Susanna Kaysen

(142)

Lovelybooks Bewertung

  • 213 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 16 Rezensionen
(39)
(57)
(35)
(10)
(1)

Bekannteste Bücher

Seelensprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Durchgeknallt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann ohne Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Lippenbekenntnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Girl, Interrupted

Bei diesen Partnern bestellen:

Girl Interrupted

Bei diesen Partnern bestellen:

Asa, As I Knew Him

Bei diesen Partnern bestellen:

Girl, Interrupted

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irre guter Lesestoff

    Seelensprung: Ein Leben in zwei Welten

    wakinyan

    08. August 2017 um 18:32 Rezension zu "Seelensprung: Ein Leben in zwei Welten" von Susanna Kaysen

    Welcher Sinn steckt im WahnSINN - das ist hier die Frage. Sie wird nicht direkt beantwortet, aber zwischen den Zeilen kommt man der Antwort näher. Mit 18 Jahren wird die Autorin überraschend von einem Arzt in eine Nervenheilanstalt gesteckt. In den 70iger Jahren schien das noch recht unbürokratisch und rasch möglich gewesen zu sein. Sie schildert ihre Erlebnisse, insbesondere die Erfahrungen mit den anderen Patienten, aber auch ihre eigenen Gedanken. Sie drehen sich um die Frage, verrückt oder einfach dem Leben nicht gewachsen? ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2376
  • Seelensprung

    Seelensprung

    BeeLu

    03. March 2017 um 15:36 Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    In ihrem Memoir "Seelensprung - Ein Leben in zwei Welten" erzählt Susanna Keyson von ihrer Zeit in einem psychiatrischen Krankenhaus. Im April 1967 wird sie als 18-jährige von einem Arzt nach einem kurzen Gespräch ins McLean Hospital in Belmont eingewiesen. Sie ist depressiv und aus "nur für ein paar Wochen" werden unglaubliche zwei Jahre, die sie auf der offenen Station der Klinik verbringt. Sie schildert, wie die Patienten von der Außenwelt abgeschottet und bei der kleinsten "Auffälligkeit" mit Medikamenten ruhig gestellt ...

    Mehr
    • 7
  • Der Film ist besser

    Seelensprung

    lord-byron

    Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    Susanna Kaysen hatte Pech: Auf Grund eines psychologischen Gutachtens wird sie im Amerika der 60er Jahre in eine psychiatrische Klinik eingewiesen – mit einer Störung, deren Symptome so vage sind, das sie sich bei fast jedem jungen Mädchen nachweisen ließen. In der Klinik verliert sie sich mit drei anderen jungen Frauen in einer imaginären Welt. Erst mit Hilfe der leitenden Psychologin und einer handfesten Krankenschwester findet sie zurück in die Wirklichkeit. Ich entdeckte dieses Buch beim Bloggerportal von randomhouse und da ...

    Mehr
    • 5
  • Durchgeknallt

    Durchgeknallt

    ErinaSchnabu

    31. July 2015 um 23:46 Rezension zu "Durchgeknallt" von Susanna Kaysen

    Ich liebe Psychiatrie-Filme und deshalb gehört der Film „Durchgeknallt“ mit Angelina Jolie und Winona Ryder schon länger zu meinen Lieblingsfilmen.  In der Flohmarkt-Kiste meiner Bücherei fand ich das autobiografische Buch zum Film und las es innerhalb von 24 Stunden durch. Inhalt: Susanna Kaysen wird mit der Diagnose „Borderline-Persönlichkeitsstörung“ in die Psychiatrie eingewiesen. Anfangs kann sie sich mit der Diagnose und der Einweisung kaum identifizieren, hält sie sich doch kaum für krank und hilfebedürftig. Während ...

    Mehr
  • Ein unterbrochenes Leben

    Seelensprung

    BluevanMeer

    12. September 2014 um 19:21 Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    "Die Leute fragen, wie bist du da reingekommen? Was sie eigentlich wissen wollen, ist, ob sie möglicherweise auch drin landen werden. Die eigentliche Frage kann ich nicht beantworten. Ich kann nur sagen: Es ist leicht." (S.9) Was bedeutet Verrückt-sein eigentlich? Wer macht den Cut zwischen normal und nicht-normal? Und was bedeutet die Diagnose einer psychischen Erkrankung für minderjährige Frauen in den 1960er Jahren in den USA? In Seelensprung. Mein Leben in zwei Welten beschreibt Susanna Kaysen die Erfahrungen, die sie während ...

    Mehr
  • Borderline

    Durchgeknallt

    Morella

    11. July 2013 um 03:23 Rezension zu "Durchgeknallt" von Susanna Kaysen

    Ich vergleiche das Buch nicht mit dem Film. Es sind zwei verschiedene Medien. Und ich kann es auch nicht leiden, wenn Leser sich über den Film beschweren. Dieses Buch habe ich nach dem Film gelesen, weil ich wissen wollte was weg gelassen werden musste oder sollte. Für Menschen, die verstehen wollen was in einem Kopf eines Borderliners abgeht, kann ich dieses Buch sehr empfehlen.

  • Schonungslose Selbstoffenbarung

    Durchgeknallt

    rumble-bee

    26. April 2013 um 15:02 Rezension zu "Durchgeknallt" von Susanna Kaysen

    Okay, das Buch erhält von mir 4 Sterne - allerdings erst nach einigem Zögern. Es war einfach sehr anders, als ich es erwartet hatte. Mir war z. B. überhaupt nicht klar, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt! Die Autorin hat hier ihr eigenes (Er-) Leben geschildert, es sind sogar Kopien von Diagnosen und Arztbriefen enthalten. Dafür gebührt ihr Respekt, denn es gehört Mut dazu, derart zu sich selbst zu stehen. Der Schreibstil hat mich im ersten Moment eher verwirrt. Sicher, die Kapitel sind leicht zu lesen, und so manche ...

    Mehr
  • Seelensprung - Ein Leben in zwei Welten von Susanna Kaysen.

    Seelensprung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2013 um 05:33 Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    Als Folge eines Selbstmordversuchs wird, die 18 jährige Studentin, Susanna Kaysen, Ende der 60er Jahre, in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert, wo sie fast 2 Jahre ihres jungen Lebens verbringt. Dort erfährt sie einiges aus dem Alltag im privaten amerikanischen Klinikwesen und schrieb dieses viele Jahre später in ihren Memoiren aus dieser Zeit, Seelensprung” nieder. Jetzt magst Du vielleicht spontan sagen, “Seelensprung?! Kenn ich nicht.” Und ich halte dagegen, sage, “Das kennst Du doch!” Nur eben kennen die meisten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    Seelensprung

    LeKu

    07. July 2012 um 13:43 Rezension zu "Seelensprung" von Susanna Kaysen

    In „Seelensprung“ beschreibt Susanna Kaysen ihre Erfahrungen und Erlebnisse in einer Psychiatrie Ende der 60er. Susanna geht es wie viele Mädchen in dieser Zeit: Als gerade 18 -Jährige fühlt sie in der momentan aufgewühlten Welt fehl am Platz und ist verunsichert. Nachdem sie 50 Aspirin genommen hat und über der Fleischtheke im Supermarkt zusammengebrochen ist, steckt ein Psychiater sie ins Claymore Hospital. Sie wird als Borderline-Persönlichkeit eingestuft. Susanna weiß selbst nicht, was das bedeutet, aber dennoch landet sie in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks