Susanna Tamaro

(513)

Lovelybooks Bewertung

  • 648 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 15 Leser
  • 112 Rezensionen
(181)
(172)
(115)
(31)
(14)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein denkendes Herz

    Ein denkendes Herz

    Annabeth_Book

    19. July 2018 um 09:15 Rezension zu "Ein denkendes Herz" von Susanna Tamaro

     Klappentext:Eindringlich, intensiv, kämpferisch erzählt Susanna Tamaro von ihrer Liebe, zur Stille, ihrer Empfindsamkeit und dem Schmerz, der daraus entstehen kann. Sie sucht nach dem Wesen des Menschen, dem Ursprung der Dinge und beschreitet dabei ganz eigene Wege.Autorin:Susanna Tamaro wurde 1957 in Triest geboren. Sie als erstes als Dokumentarfilmerin für das italienische Fernsehe. Seit dem Erfolg von "Geh, wohin dein Herz dich trägt" lebt sie als freie Schriftstellerin in Rom.Inhalt:Ein Tagebuch das einen inspieren soll und ...

    Mehr
  • Susanna Tamaro Rückblick auf das eigene Leben

    Ein jeder Engel ist schrecklich

    Neuneuneugierig

    20. January 2018 um 13:54 Rezension zu "Ein jeder Engel ist schrecklich" von Susanna Tamaro

    Auch in der eigenen Biografie eine Romanschreiberin par excellence. Erst einmal ein weiter Blick in die Vergangenheit der Eltern und etwas darüber hinaus. Warum konnte es nur so und nicht anders kommen.  Und warum ist das kein Grund zur Verzweiflung, Trauer oder wenn doch, dann: wie kann man es besser verstehen. Ein wundervolles Buch nicht nur für Menschen die sich mit sich und ihren Eltern aussöhnen sollten, auch für alle anderen! 

  • Bis in die Tiefe der Verzweiflung

    Mein Herz ruft deinen Namen

    Waschbaerin

    13. January 2018 um 16:40 Rezension zu "Mein Herz ruft deinen Namen" von Susanna Tamaro

    "Mein Herz ruft deinen Namen" von Susanna Tamaro ist ein Roman/Hörbuch voller Sehnsucht und Trauer, vermischt mit einer gehörigen Portion Egoismus und Selbstmitleid des Protagonisten. Man sollte nicht in einer depressiven Stimmung sein, wenn man dieses Buch hört, denn es zieht den Hörer mit sich in die Tiefe der Verzweiflung. Obwohl ich guter Dinge war als ich mit dem Hörbuch begann: Nach gut einer Stunde sah ich den Himmel noch grauer, als er an diesem düsteren und verregneten Januartag sowieso schon war. Matteo lebt ...

    Mehr
  • Leider enttäuschend

    Ein denkendes Herz

    himbeerbel

    29. November 2017 um 13:06 Rezension zu "Ein denkendes Herz" von Susanna Tamaro

    Vor einigen Jahren las ich von Susanna Tamaro „Geh wohin dein Herz dich trägt“ – ein bewegendes, gefühlvolles und weises Buch über 3 Generationen von Frauen, das ich zu den besonderen Schätzen meines Bücherregals zähle. Als ich in diesem Jahr auf „Ein denkendes Herz“ stieß, das laut Klappentext ein inspirierendes und persönliches Tagebuch sein soll, das die Augen für die verborgene Schönheit der Welt öffnet, machte es mich neugierig und ich war gespannt darauf, was die Autorin über sich zu erzählen hatte.An die Art der ...

    Mehr
  • Ein Buch wie ein Bericht zur Wetterlage der Seele.

    Ein denkendes Herz

    Schwaetzchen

    14. November 2017 um 14:15 Rezension zu "Ein denkendes Herz" von Susanna Tamaro

    Susanna Tamaro „Ein denkendes Herz“ Ein Buch wie ein Bericht zur Wetterlage der Seele. Susanna Tamaro schreibt hier sehr persönlich über ihr Leben, ihre Schwierigkeiten beim Heranwachsen und ihre Empfindungen. Ihren Text zu lesen ist sehr berührend und macht einen traurig. Sie nimmt das Private und Persönliche immer als Ausgangsmoment um den Zustand unserer derzeitigen Gesellschaft zu beschreiben. Sie nutzt ihre Erfahrungen und Ansichten, um uns Leser zu animieren uns selbst zu hinterfragen und uns im Spiegel zu betrachten. ...

    Mehr
  • Ein sprachlich wundervolles Buch

    Ein denkendes Herz

    LillySj

    16. October 2017 um 13:44 Rezension zu "Ein denkendes Herz" von Susanna Tamaro

    Inhalt: Die 60 jährige italienische Schriftstellerin Susanna Tamaro, bekannt durch ihren Welterfolg "Geh wohin dein Herz dich trägt" schreibt ihre Autobiographie.  Sie hatte es nicht leicht als Kind. Sie konnte sich nicht mit ihrer Weiblichkeit identifizieren und hasste alles,  was damit zu tun hatte.  Sie stellte schon als Kindergartenkind vielschichtige Fragen und wurde weder von den Eltern noch von den Lehrern verstanden, wenn gar wahrgenommen.  Sie schaffte es nicht, sich in die Gemeinschaft der Kinder einzufügen.  Das, ...

    Mehr
  • Ein feinfühliges Buch, sanft und weise...

    Geh, wohin dein Herz dich trägt

    parden

    13. October 2017 um 21:57 Rezension zu "Geh, wohin dein Herz dich trägt" von Susanna Tamaro

    EIN FEINFÜHLIGES BUCH, SANFT UND WEISE...Der Titel klingt kitschig und mag an einen Liebesroman à la Rosamunde Pilcher erinnern - aber weit gefehlt. Und doch ist es ein Liebesroman - in gewisser Weise. Ein Buch über die Liebe zum Leben... Den Lebensabend einsam in ihrem kleinen Häuschen verbringend, beschließt Olga, ein Tagebuch an ihre Enkelin zu führen, die sie damals zu sich nahm, als ihre Mutter frühzeitig starb. Anfangs fühlten sie sich eng miteinander verbunden, doch mit der Zeit entfernten sie sich mehr und mehr ...

    Mehr
    • 7
  • "Das Schicksal hat viel mehr Phantasie als wir.“

    Geh, wohin dein Herz dich trägt

    AnneHuhn

    11. September 2017 um 08:07 Rezension zu "Geh, wohin dein Herz dich trägt" von Susanna Tamaro

    Eine ältere Frau, welche allein in Triest lebt, schreibt einen langen Brief an ihre Enkelin, den sie allerdings nicht abschicken wird. Die Geschichte der Großmutter umfasst drei Generationen von Frauen in einem Jahrhundert. Es ist ein Rückblick auf das Leben und Schicksal einer Frau, welche Momente des Glücks und der Liebe erleben durfte und eben auch Trauer und Verzicht. Es ist eine Geschichte voller Weisheit und Zärtlichkeit und große Poesie. Lieblingssätze:  „… etwas, worin du immer lesen kannst, wenn du das Bedürfnis ...

    Mehr
  • Nicht für jeden was

    Mein Herz ruft deinen Namen

    j125

    19. August 2017 um 13:06 Rezension zu "Mein Herz ruft deinen Namen" von Susanna Tamaro

    Inhalt:Bei einem Unfall verliert Matteo seine Frau und seinen kleinen Sohn und damit jeglichen Halt in seinem Leben. Erst als er nach vielen Jahren in eine einsame Berghütte zieht, beginnt er wieder über sein Leben nachzudenken und die Vergangenheit aufzuarbeiten. Meine Meinung:Dieses Buch habe ich gelesen, weil es das Lieblingsbuch einer geschätzten Bloggerkollegin ist. Sie hat mich immer wieder neugierig auf die Geschichte gemacht, auch wenn ich zugegeben skeptisch war, weil auf der Rückseite von Spiritualität die Rede ist. Ich ...

    Mehr
  • Ein Buch mit viel Gefühl

    Geh, wohin dein Herz dich trägt

    Bonbosai

    06. June 2017 um 20:21 Rezension zu "Geh, wohin dein Herz dich trägt" von Susanna Tamaro

    Ich bekam das Buch geschenkt, und begann mit großer Erwartungen zu lesen, denn der Titel klang viel versprechend. Allerdings konnte der Titel nicht so viel versprechen, wie dieses Buch hielt, es ist einfach zauberhaft, obschon es teilweise auch aufwühlend ist. Es ist ein sehr bewegender Roman, der das Leben von drei Generationen von Frauen vor dem Leser ausbreitet, ein Generationskonflikt zwischen Mutter-Tochter und Großmutter. Dieses Tagebuch einer Großmutter, an ihre Enkelin gerichtet, die es erst nach dem  Tode der Oma liest, ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.