Susanna Tamaro Der Tannenbaum - Das Märchen einer Freundschaft

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tannenbaum - Das Märchen einer Freundschaft“ von Susanna Tamaro

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. In einer beschaulichen Waldlichtung wächst ein Tannensprössling heran. Doch das ruhige Leben hat ein jähes Ende, als im Winter Holzfäller kommen und den Baum samt einem im Gezweig versteckten Eichhörnchen auf den Petersplatz nach Rom bringen. Ohne Wurzeln wird die Tanne nicht lange überleben. Da hilft nur noch ein Wunder!

Ein rührendes Buch über Freundschaft und Vertrauen. Zum Verlieben!

— MyriamErich
MyriamErich

Stöbern in Romane

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tannenbaum - Das Märchen einer Freundschaft" von Susanna Tamaro

    Der Tannenbaum - Das Märchen einer Freundschaft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. June 2010 um 17:40

    Die Geschichte des Tannenbaumes beginnt mit einem Samen der mitten auf einer Lichtung landet und dort zu wachsen beginnt. Obwohl die anderen Bäume dem Schössling kaum überlebenschancen geben, wächst der Tannenbaum heran. Während 300 Jahren wächst er, wird grösser und höher. Er beobachtet den Lauf der Jahreszeiten, die Tiere und die Menschen. Doch eines Tages kommen die Menschen und sägen den stolzen Tannenbaum um. Sie bringen ihn als Weihnachtsbaum auf den Petersplatz in Rom. Krick das Eichhörnchen, dass auf dem Tannenbaum lebt, mag nicht zusehen wie sein Freund stirbt. Krick beschliesst das Unmögliche. Er will den Tannenbaum retten nach Hause zurück bringen! Ein wunderbares Buch über das Leben und darüber was Freundschaft bedeutet!

    Mehr