Susannah Kells Die dunklen Engel: Historischer Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dunklen Engel: Historischer Roman“ von Susannah Kells

Aufruhr der Herzen in finsterer Zeit In Frankreich wütet seit Jahren schon die Guillotine, als der Geheimbund der «Dunklen Engel» auch in England die Fackel der Revolution entzünden will. Einfallstor soll eine der reichsten Familien des Landes werden: das Haus Lazender. Toby Lazenders französische Frau wurde bereits brutal ermordet. Er selbst befindet sich auf dem Kontinent, um ihren Tod zu rächen. Zurück bleiben der greise Vater und Schwester Campion, die in diesen schlimmen Zeiten umgehend verheiratet werden soll. Dabei ist sie schon längst gefangen im Netz der Intriganten, ist ihr Tod beschlossene Sache. Doch dann taucht der Zigeuner auf, ein schweigsamer dunkler Mann, in den sie sich rettungslos verliebt … «Mit einem Mal war sie keine große Dame mehr. Mit einem Mal war sie eine Flüchtende. Ihre Verfolger machten viel Krach. Sie hörte sie Türen aufreißen, dann polterten schwere Stiefel die Hintertreppe herunter. Es war höchste Zeit, höchste Zeit, um ihr Leben zu laufen. Plötzlich befiel Campion eine wilde Entschlossenheit. Sie würde dafür sorgen, dass die Scheißkerle den Tag noch bereuten, an dem sie das erste Mal den Namen Lazender gehört hatten. Sie würde sie bekämpfen – bekämpfen bis ins Grab.»
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen