Susannah Kells

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(13)
(15)
(5)
(2)

Lebenslauf von Susannah Kells

Susannah Kells – unter diesem Pseudonym haben der internationale Bestsellerautor Bernard Cornwell und seine Frau Judy mehrere äußerst erfolgreiche historische Romane geschrieben.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Hexen-Amulett

    Das Hexen-Amulett

    november2014

    03. August 2016 um 13:22 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Verlag: ROWOHLT Taschenbuch Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane Seitenzahl: 592 Ersterscheinung: 01.02.2008 Klapptext:Die Sünde, der Tod – und eine Liebe, die alles besiegt England im 17. Jahrhundert: Die junge Dorcas wächst in einem so frommen wie strengen Elternhaus auf. Als sie heimlich ein Bad im Fluss nimmt, wird sie von dem jungen Adeligen Toby Lazen überrascht. Doch auch ihr missgünstiger Bruder Ebenezer hat alles mitverfolgt. Als Dorcas daraufhin an einen ältlichen Glaubensbruder verheiratet werden soll, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    jenny_wen

    04. September 2012 um 06:35 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Ich habe mir das Buch von einer netten Bekannten ausgeliehen. Vielen lieben Dank liebe Fluse, das ich es lesen durfte. Tja, was kann ich sagen? Das war mein erstes historisches Buch. Es war gar nicht so schlecht kann ich sagen, trotzdem habe ich mich schwer getan, dieses Buch zu lesen. Bzw. erstmal damit anzufangen. Dorcas wächst im laufe des Buches einem sehr ans Herz und ich habe mit ihr mitgelitten. Dorcas ist ein sehr hübsches Mädchen und bald darauf stellt sich heraus, das sie gar nicht die Tochter von Matthew Slythe. Dorcas ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die dunklen Engel" von Susannah Kells

    Die dunklen Engel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. June 2010 um 21:10 Rezension zu "Die dunklen Engel" von Susannah Kells

    "Die dunklen Engel" ist der zweite (aber in sich eigenständige) Band nach Susannah Kells "Das Hexenamulett". Man muss das erste Buch also nicht unbegingt gelesen haben. England, 18tes Jahrhundert: Die junge Lady Campion Lazender verwaltet den Besitz ihrer reichen Familie, da ihr Vater im Sterben liegt und ihr Bruder (der Erbe des Schlosses) in Frankreich auf Geheimmission ist. Ein geheimer Bund plant nach der französischen Revolution auch den Sturz Englands und will dazu an das Vermögen der Lazenders kommen. Campion, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    eiertanz30

    29. December 2009 um 19:05 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Also wirklich vom Hocker gehauen hat mich das Buch nicht. Es ist sehr langatmig geschrieben und 200 Seiten weniger hätten es auch getan. Das Ende hat mir allerdings außerordentlich gut gefallen und deshalb noch gerade so drei Sterne.

  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    Mirachandra26

    06. August 2009 um 11:47 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Ein Roman von Liebe zwischen unterschiedlichen Ständen, Verschwörungen, Familiengeheimnissen, Krieg. Der Anfang war etwas lau, aber die plötzliche Wendung die von Höhegefühlen in Gewalt übergeht überrascht in seiner Plötzlichkeit. Das Geheimniss um den Bund der das Leben und Schicksal der jungen Puritanerin prägt zieht sich durch die gesamte Handlung des Buches. Es fesselt und man wird erst gegen Ende von den Fragen, die man sich selber um das Geheimniss des Bundes stellt erlöst. Äußerst spannend. Auch die präziese Beschreibung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die dunklen Engel" von Susannah Kells

    Die dunklen Engel

    anushka

    02. February 2009 um 18:14 Rezension zu "Die dunklen Engel" von Susannah Kells

    England und Frankreich am Ende des 18. Jahrhunderts: in Frankreich wütet seit 3 Jahren die französische Revolution, der immer mehr - vor allem adlige - Bürger zum Opfer fallen. Zeitgleich verschlechtert sich in England der Gesundheitszustand des fünften Grafen von Lazen. Trost soll ihm die Hochzeit seines Sohnes Toby geben, mit der auch die Erbfolge gesichert wäre. Doch dann wird Tobys Verlobte - eine französische Adlige - in Paris brutal ermordet und Toby reist nach Frankreich um Rache zu nehmen. Nun muss sich Campion Lazender ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    MonaMayfair

    03. June 2008 um 21:04 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    die arme dorcas bzw. campion.. ich habe mit ihr um ihr leben und ihre liebe gebangt.. diese verzwickten wendungen und verschwörungen aber auch.. dass devorax andere absichten hat, war mir irgendwann plötzlich klar - und ich lag richtig mit meiner einschätzung.. auf jeden fall ist es superspannend geschrieben und zu empfehlen..

  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    buchkiller

    22. April 2008 um 14:05 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    noch ein buch wo irgend welche gegenstände gesucht werden die zusammen ein glückliches leben ergeben.ein bißchen seicht und ab und zu ganz schön langweilig

  • Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Das Hexen-Amulett

    anushka

    12. March 2008 um 10:16 Rezension zu "Das Hexen-Amulett" von Susannah Kells

    Dorcas Slythe wächst im 17. Jahrhundert in einem puritanischen Haushalt auf. Damit beschränken sich ihre Rechte darauf, eine gehorsame und widerspruchslose Tochter zu sein. Aber Dorcas geht gern heimlich nackt im Fluss baden. Dabei trifft sie auf den Adligen Toby Lazen, der ihr gleich sympathisch ist. Doch auch ihr missgünstiger Bruder hat Dorcas' Bad im Bach beobachtet. Daraufhin soll Dorcas an einen Glaubensbruder verheiratet werden. Doch Dorcas hat einen starken eigenen Willen und flieht. Vorher hat sie im Arbeitszimmer ihres ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.