Susanne Bach Affen im Hörsaal

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Affen im Hörsaal“ von Susanne Bach

Die Medizinerin, die an der Hausfassade hängt... Der Prof, der nachts bei seiner Studentin einbricht... Die Sekretärin und das winzig kleine Alkoholproblem... Die sich fröhlich fortpflanzenden Druckerpatronen... Der Student, der seinen Namen tanzen konnte... Die Leichenschau bei der klinischen Zahnreinigung... und eben Affen im Hörsaal.

Literatur- und Forstwissenschaftler, Soziologen, Mediziner, Juristen, Biologen, Historiker, Chemiker und Vertreter diverser anderer Fächer haben der Herausgeberin ihre Geschichten und Erinnerungen geschickt.
Die Erzählungen reichen von bittersüß über lustig bis wahnwitzig, von Studi bis Prof, von handschriftlich eingereicht bis stylisch gesetzt. Der älteste Beiträger ist in seinen 90ern, die jüngste ist Anfang 20.

Hier, in diesem Buch, wird eine andere Universitätsgeschichte geschrieben; eine, die sonst dem Vergessen anheimgefallen wäre.

Die Herausgeberin:
Prof. Dr. Susanne Bach, geboren in Köln (schäl Sick), ist Anglistik-Professorin in Kassel.
Wissenschaftliche Publikationen u.a. zur Theatralität, zu Creative Writing, über die Rocky Horror Picture Show, Ärzte, Gewalt, den Verlust der Nacht und Gott. (Echt jetzt.) Und, natürlich, zum Humor.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

Kukolka

Ein erschütterndes Schicksal, welches stellvertretend für leider viele Mädchen und junge Frauen steht, als man vielleicht denkt

Caro_Lesemaus

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks