Susanne Arndt KITA, Küche, Karriere - Meine ersten achtzehn Monate mit Baby Fred

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „KITA, Küche, Karriere - Meine ersten achtzehn Monate mit Baby Fred“ von Susanne Arndt

Kleine Schule für Rabenmütter Der Anfang kommt einem Ende gleich: Nach der Geburt von Baby Fred ist in Susannes Leben nichts mehr wie zuvor. Denn Fred will versorgt und beschäftigt sein – rund um die Uhr. So geht Susanne zur Krabbelgruppe statt zur Arbeit, kocht Gemüsebrei statt Pasta fresca, trägt 42 statt 38. Doch sie hat ihr neues Leben schnell im Griff, sitzt bald wieder morgens im Meeting und spielt abends mit der alten Band, ohne je das Wesentliche – Fred – aus den Augen zu verlieren. Witzig und warmherzig, intelligent und einfühlsam erzählt Susanne Arndt von den kleinen und großen Momenten, die das Leben mit Fred so chaotisch, aber auch so wunderbar machen. Mit neuen Geschichten und noch mehr Ratschlägen.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen