Susanne Bodensteiner , Dagmar von Cramm Kochen für die Familie

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kochen für die Familie“ von Susanne Bodensteiner

Kennen sie das? Kinder die nur Nudeln mit Sauce essen, Teenies die spontan Freunde zum Essen mitbringen, Ehemänner die Fleischiges lieben und Hausfrauen, die weder Lust noch Zeit haben, stundenlang am Herd zu stehen - aber dennoch gerne Feiern und Freunde einladen? Die Lösung: Unsere 365 Rezeptideen für jeden Tag und für besondere Gelegenheiten, nach Zutaten gegliedert und mit einer Vielzahl an Lieblingsrezepten, die auch Kindern schmecken. Saucen - egal wofür, Nudeln in Hülle und Fülle, Kartoffeln nicht nur als Pommes, Reis mal nicht in Milch ertränkt, Eier in jeder Form, Fleisch und Geflügel, Süßes und Obstiges und und und. Das Besondere: Einfache Rezepte, die allen schmecken und perfekt gelingen, für morgens, mittags, abends, unterwegs, zum Feiern drinnen und draußen, für die Kindergruppe, gegen kleine Wehwehchen und für große und kleine Feinschmecker.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kochen für die Familie" von Susanne Bodensteiner

    Kochen für die Familie
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. October 2011 um 11:03

    Einfache Kochrezepte mit tollen Ideen, die das ganze ein bisschen "aufpeppen". Ein prima Kochbuch auch wenn man keine Kinder hat!

  • Rezension zu "Kochen für die Familie" von Susanne Bodensteiner

    Kochen für die Familie
    clanilu

    clanilu

    01. June 2010 um 18:53

    Einer meiner absoluten Küchenfavoriten, einfach weil dieses Kochbuch wirklich alltagstauglich ist. Keine Gewürze, die es nur in irgendwelchen Gewürzhandlungen oder Feinkostläden in der nächsten Grosstadt gibt - und auch die sonstigen Zutaten sind gesund, frisch und man hat sie meist vorrätig oder kann sie problemlos im Supermarkt bekommen. Wer Kinder hat, kennt das Problem - man braucht Abwechslung in der Küche. Mit diesem Buch findet sicher jeder ein paar Lieblingsgerichte. Alles was wir bisher dauraus gekocht haben war super lecker und einfach zuzubereiten.

    Mehr