Susanne Alfuß Ashtanga-Yoga

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ashtanga-Yoga“ von Susanne Alfuß

Ashtanga ist ein sehr altes Yoga-System, das in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum große Verbreitung fand. Als Power-Yoga hielt es in abgewandelter Form auch Einzug in viele Fitness-Studios. Ashtanga-Yoga ist ein sehr dynamischer und schweißtreibender Yoga, der das Zusammenspiel von Körper, Geist und Atem fördert und immer in einer festgelegten Übungsabfolge durchgeführt wird. In dieser umfassenden Einführung werden Technik und Nutzen der Übungen in ihrem Ablauf genau beschrieben und durch zahlreiche Fotos verdeutlicht. Zudem werden die geistig-spirituellen Aspekte dieser Praxis beleuchtet und ihre Hintergründe dargestellt. Praktische Tipps, beispielsweise für eine Reise zu Sri K. Pattabhi Jois, dem größten lebenden Lehrer des Ashtanga-Yoga, runden den Inhalt ab. Ein herausnehmbares Poster zeigt die vollständige Übungsabfolge der ersten Serie.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen