 03.12.2012 Klapptext: Eine Liebe größer als das Leben Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen. Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy – so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben   Meine Meinung: Das ist das zweite Buch von Susanna Ernst was ich gelesen habe und ich kann nur sagen, es hat mich genauso überzeugt wie das erste "So wie die Hoffnung lebt". Der Schreibstil lässt sich einfach nur super und schnell lesen. Das Cover ist total gefühlvoll und wunderschön, so wie bei allen Büchern von Susanna Ernst. Die Geschichte hat wirklich ein Wechselbad der Gefühle in mir ausgelöst. Ich habe geweint, gelacht, mitgefiebert und in romantischer Atmosphäre geschwebt. Auch wenn ich nicht an so was wie Reinkarnation glaube hat mich die Geschichte mitgerissen und für den Augenblick glaubend gemacht ;). Das Buch hat mich noch lange beschäftig, vorallem das Ende hat mich sehr mitgenommen und ich frage mich warum es so sein musste. Aber das werde ich hier nicht weiter ausführen um die Spannung zunehmen.   Mein Fazit: Das Buch hat mich sehr überzeugt und wird definitiv nicht das letzte der Autorin sein. Von daher 5 Sterne!

    Mehr
  • Eine Liebe größer als das Leben

    Deine Seele in mir
    _wintermaus

    _wintermaus

    29. June 2016 um 18:32

    Matt ist geprägt durch seine Kindheit. Er hat den gewaltsamen Tod seiner Freundin Amy nie wirklich verkraftet. Viele Jahre später denkt er immer noch verzweifelt an sie und plötzlich öffnen sich die Tore. Es wird klar, Amy ist bei ihm und er versucht alles, um sie wieder zu gewinnen.Ein faszinierendes Buch ohne Kitsch. Hier zeigt sich wieder, dass Liebe auch den Tod überwinden kann. Dinge kommen zu dir zurück, solange du nur daran festhälst. Ein wahnsinns Buch mit Gefühl pur! Spannend und berührend bis zum Schluss. Noch Wochen danach denke ich an diese unglaubliche Geschichte zurück. Wow!

    Mehr
    • 2
  • Eine Geschichte die starke Gefühle weckt

    Deine Seele in mir
    minicaspi

    minicaspi

    07. May 2016 um 20:08

    Deine Seele in mir von Susanna Ernst480 Seiten- Knaur TB VerlagISBN: 978-3426512609Klappentext:Eine Liebe größer als das LebenMatt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen.Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy- so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben..Meine Meinung:Mit dem Roman „Deine Seele in mir“ von Susanna Ernst konnte mich die Autorin voll und ganz überzeugen. Mit viel Authentizität und tollen Charakteren hat mich der Roman von der ersten Seite an gepackt.Das Buch regt zum Nachdenken an und steckt voller Gefühle. Doch auch an Spannung mangelt es diesem Roman nicht und so kann man das Buch nicht mehr weg legen. Susanna Ernst hat einen wirklich tollen Schreibstil, sodass das Lesen ihrer Sätze und Gedanken bis hin zur ganzen Geschichte einfach Spaß macht.Durch traurige und auch mitreisende Situationen schafft die Autorin eine ganz besondere Atmosphäre, die einen auch nach dem Lesen nicht so schnell wieder los lässt. Der Roman hat in mir durch die Detailliertheit und Gefühlvolle Art der Erzählweise, starke Gefühle ausgelöst. So musste ich mir nicht selten eine Träne verkneifen.Die Hauptfiguren Matt und Amy waren mir von Anfang an sympathisch und es kam mir so vor als ob ich sie wirklich kennen würde. Ich konnte mich richtig in sie hineinversetzen und mit ihnen alle Höhen und Tiefen mitfühlen.Doch „Deine Seele in mir“ ist nicht einfach nur ein normaler Liebesroman, sondern er erzählt ebenso auch eine Familiengeschichte. Alles in allem ist dies eine wunderschöne Geschichte, die ich auch gerne nochmals lese.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Immer wenn es Sterne regnet" von Susanna Ernst

    Immer wenn es Sterne regnet
    aba

    aba

    "Was uns verbindet, ist groß und rein und so gut, wie nur irgendetwas gut sein kann. Niemandem wird es je gelingen, mir etwas anderes einzureden" Der Winter ist da, die Tage werden kürzer und kälter, und oft hat man nur einen Wunsch: auf dem Sofa liegen, in einer flauschigen Decken gewickelt und mit einer Tasse heißen Tees. Nur noch ein Buch macht das alles perfekt! Aber nicht jedes Buch ist geeignet, um dunkle Nachmittage in kuschelige Momente zu verwandeln. Wir hätten für euch die ideale Lektüre: "Immer wenn es Sterne regnet" von Susanna Ernst. Wir garantieren euch hoch romantische, berührende und sogar magische Stunden mit diesem Buch. Seid ihr neugierig geworden? Zum Inhalt Als Mary auf einem Trödelmarkt einen alten Sekretär erwirbt und darin ein Bündel Briefe findet, stürzt sie Hals über Kopf in eine Geschichte, die ihr Leben für immer verändert. Es sind Liebesbriefe aus den 1920er Jahren, geschrieben von einem gewissen Adam an seine heimliche Angebetete Gracey. Die sehnsüchtigen Zeilen treffen Mary mitten ins Herz, und sie beschließt, mehr über das ungleiche Paar und ihre verbotene Liebe herauszufinden. Dabei entdeckt Mary etwas, womit sie nie gerechnet hätte; und als der Himmel plötzlich aufreißt und es mit einem Mal Sterne regnet, wird der Ausflug in die Vergangenheit zu einer Reise zu sich selbst. Hier geht es zur Leseprobe Zur Autorin Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitete siebzehn Jahre lang eine eigene Musicalgruppe, führte bei den Stücken Regie und gab Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit! Möchtet ihr auch so wie Mary in eine andere Welt eintauchen? Zusammen mit Knaur verlosen wir 10 Exemplare von "Immer wenn es Sterne regnet" unter allen, die auf folgende Frage bis zum 13.12. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button antworten*: Mary findet ganz alte Liebesbriefe in einem Sekretär aus dem Flohmarkt. Habt ihr schon mal beim Aufräumen im Keller oder beim Umzug interessante, geheimnisvolle oder gar grusselige Entdeckungen gemacht? Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten! Viel Glück! * Bitte beachtet, dass wir nur Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

    Mehr
    • 407
  • Leserunde zu "So, wie die Hoffnung lebt: Roman (feelings emotional eBooks)" von Susanna Ernst

    So wie die Hoffnung lebt
    SusannaErnst

    SusannaErnst

    Hallo Ihr Lieben, am 11.11. ist mein neuester Roman "So, wie die Hoffnung lebt" als eBook von Knaur erschienen. Hier der Klappentext für alle Interessierten: " … Katie ist acht Jahre alt, als sie verstummt. Als einzige Überlebende einer schrecklichen Familientragödie kommt das traumatisierte Mädchen in ein Heim, in dem es drei Jahre später auf den dreizehnjährigen Jonah trifft. Der hochintelligente Junge interessiert sich zunehmend für das stumme Mädchen und dringt mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei mehr und mehr zu Katie durch. Doch als aus ihrer langsam wachsenden und schließlich tiefen Freundschaft zarte Liebe keimt, reißt das Schicksal die Jugendlichen auseinander und das Leben wendet sich erneut gegen sie.  … " Nun würde ich gerne eine Leserunde mit euch veranstalten und – tatadadaaa – feelings stellt dafür 15 eBooks zur Verfügung. Was ihr tun müsst, um teilzunehmen? Nun, ihr solltet natürlich Lust mitbringen, Jonahs und Katies Story (möglichst zeitnah) zu lesen und euch mit den anderen Teilnehmern und mir darüber auszutauschen. Abgesehen davon müsst ihr mir nur noch eine Frage beantworten und dann eure Glücksfee anfeuern. :-) Hier also die Frage: Gibt es ein bestimmtes Bild, einen Spruch, eine Szene (Film oder Buch), ein Lied oder vielleicht sogar ein persönliches Erlebnis, das ihr mit uns teilen könnt und das ihr in besonderem Maß mit dem Begriff der "Hoffnung" in Verbindung bringt? Ich hoffe auf rege Beteiligung und freue mich schon auf eine tolle Leserunde mit euch. Liebsten Gruß, Eure Susanna

    Mehr
    • 442
  • Deine Seele in mir - Susanna Ernst

    Deine Seele in mir
    SonnenBlume

    SonnenBlume

    18. October 2015 um 18:25

    Nieman denkt, dass auch nur irgendetwas Matt und Amy auseinander reißen kann, bis jedoch der Tag komm, an dem das neunjährige Mädchen vor den Augen ihres besten Freundes vergewaltigt und getötet wird. Matt kommt nie über das Erlebte hinweg und verschließt sich vor allen Menschen, die auch nur versuchen, an ihn heranzukommen. Durch seinen Beruf als Masseur lernt er dann die einundzwanzigjährige Julie kennen, die unter einer schweren Form von Autismus leidet. Schon bald fühlt er sich seltsam verbunden zu der jungen Frau, kann sich aber anfangs nicht erklären warum. Doch bald schon wird ihm klar, dass er nicht einer Fremden gegenübersteht, sondern der Seele seiner Amy, nur in einem anderen Körper verpackt. Aber wie, wie soll er nur Kontakt zu ihr aufnehmen? Viel habe ich mir von dem Buch erwartet, aber besonders am Anfang war ich dann sehr enttäuscht. Alles wirkte so konstruiert und unglaubwürdig, dass es mir gar keinen rechten Spaß machte, weiter zu lesen. Ich kam nur schleppend voran und wusste nicht wirklich, was ich von der ganzen Geschichte halten sollte. Nach und nach kam dann jedoch eine Authentizität dazu, die mich in ihren Bann zog und besonders das letzte Drittel machte es mir dann leicht, mich dem Lesegenuss hinzugeben. Was mir besonders in Auge stach, schon von Anfang an, war der außergewöhnliche Schreibstil. Mir schien es, als würde es der Autorin spielend leicht von der Hand gehen, Satz um Satz zu formulieren. Auch wenn unser Start etwas holprig ausfiel, schloss ich Matt sofort ins Herz und auch Amy bahnte sich schnell ihren Weg dorthin. Im Allgemeinen fand ich alle Charaktere von Beginn an liebenswert, aber natürlich hat mich die besondere Verbundenheit zwischen Amy und Matt fasziniert. Wer wünscht sich nicht so eine innige Beziehung zu seinem Partner? Das Ende hat bei mir allerdings einen sehr bitteren Beigeschmack hinterlassen, aber überzeugt euch bitte selbst, warum das so ist.

    Mehr
  • Ein wirklich tolles Buch mit Gänsehautfaktor

    Deine Seele in mir
    Miss_Kami

    Miss_Kami

    18. October 2015 um 13:17

    Ein Buch was mein Herz sehr berührt hat und zum nachdenken verleitet. Ein sehr spannender und heftiger einstieg fesselt an diesen Buch und man will wissen wie es weiter geht. Susanna Ernst erzählt in diesem Buch eine unfassbar bewegende Geschichte die nicht nur ein normaler Liebesroman ist! Ich bekam schon nach den ersten Seiten eine richtige Gänsehaut. An manchen stellen sehr traurig und mitfühlend. Diese geschichte reißt einen sehr mit. Eine fantastische Mischung aus Romantik und Liebesgeschichte, Famieliengeschichte und noch viel mehr.

    Mehr
  • Liebe bis zum Tod und zurück

    Deine Seele in mir
    Christin87

    Christin87

    24. July 2015 um 16:42

    Amy und Matty haben eine Sandkastenliebe, wie sie im Buche steht. Doch im Alter von neun Jahren werden sie auf grausame Weise auseinander gerissen. 21 Jahre später, Matt ist inzwischen einer der besten Masseure des Landes mit Fähigkeiten, die über das Normalmaß hinausgehen, trifft er auf die autistische Julie. Im Laufe der Zeit erkennt er in Julie etwas vertrautes, was er sich zunächst nicht erklären kann. Doch dann erkennt er es: Julie und Amy sind die gleiche Person. Und mit dieser Feststellung beginnt ein neues Leben. Gefühlvoll und detailreich schildert die Autorin eine bewegende Geschichte über eine niemals endende Liebe, die selbst der Tod nicht zerstören kann. Die ständigen emotionalen Auf und Abs die die Protagonisten im Laufe des Plots durchstehen müssen und dürfen, halten den Leser stets in Atem. Wirkten auf mich an ein/zwei Stellen aber zu sprunghaft. Für Menschen die an Reinkarnation glauben oder zumindest der Idee selbiger offen und zugänglich gegenüberstehen, wird dieses Buch mit Sicherheit ein berührender Volltreffer sein.

    Mehr
  • Berührt, fesselt und lässt nicht mehr los

    Deine Seele in mir
    Kari_Lessir

    Kari_Lessir

    23. July 2015 um 08:43

    Ein wundervolles, geradezu unglaubliches Buch, dessen Handlung mich von Anfang bis Ende gefesselt und getragen hat. Figuren, Story, Setting - alles ist perfekt und einmalig schön. Eine Liebesgeschichte der besonderen Art. Absolut empfehlenswert.

  • Deine Seele in mir

    Deine Seele in mir
    sweet-little-angel

    sweet-little-angel

    Man weiß nicht ob man lachen oder weinen soll, nachdem man das Buch gelesen hat, es ist unglaublich rührend und die Geschichte lässt einen so schnell nicht los, man denkt über vieles nach, ob man auch manchmal so aufopfernd ist wie es die Charaktere in diesem Buch sind.
    Jedoch hat es mich wunderbar unterhalten!

    • 2
  • weitere