Susanne Bodensteiner Grillen

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 47 Rezensionen
(19)
(20)
(8)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grillen“ von Susanne Bodensteiner

Wenn die Glut glimmt und das Fleisch darüber brutzelt, duftet es nach Urlaub und Wochenende, nach unbeschwerten Sommertagen. Da möchte man einfach mit der Familie oder Freunden zusammen sein, einen lauen Abend gut gelaunt genießen und draußen was Schönes essen. Aber sich dafür stundenlang mit Vorbereitungen aufhalten? Nein, danke! Deshalb gibt es in diesem Buch lauter Lieblingsrezepte für entspanntes Grillen. Ob klassisch, karibisch oder orientalisch - die Marinaden und Saucen dafür sind schnell und ohne großen Aufwand zusammengerührt. Und was auf den heißen Rost - egal ob mit Holzkohle, Gas oder Strom erhitzt - kommt, sucht man sich nach Lust und Laune aus: Saftige Steaks für Fleischliebhaber, sommerleichte Spießchen mit Gemüse, Pute oder Garnelen, Feines mit Fisch und auch jede Menge vegetarische Schmankerl. Alles gelingt schnell und unkompliziert - da macht Grillen gleich doppelt Spaß!

Leckere Rezepte, aber zum Teil sehr aufwendig.

— Lilli33

Gewohnt tolle GU-Qualität und kreative Rezepte für einen leckeren Grillgenuss!

— nueschtkoennerin

Leckere Schmakofatz-Rezepte für Fleischliebhaber und riiiichtig tolle Ideen für die Veggies unter uns :o)

— nana_what_else

Abwechslungsreich

— Tuelpchen1987

Sehr gut erklärt und wirklich tolle Bilder! Leider zu wenig für Vegetarier..

— Thala

Tolles Buch mit leckeren Rezepten!

— el_lorene

Für Omnis bestimmt ein tolles Buch, für Vegetarier leider nur sehr wenig, dafür aber sehr leckere Rezepte vorhanden!

— Fynigen

Leckere Grill-Rezepte, da ist für jeden was dabei.

— Sanni77

Tolle Rezepte abseits des Mainstream

— Wolfhound

Wirklich viele interessante Ideen für den Grill. Dabei ist dieses Buch wirklich sehr abwechslungsreich und deckt alle Bedürfnisse rund ab.

— Scheherazade

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommerküche-Lesechallenge mit GU: Smoothies, Grillen und Salat

    Smoothies - Obst-Power im Glas

    Daniliesing

    Mit dem Juli erwartet euch im Rahmen der Lesechallenge 2014 ein ganz besonderer Monat. Dieses Mal soll sich alles um Sommerküche drehen und unter diesem Motto möchten wir gemeinsam kochen, ausprobieren und schlemmen und uns hier darüber austauschen. Zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag haben wir uns hierzu auch direkt 3 Bücher aus der GU-Küchenratgeber-Reihe mit perfekten Sommerrezepten für die Juli-Lesechallenge rausgepickt: "Smoothies" und "1 Salat - 50 Dressings" von Tanja Dusy sowie "Grillen" von Susanne Bodensteiner. Ich freue mich auf die Lesechallenge im Juli 2014 mit euch sowie viele schmackhafte Neuentdeckungen! "Smoothies - Obst-Power im Glas" Besser kann Obst nicht schmecken: 50 neue Smoothie-Rezepte für gesunde Power aus dem Glas. Inzwischen bekommt man sie in jedem Supermarkt, sie stehen auf vielen Getränkekarten, und in manchen Bars gibt es gar nichts anderes: Smoothies, die cremigen Gesund-Frucht-Drinks aus den USA. Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie liefern viele Vitamine TO GO, sind schnell gemacht und schmecken obendrein sagenhaft gut. Am allerbesten natürlich selbst gemacht, schließlich soll nur eines enthalten sein: allerbestes Obst - mal mit Milch oder Joghurt, mal mit Eis verlängert! >> Leseprobe "1 Salat - 50 Dressings - Würzig, cremig, herrlich frisch" Nie wieder langweiliger Salat! 50 Dressings, die jedem Salat zum Gaumenschmaus machen. Heute gibt es Salat! Wenn diese Ankündigung nicht zu Begeisterungsstürmen führt, liegt es oft an der langweiligen Salatsauce. Mit einem tollen selbst gemachten Dressing oder einer leckeren Vinaigrette schmeckt Salat aber sensationell gut. Ob cremig-würzig, säuerlich-frisch oder deftig-kräftig - wer Salatblätter, Gemüse und Kräuter mit dem richtigen Dressing kombiniert, sorgt für Geschmackswunder in der Salatschüssel. Neben vielen Neuentdeckungen gibt es natürlich auch Lieblingsklassiker wie feine Vinaigrettes, würziges Caesar Dressing oder cremige Remoulade. >> Leseprobe "Grillen - Raffiniertes vom Rost" Neue raffinierte Rezepte für jeden Grill mit wenig Vorbereitung. Wenn die Glut glimmt und das Fleisch darüber brutzelt, duftet es nach Urlaub und Wochenende, nach unbeschwerten Sommertagen. Aber sich dafür stundenlang mit Vorbereitungen aufhalten? Nein, danke! Deshalb gibt es in diesem Buch lauter Lieblingsrezepte für entspanntes Grillen. Ob klassisch, karibisch oder orientalisch - die Marinaden und Saucen dafür sind schnell und ohne großen Aufwand zusammengerührt. Saftige Steaks für Fleischliebhaber, sommerleichte Spießchen mit Gemüse, Pute oder Garnelen, Feines mit Fisch und auch jede Menge vegetarische Schmankerl. >> Leseprobe Dieses Mal vergeben wir zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag 50 x 3 Exemplare der vorgestellten GU-Küchenratgeber unter allen Bewerbern. Meldet euch dazu einfach im passenden Unterthema bis zum 9. Juli 2014 an und ihr habt die Chance selbst eins der Pakete mit jeweils 3 Büchern für die Challenge zu erhalten. Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr die Bücher schon habt oder sie euch selbst kauft. In jeder Woche gibt es neue Aufgaben zu den Büchern, die es zu lösen gilt. Wer am Ende der Challenge (Einsendeschluss für alle Aufgaben: 7. August 2014 - verlängert, weil teils die Post so langsam war) die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich Bücher im Wert von 200€ bei Gräfe und Unzer aussuchenund die Plätze 2-10 bekommen je ein tolles Überraschungspaket mit 5 Büchern! Bewerbt euch jetzt für die Leseexemplare oder steigt einfach spontan noch bis Ende Juli mit ein. Alle Informationen zur Lesechallenge gibt es wie immer auf: http://www.lovelybooks.de/lesechallenge/

    Mehr
    • 1712
  • Einfach und klasse!

    Grillen

    monike85

    16. October 2014 um 20:18

    "Oh man, wieder einmal ein Buch, dass mit der Grillwelle schwimmt. Bestimmt gibt es dort wieder einmal dieselben Rezepte, die man schon hundert mal gesehen hat, in immer anderen aber doch ziemlich ähnlichen Varianten." - So dachte ich. Aber: Falsch gedacht!  Dieses kleine feine Büchlein hat mich überzeugt. Es waren sowohl leckere vegetarische Rezepte als auch fleischliche und fischige Leckereien für jedermann und -frau dabei. Besonders schön sind die vielen kleinen einfachen Beilagen und dazu dann die raffinierteren Rezepte. Dadurch hat man immer ein schönes ausgewogenes Menü, mit einfachen und anspruchsvolleren Rezepten. Dieses Buch hat mich auf voller Linie überzeugt! Es wird sicherlich im nächsten Sommer wieder viel genutzt werden!

    Mehr
  • Abwechslung auf dem Grill

    Grillen

    Kajaaa

    13. October 2014 um 21:05

    Gerade bei Dingen, die man immer wieder gerne macht, schleicht sich doch leicht die Gewohnheit ein. So auch beim Grillen. Was hilft da besser als ein neues Kochbuch? Elf Fleischrezepte, neun Rezepte mit Fisch und elf vegetarische Rezepte sind auf rund 60 Seiten enthalten, ergänzt mit vielen Tipps. Da ich weder Fleisch noch Fisch esse, habe ich mich nur auf die vegetarischen Gerichte gestürzt. Wobei hier auch mein erster, vielleicht etwas subjektiver Kritikpunkt auftaucht, die Anzahl der vegetarischen Gerichte befindet sich doch eher in der Unterzahl. Im Vergleich zu anderen Grillbüchern ist es aber wahrscheinlich noch sehr viel. Ein Fleischrezept hat aber meine bessere Hälfte getestet, das "Steak mit Tomaten-Pfirsich-Salsa". Gut hat es wohl geschmeckt, hätte es aber auch ohne die Marinade. Die Salsa hingegen war sehr gut und wird wiederholt. Ansonsten variieren die Rezepte im Aufwand und der Vorbereitungszeit, wobei die Kochzeiten, auch bei mir als geübter "Köchin" so gut wie nie gepasst haben. Das ist definitiv ein Abzugspunkt. Nichtsdestotrotz sind die Rezepte sehr abwechslungsreich und kreativ, sodass neue Ideen den Weg auf den Grill gefunden haben. Was aber auch noch zu einem kleinen Kritikpunkt führt. Kreative Küche kann meiner Meinung nach auch ohne komplizierte Zutaten gelingen, es stört mich doch etwas, das z.B. Portobello-Pilze verwendet werden. Riesenchampignons bekommt man doch eher schlecht als recht. Alles in allem gefällt mir das Grillbuch aber und vor allem für Allesesser ist es gut geeignet um Abwechslung auf den Grill zu bringen.

    Mehr
  • Hm...

    Grillen

    NinaStar175

    20. September 2014 um 23:50

    Was soll ich zu diesem Buch sagen? Ich konnte mit diesem hier nicht wirklich etwas anfangen. Es spricht mich als Frau irgendwie überhaupt nicht an. Das Cover ist was für Männer: FLEISCH! Da wären wir beim Jäger und beim Sammler... Auch die Rezepte in dem Buch sind meines Erachtens einfach zum größten Teil viel zu aufwendig. Ich will keinem Sternekoch gleichkommen, sondern ein einfaches Rezept haben, um mein Grillfleisch mit möglichst wenig Aufwand zu marinieren. Aber ich will nicht alles schlecht reden: Ich fand es sehr gut, dass es auch Tipps gibt, wie man Fisch lecker marinieren kann. Und auch Vegetariern werden hier Ideen geliefert, wie man Tofu grillfertig machen kann.  Aber im Großen und Ganzen überzeugte mich das Buch leider nicht. Schade.

    Mehr
  • Quesadillas super, sonst so lala

    Grillen

    Tasmetu

    19. September 2014 um 12:40

    Leider hat mich das Grillbuch etwas enttäuscht. Da ich weder eine große Rind- oder Schweinesserin bin und es irgendwie kaum Hühnchen- oder Putenrezepte gab (obwohl ich mir genau dafür Tipps erhofft hatte), gab es für mich da wenig auszutesten. Auch mit dem großen Meeresfrüchte/-tiere Kapitel konnte ich leider nichts anfangen... Ausprobiert habe ich dann die Quesadillas und mich gleich in sie verliebt. Es braucht zwar ein wenig Vorbereitung aber die lohnt sich auf jeden Fall, die sind soooooo lecker! :) Dazu habe ich auch ein Video gemacht :) Das Layout ist bei allen neuen GU Bücher sehr gut gelungen :)

    Mehr
  • Quesadillas super, sonst so lala

    Grillen

    Tasmetu

    19. September 2014 um 12:40

    Leider hat mich das Grillbuch etwas enttäuscht. Da ich weder eine große Rind- oder Schweinesserin bin und es irgendwie kaum Hühnchen- oder Putenrezepte gab (obwohl ich mir genau dafür Tipps erhofft hatte), gab es für mich da wenig auszutesten. Auch mit dem großen Meeresfrüchte/-tiere Kapitel konnte ich leider nichts anfangen... Ausprobiert habe ich dann die Quesadillas und mich gleich in sie verliebt. Es braucht zwar ein wenig Vorbereitung aber die lohnt sich auf jeden Fall, die sind soooooo lecker! :) Dazu habe ich auch ein Video gemacht :) Das Layout ist bei allen neuen GU Bücher sehr gut gelungen :)

    Mehr
  • Für jeden etwas

    Grillen

    Queenelyza

    Ich tu mich etwas schwer, dieses Kochbuch zu beschreiben, denn ein Kochbuch kann man meiner Meinung nach nur rezensieren, wenn man es auf Herz und Nieren getestet hat. Und bei diesem Buch ging das leider nicht, denn von dem Moment an, als ich es auf dem Tisch hatte, haben wir lediglich einmal gegrillt (wettertechnisch war in diesem Jahr einfach nicht mehr drin, wenn man mit Holzkohle und ohne jegliche Überdachung hantiert), und das so spontan, dass ich nichts aus dem Buch machen konnte. So erfolgt nun also eine "Trockenrezension" und die Hoffnung, im nächsten Jahr einiges ausprobieren zu können. Gut finde ich an dem Buch, dass für jeden etwas dabei ist. Für Fleischfresser, für Fischliebhaber, für Gemüsebevorzuger und für Süßschnäbel. Dazu gibt es, wie bei den G&U Büchern üblich, zu Beginn eine kleine Warenkunde, auf was man achten sollte bei Fleisch und anderen Zutaten. Darüber hinaus finden sich Tipps zum erfolgreichen Grillen, Salat- und Marinaderezepte, sogar an selbst gebackenes, pardon, gegrilltes Brot ist gedacht. Man kann also einen ganzen Grillabend aus diesem Buch zusammenstellen und braucht keine anderen Rezepte mehr. Dabei reicht die Spanne der Rezepte von einfach und erprobt gut bis hin zu ausgefallen und eher ungewöhnlich. Leider muss ich dennoch einen Stern abziehen, denn ich finde die Rezepte für Veggies ein wenig zu unkreativ, da war einfach wenig dabei, auf das ich selbst Lust gehabt hätte. Da Vegetarier bei Grillfesten sogar manchmal überlegen, ob sie lieber erst gar nicht hingehen, hätte ich mir hier etwas mehr Input erhofft. Aber ansonsten ein rundes, vielseitiges Werk für die grillende Spezies!

    Mehr
    • 5
  • Mal was anderes vom Grill

    Grillen

    Lilli33

    04. September 2014 um 18:58

    Die Fotos im Buch innen sind sehr schön und appetitlich gestaltet. Man bekommt so einen guten Eindruck, welches Endergebnis einen erwartet. Bei den Rezepten, die ich ausprobiert habe, hat das immer recht gut hingehauen. Das Buch ist unterteilt in - Tipps und Extras (Grill-Basics, schnelle Kleinigkeiten u.a.) - Fleisch & Geflügel (20 Seiten) - Fisch & Meeresfrüchte (18 Seiten) - Gemüse, Käse & Tofu (14 Seiten) Sehr gut gefallen hat mir, dass bei den Rezepten öfter noch Tipps oder Anleitungen zu Variationen dabei waren, die man je nach Vorlieben oder Verfügbarkeit der Zutaten herstellen kann. Die benötigten Zutaten sind alle gut im Lebensmittelgeschäft zu bekommen (teilweise saisonabhängig). Die Vorbereitungs- und Zubereitungszeit steht ebenso wie die Angaben von Kaloriengehalt, Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett bei jedem Rezept dabei. Über den Geschmack kann man natürlich geteilter Meinung sein. Die meisten der Gerichte, die ich bisher ausprobiert habe, waren recht lecker und schmeckten der ganzen Familie. Viele waren aber auch für unseren Geschmack und die viele Arbeit, die darin steckte, nichts Besonderes. Das Register finde ich sehr praktisch, da hier die wichtigsten Zutaten und alle Gerichte alphabetisch geordnet sind und die Gerichte auch eingerückt unter den entsprechenden Zutaten noch einmal aufgeführt sind, sodass man auf einen Blick sieht, in welchen Gerichten eine bestimmte Zutat drin ist. Tipp: Im Apple App Store oder im Google Play Store kann man sich die kostenlose App „GU Kochen Plus“ herunterladen. Mit dem Smartphone einfach das Bild zum Rezept scannen, und schon kann man sich z.B. die Einkaufsliste anzeigen lassen. Sehr praktisch, wenn einem unterwegs einfällt, dass man abends grillen will ;-)  

    Mehr
  • Grillen macht Spaß

    Grillen

    Cherry-Mae

    02. September 2014 um 10:48

    Wie der Titel schon verspricht, findet man in diesem kleinen Büchlein raffinierte Rezepte vom Rost. Ob Steaks, Spareribs, Hähnchen, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse oder Tofu – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die kreativen Gerichte bringen Schwung auf den Grill. Auch sucht man Salatrezepte, Marinaden, Dips und Desserts nicht vergeblich. Da manche Zutaten allerdings kostspielig und aufwändig in der Beschaffung sind, gibt es einen kleinen Punkt Abzug. Doch sind die Gerichte einfach und schnell zuzubereiten und man darf sich auf kulinarischen Grillspaß freuen.

    Mehr
  • Sommerliches Grillvergnügen

    Grillen

    nueschtkoennerin

    01. September 2014 um 11:16

    Ich habe das Buch "Grillen - Raffiniertes vom Rost" im Rahmen der Sommerküche-Lesechallenge testen dürfen und es hat auch mich als flexitarischen Grill-Liebhaber überzeugt. Übersichtlich ist das Buch aus dem Gräfe und Unzer Verlag in vier große Kapitel unterteilt: "Tipps und Extras", "Fleisch und Geflügel", "Fisch und Meeresfrüchte" und "Gemüse, Käse und Tofu". So lässt sich jeder Grill-Geschmack leicht befriedigen. Sehr toll finde ich, dass vegetarische Gerichte mit dem grünen Blattsymbol gekennzeichnet sind. Auch die Umschlagseiten sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und man findet hier Infos zu "Grill-Basics" und allerlei praktische Grill-Tipps. Wie oft bei GU-Kochbüchern gibt es eine kleine aber feine Warenkunde zu Beginn des Buches. Besonders angetan haben es mir die Kurzrezepte auf den Seiten 6 und 7, wie etwa die "Gemüse-Käse-Päckchen" oder der "Bunte Salat". Die Rezepte sind alle sehr übersichtlich und praktisch gestaltet. Man sieht auf einem Blick, wieviel Zeit man für die Vorbereitung/Zubereitung, für das Ruhen/Marinieren und für das Grillen an sich einplanen muss. Es fehlt auch nicht an Tipps oder leckeren Varianten. Ich finde das Buch recht fleischlastig, aber darauf weist ja bereits das Cover hin. Fleischenthusiasten werden unter Garantie nicht enttäuscht. Aber das letzte Kapitel "Gemüse, Käse & Tofu" und auch die Salate auf den letzten Seiten entschädigen die vegetarischen Grillliebhaber. Richtig toll finde ich die super leckeren Toppings für diverses Grillgut. Besonders die "Tomaten-Pfirsich-Salsa", die "Chimichurri" und die "Dunkelbier-Zwiebeln" kann ich absolut weiter empfehlen. Das macht für mich auch das Besondere an diesem Grill-Kochbuch aus. Äußerst praktisch ist zudem die "GU Kochen Plus"-App, mit deren Hilfe man blitzschnell die Rezepte des Buches einscannen kann, um damit dann einzukaufen und auch spontane Grillabend zu planen. Die App ist bei mir im Dauergebrauch. Diese tolle Kochbuch wird mich auch bis tief in den Herbst begleiten und uns noch so manchen schönen Grillabend bescheren. Gewohnt tolle GU-Qualität und kreative Rezepte. Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Raffiniertes vom Rost

    Grillen

    Fynigen

    Wer liebt es nicht, gemütlich im Sommer zusammen zu sitzen und zu grillen? In diesem Buch finden Sie, wenn sie Fleischesser sind, viele leckere Rezeptideen! Angefangen bei den Grillbasics, über schnelle Kleinigkeiten und Begleiter bis hin zu allerhand Rezepten rund ums Grillen von Fleisch, Fisch, Geflügel und Gemüse ist für jeden etwas dabei!   Wie ich es schon gewohnt bin von den GU Kochbüchlein, und sie deshalb auch so mag, gibt es viele tolle und ansprechende Bilder der beschriebenen Gerichte, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen! Bei einigen Rezepten hat es auch wieder Tips oder Alternativvorschläge dabei, was man anders machen kann. Es sind sehr viele Fleischhaltige Gerichte vertreten, was ich sehr schade finde, denn es gibt so viele leckere Grillideen ohne Fleisch, die wie ich finde, immer noch viel zu kurz kommen auf dem Markt. Es hat einige vegetarische Gerichte dabei, und diese haben wir alle getestet und für richtig gut befunden! Manche sind schnell gemacht, andere erfordern etwas mehr Vorbereitsungszeit. Köstlich sind sie aber alle! Da wir wie gesagt nur, die vegetarischen Rezepte getestet haben, da auch mein Mann nicht mehr gerne Fleisch ist, kann ich über die anderen Rezepte leider nichts sagen.   Fazit: Für Fleischesser mit Sicherheit ein tollen Büchlein, das viele Ideen auf den Tisch bringt. Für Vegetarier würde ich es nicht unbedingt empfehlen, da der Preis die wenigen Rezepte dann doch nicht wert ist! Aus diesem Grund auch nur 3 Sterne von uns.

    Mehr
    • 2

    Floh

    30. August 2014 um 04:50
  • Grillvergnügen für die ganze Familie

    Grillen

    hannemie

    28. August 2014 um 06:38

    Grillen: als ich das Cover sah, dachte ich zuerst: hoffentlich nicht nur Fleisch. Als ich das Buch dann durchgeblättert hatte, war ich erleichtert. Denn unsere Familie ist zur Hälfte vegetarisch unterwegs. Ich finde es praktisch, dass jeweils ein Rezept auf einer Seite abgebildet ist, d. h. man findet oben ein Bild, dann die Zutaten und zum Schluss die Zubereitung. Besonders schön fand ich auch, dass bei vielen Rezepten noch Varianten bspw. fleischloser Art aufgeführt waren. Wir haben einiges getestet und in der Fleischkategorie haben die "Bunten Karibik-Spiesse" überzeugt. Die Fischvarianten haben wir ausgelassen, da wir mal Fisch gegrillt haben, der nicht mehr gut war und ich seitdem keinen Appettit mehr darauf habe. Ich muss aber sagen, dass die Rezepte sehr lecker klingen. Vielleicht versuche ich mich ja doch noch mal dran..... In der vegetarischen Kategorie gab es gleich 2 Gewinner: die Kartoffel-Spieße mit Radieschen- Topfen und die gefüllten Riesenchampignons. Wir freuen uns schon wieder sehr auf den nächsten Sommer, in dem  wieder einiges auf den Grill kommt.

    Mehr
  • Lecker!!!

    Grillen

    el_lorene

    Tolle Grillrezepte vom Schwein übers Lamm bis zu ausgefallenen Fischrezepten und einigen Gemüsevariationen. Gerade was das Gemüse angeht war es mir sehr wichtig mir einige Anregungen zu haben. Was ich auch sehr schön fand, das man noch was über aromatische Saucen und Dips finden konnte. Sehr leckere und einfache nachzugrillen und mit Gelinggarantie! Es waren alle Gäste ganz begeistert! Die Rezepte kann man sehr gut vorbereiten, damit man die Party entspannt und mit einem abwechslungsreichen Buffet genießen kann. Dafür bekommt dieses Buch einen klaren Pluspunkt. Der Geschmackstest ist durchweg gut ausgefallen. Sehr zu empfehlen, wenn man mal etwas Ausgefalleneres grillen möchte als nur normale Steaks und Würste. Jetzt fehlt nur das passende Wetter!!

    Mehr
    • 3

    el_lorene

    28. August 2014 um 00:36
  • Schmackofatz-Rezepte für Fleischliebhaber und Inspirationen für den fleischlosen Genuss! :o)

    Grillen

    nana_what_else

    Ich als eingefleischte Vegetarierin fühle mich ja immer mehr bei den Beilagen zu Hause. Da ich aber immer gerne zum Essen einlade, war ich neugierig auf neue Rezepte, mit denen ich beim Grillen mit Freunden auftrumpfen konnte. Und ich muss sagen: nicht nur meine Freunde waren überaus glücklich mit meiner Umsetzung der tollen Tipps von Susanne Bodensteiner, auch ich war rundum happy! Denn nur allzu oft wird man als VegetarierIn beim Grillen gern mal "vergessen". Kurz: ich könnte Susanne Bodensteiner knutschen für ihre Schmakofatz-Rezepte für Fleischliebhaber, aber vor allem dafür, dass sie Vegetarier nicht zum Beilagen essen verdonnert, sondern viele wundervolle Ideen fürs fleischlose Genießen liefert! Mini-Focaccias vom Grill, Tofu-Spieße mit Physalis und Quesadillas mit Ziegenkäse sind nur einige der Leckereien, die auch Vegetarier zu Barbecue-Fans werden lassen. Rind, Ochs, Lachs, Saibling, Lamm, Hähnchen, Ente, Pute - hier ist für jedermann und jedefrau etwas dabei! Besonders schön sind auch die Rezepte für die schnellen (aber unabkömmlichen!) Grillbegleiter: Würzige Dipps und Grillsaucen zu zaubern ist mit den einfachen Anleitungen eine wahre Freude! Kleiner Tipp am Rande: Von Susanne Bodensteiner gibt es außerdem den GU-Küchenratgeber Veggie Grillen!

    Mehr
    • 3

    nana_what_else

    25. August 2014 um 19:57
  • Überraschend Abwechslungsreich

    Grillen

    Tuelpchen1987

    25. August 2014 um 13:40

    Wenn man sich das Buch so anschaut denkt man an ein Fleischiges Grillbuch. So ist es aber nicht. Dieses Buch hat mich sehr überrascht, ich persönlich freue mich schon lange nicht mehr beim Grillen auf ein Stück Steak mit Kartoffelsalat, ich Liebe alles mit Gemüse und Brote. Spieße mache ich sehr gerne und vieles mehr was kein Stück Fleisch ist. Dieses Buch bietet Tolle Rezepte für dies alles! Viele Rezepte mit Grill-Spießen (mit und ohne Fleisch) Viele Ideen zum Grillen mit Gemüse. Aber auch das Fleisch kommt nicht zu kurz. Wir haben schon einige Rezepte in unseren "Grillalltag" Übernommen und freuen uns über dieses Buch.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks