Susanne Böhme Steh auf und flieg!

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Steh auf und flieg!“ von Susanne Böhme

Sehr bewegende und berührende Geschichte

— Vampir989

Ihre Leidenschaft ist das Fallschirmfliegen. Auch nach einem folgenschweren Unfall. Susanne Böhm kämpft sich zurück - sehr beeindruckend!

— elane_eodain

Ergreifende Lebensgeschichte

— Petra1984

Eine unglaubliche Erzählung!

— Fuexchen

Das Wort zielstrebig erhält hier eine neue Diemsion

— Xynovia

Stöbern in Biografie

Hass gelernt, Liebe erfahren

Die bewegende Geschichte einer Verwandlung, von jemandem der voller Hass ist, zu jemandem, der seinen Feinden hilft

strickleserl

Nachtlichter

Bekenntnis einer Selbstbefreiung auf Orkadisch - man liest sie mit Gewinn

Beust

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Steh auf und flieg als Motivation zum Ziel

    Steh auf und flieg!

    Pucki60

    08. June 2017 um 11:11

    Susanne Böhme ist Fallschirmspringerin und Base-Jumperin. Bei einem Sprung in der Schweiz verletzt sie sich schwer und ist querschnittsgelähmt. Wer jetzt denkt, sie ist tief deprimiert darüber und hat ihren Lebensmut verloren, täuscht sich. Sie freut sich, das sie diesen Sprung überlebt hat und ihr Ziel ist von Anfang an, wieder zu laufen und mit dem Fallschirm zu springen. Sehr offen erzählt sie von ihrem Krankenhausaufenthalt und der anschließenden Reha. Dabei spricht sie auch über brisante Themen wie Verdauung und Blasenentleerung. Mit Ausdauer und Willen schafft sie es, wieder selber zu laufen und wird Mutter. In Rückblenden schreibt Frau Böhme, wie sie zu ihrem Hobby Fallschirmspringen kam und wie es zu ihrem Beruf wurde. Ihre absolute Hingabe dazu wird ersichtlich und gibt ihr die Kraft, wieder ein normales Leben zu führen und Fallschirmsprünge zu machen. Sehr berührend ist diese Lebensgeschichte von Frau Böhme geschrieben und sie lässt uns an ihren Fortschritten teilhaben. Besonders war, als sie von ihrem ersten Start beim Wings for Life Wordrun berichtet. Mit Rollator durfte sie nicht teilnehmen, deshalb hat sie ihren Rollstuhl geschoben. Trotz dieses Handicaps hat sie 210m gelaufen, für sie eine persönliche Bestleistung. Auch die Geburt ihres Sohnes war ein bewegender Moment. Frau Böhme beschreibt hier, was mit eiserner Disziplin und Willen möglich ist. Dabei sagt sie aber auch, das jede Querschnittslähmung anders ist und es Fälle gibt, wo es trotz allem keine solchen Entwicklungen gibt. Ich wünsche ihr, das sie auf ihrem weiteren Weg noch viele kleine Erfolgserlebnisse hat.    

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Steh auf und flieg!" von Susanne Böhme

    Steh auf und flieg!

    SusanneBoehme

    So unglaublich wie vor wenigen Generationen der Traum vom Fliegen ist diese wahre Geschichte einer Fallschirmspringerin, die nach einem schweren Unfall und der Diagnose Querschnittlähmung weder Ihren Sport noch die Hoffnung auf Heilung an den Nagel hängen will. Dieses verrückte Huhn bin ich, Susanne Böhme, und ich freue mich darauf, meine Erlebnisse mit euch zu teilen. Das Schreiben war für mich ein super spannendes Projekt, ich habe dabei viel über eine ganz andere Branche, ein neues Handwerk und mich selbst gelernt. Nun soll endlich Zeit sein, sich intensiv mit euch, den Lesern, über das Ergebnis auszutauschen.  Für die Leserunde verlose ich 15 Exemplare von "Steh auf und flieg!". Teilnehmen könnt ihr mit der Antwort auf die Frage: Welches Ziel würdet ihr gerne erreichen, wenn wirklich alles möglich wäre?Ihr könnt euch bis zum 10.05. bewerben. Vom 16.-31.05. werde ich mir ca. jeden zweiten Tag Zeit für eure Fragen und eine hoffentlich lebendige Diskussion nehmen.

    Mehr
    • 136
  • Ungemein offenes und mitreissendes Buch über Träume und Bewältigung eines tragischen Schicksales

    Steh auf und flieg!

    Wolfgang_Kunerth

    06. June 2017 um 15:41

    Steh auf und flieg! von Susanne Böhme ist ein großartiges Buch, dass von ihrem schweren Unfall beim BASE Jumpen und ihrer unausgesprochenen Querschnittslähmung handelt. Sehr persönlich schildert sie, wie sie Schritt für Schritt kleine Fortschritte (im wahrsten Sinn des Wortes) macht. Abwechselnd handeln die Kapitel von ihrer Rehabilitation und ihrem "neuen" Alltag und von ihrer großen Leidenschaft, dem Fliegen, vom anfänglichen Fallschirmspringen zum BASE Jumpen mit Wing Suite. Sehr persönlich schildert Susanne Böhme ihre große Leidenschaft und ihre Konsequenz, um wieder gehen zu können. Viele sehr intime Themen werden aufgegriffen, die einen dieses beeinträchtigte Leben sehr nahe bringen. Trotz des sehr tragischen Themas ein überaus positives Buch, von dem "gesunde" Menschen sehr viel lernen können- und noch dazu auf sehr schöne Art und Weise geschrieben mit sehr ansprechenden Bildern.

    Mehr
  • Ehrlich und berührend!

    Steh auf und flieg!

    waldfee1959

    02. June 2017 um 22:00

    Ein sehr ehrlicher und persönlicher Bericht von Susanne Böhme. Für die junge Frau, die Fallschirm-und Wingsuitspringerin ist bedeutet seit ihren Teenagerjahren das Fliegen alles. Vor ein paar Jahren verletzte sie sich bei einem Wingsuitflug so schwer, dass sie seither querschnittsgelähmt ist. Es ist faszinierend und berührend zu lesen, wie sie sich nicht entmutigen lässt, kämpft, medizinische Festlegungen nicht hinnimmt und es schafft wieder zu stehen, zu gehen und sogar zu fliegen. Das Buch ist leicht zu lesen. Mich hat es sehr gefesselt wie Susanne Böhme von ihrem Unfall und der Zeit danach berichtet. Ganz besonders ihre Offenheit und Ehrlichkeit wie sie über ganz persönliche Dinge schreibt haben mich beeindruckt. Außerdem habe ich in dem Buch viel vom Flugsport erfahren, von dem ich vorher keine Ahnung hatte. Bilder ergänzen den Bericht. Mich beeindruckt Susanne Böhme sehr. Sie ist ein Beispiel dafür, wie man trotz einer schlimmen Diagnose die Hoffnung nicht aufgeben muss und im Leben viel erreichen kann. Ein empfehlenswertes Buch!

    Mehr
  • Sehr bewegende Geschichte

    Steh auf und flieg!

    Vampir989

    28. May 2017 um 22:45

    Klapptext:Susanne Böhme lebt den Traum vom Fliegen. Als langjährige Fallschirmspringerin und Wingsuit-Pilotin ist sie im freien Fall zu Hause. Bis sich in einem Sekundenbruchteil ihr Leben radikal verändert. Schwerstverletzt soll sie sich auf ein Leben im Rollstuhl einstellen. Wird ihr Traum vom Laufen genau das bleiben - einfach nur ein Traum? Tauchen Sie ein in eine wahre Geschichte mit Gänsehaut- Garantie. Begeben Sie sich mit Susanne in die Luft, fühlen Sie sich wie ein Vogel und fiebern Sie mit, wenn sie den Sprung zurück in ein buntes, verrücktes Leben versucht. Ohne Übertreibung darf man dieses fortan als eine Aneinanderreihung von Unmöglichkeiten bezeichnen.Das Buch hat mich gleich in den Bann gezogen.Ich bewundere die Autorin das Sie den Mut hat über Ihren Unfall in einem Buch zu schreiben.Zumal ein sehr trauriges Erlebnis ist.Sie beschreibt uns Ihre Geschichte sehr authentisch.Schonungslos erzählt Sie uns wie es dazu kam und was Sie durchmachen musste.Wir erfahren wie es Ihr auf der Reha ergangen ist,wie der Heilungsprozess verlaufen ist und welche Therapien Sie gemacht hat.Ich habe mit Susanne mitgefühlt,gebangt,gelitten und war manchmal den Tränen nahe.Der Schreibstil ist leicht und flüssig .Die Seiten fliegen nur so dahin.Einmal angefangen zu lesen,möchte man gar nicht mehr aufhören.Durch interessante und beeindruckende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es hat mich alles sehr tief bewegt und emotional sehr berührt.Die Autorin zeigt uns aber auch,das man es schaffen kann wieder neuen Lebensmut zu bekommen und sein Leben auch mit dieser Behinderung so gut wie möglich zu führen.Man braucht dazu allerdings sehr viel Mut und Ausdauer.Ich bewundere Susanne für Ihre Stärke und ihren Lebensmut.Das Cover gefällt mir auch sehr gut.Es ist genau passend für diese Geschichte.Ich habe das Buch mit viel Interesse gelesen und es hat mir sehr gut gefallen.Ich kann es nur empfehlen.

    Mehr
  • Ergreifende Lebensgeschichte

    Steh auf und flieg!

    Petra1984

    22. May 2017 um 07:24

    Das Buch hat mich sehr berührt. Es handelt sich um die Biographie von Susanne Böhme, einer Springerin ( Fallschirm, Base, Wing Suit), die sich bei einem Sprung schwer verletzt und eine Querschnittslähmung erleidet. Eine absolut bewegende Geschichte über ihren Unfall, die Reha und der, noch immer vorhandene Traum, vom Fliegen. es ist faszinierend welche mentale Stärke sie besitzt und immer weiter an ihren Fortschritten arbeitet. Ich kann dieses Buch wärmstesns weiterempfehlen.

    Mehr
  • sehr bewegend

    Steh auf und flieg!

    Fuexchen

    17. May 2017 um 08:36

    Dieses Buch ist eine Autobiographie und daher tue ich mich mit der Beurteilung etwas schwer. Querschnittsgelähmt (durch einen Unfall während eines Base-Sprunges) kämpft die Autorin mit ihrem Schicksal.Würde ich nur ihren Willen bewerten, den sie tagtäglich aufbringt, würde ich ihr ohne Zögern alle verfügbaren Sterne geben. So aber muss ich auch das Buch an sich berücksichtigen und da muss ich leider ein paar Abzüge machen.Der Schreibstil ist einfach und gut zu lesen. Trotzdem tat ich mich an manchen Stellen schwer. Die Kapitel sind so angeordnet, dass man nicht nur in der Gegenwart ist, sondern immer mal wieder einen Rückblick in die Vergangenheit macht. An sich nichts schlimmes, nur teilweise für mich etwas anstrengend mit den Gedanken hin und her zu wechseln und gefühlsmäßig immer bei der Sache zu bleiben. Dass Fachwörter oder Bezeichnungen benutzt werden ist gut und passend, allerdings hätte ich mir eine Erklärung gewünscht. Sicherlich weiß jeder Betroffene um was es geht, nur mir als Leihe ist nicht immer alles gleich ersichtlich.Das Cover gefällt mir gut und passt zum Inhalt. Der Klappentext macht neugierig.Ich vergebe für diese bewegende Erzählung vier Sterne.

    Mehr
  • Der Weg ist das Ziel

    Steh auf und flieg!

    Xynovia

    16. May 2017 um 09:50

    „ Zielstrebig“ dieser Begriff erreicht in dem Buch von Susanne Böhme „ Steh auf und flieg!“ eine wirklich neue Dimension. Die Autorin schreibt auf 250 Seiten über sich selbst. Sie erzählt sehr eindrucksvoll von Ihrem Sprungunfall und den Ereignissen die danach passierten. Emotional ergriffen erlebte ich jeden kleinen Schritt mit, vom Unfall, von der ersten Hilfen, vom ersten Krankenhausaufenthalt in der Schweiz bis hin zur Geburt ihres Kindes. Es ist beeindruckend wie sehr sie das alles meistert. Jedes Wort und jeder Satz in ihrem Buch klingt absolut authentisch, Das Maß zwischen Emotionen und Darstellungen fand ich perfekt gewählt, leider fand ich die Anordnung der Kapitel und Bilder nicht ganz so gut gelungen. Trotz alledem lässt sich das Buch aber sehr gut und schnell lesen und man erlebt die glücklichen und traurigen Momente in diesem Abschnitt in ihrem Leben mit. Sehr gut gefällt mir das ich während des Buches meist das Gefühl hatte, das alles nur für mich in diesem Moment erzählt wird. Das Buch macht Mut und zeigt das man viel erreichen kann wenn man daran glaubt und zeilstrebig darauf hin arbeitet. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks