Susanne Bihlmaier Tomatenrot + Drachengrün: 3x täglich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tomatenrot + Drachengrün: 3x täglich“ von Susanne Bihlmaier

Gesunder Genuss mit unkomplizierten, alltagstauglichen Rezepten mit Tipps der Hobbyköchin und Tipps der Naturärztin. Dazu viele spannende Informationen aus der Wissenschaft, über wichtige Anti-Krebs-Wirkstoffe in unseren Lebensmitteln und Interviews mit renommierten Experten. Dr. med. Susanne Bihlmaier, Ärztin für Naturheilverfahren, lässt ihre jahrelangen Erfahrungen aus erfolgreichen Therapien von Krebspatienten einfließen und führt auf Basis wissenschaftlicher Studien didaktisch durch die Welt der heilenden Inhaltsstoffe unserer Nahrung. In ihren Rezepten berücksichtigt sie spezifische Beschwerden, die durch konventionelle Krebstherapien oder bei bestimmten Krebsarten auftreten können, nimmt aber auch Bezug auf andere gesundheitsrelevante Inhaltsstoffe, die immunstärkend oder anti-entzündlich wirken, z.B. bei rheumatischen Erkrankungen, oder die positive Auswirkungen haben bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei Diabetes oder Bluthochdruck.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tomatenrot + Drachengrün: 3x täglich" von Susanne Bihlmaier

    Tomatenrot + Drachengrün: 3x täglich
    Reiner Ebe

    Reiner Ebe

    19. October 2012 um 17:04

    Das Kochbuch der besonderen Art Allein der inhaltliche Aufbau des Buches ist erfrischend neuartig. Hier werden Rezepte, tolle Tipps mit informativen Interviews gemischt, was das Buch von althergebrachten Kochbüchern unterscheidet. Die bislang von uns ausprobierten Rezepte sind „göttlich“ und leicht im Alltag zu gebrauchen. Meine Lieblinge unter den Rezepten sind die Linsen-Salat-Variationen – obwohl ich die letzten 40 Jahre Linsen gehasst habe - das Drachen-Dressing und der Römischen Cocktail, den ich mir allabendlich gönne. Mit Gomasio und Kurkuma wurde unsere Küche um zwei tolle Gewürze erweitert. Interessant fand ich das Interview mit Maria Rollinger über Kuhmilch und deren schädliche Auswirkungen. Niemand wird nach dem Lesen dieses Interviews mehr industriell verarbeitete Kuhmilch und Kuhmilchprodukt sorglos verwenden. Seit dem Lesen des Buchs habe ich meine Ernährung angepasst. Ich kaufe und esse bewusster. Seither fühle ich mich besser und gesünder. Schön, dass die empfohlene Ernährungsweise mit den Rezepten hinzu noch krebsvorbeugend sind. Der Untertitel, „Das Beste aus Ost und West...“ ist nicht übertrieben. Absolute Kaufempfehlung!

    Mehr