Susanne Dieterich

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Von Wohltäterinnen und Mäzenen, Liebesgunst und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Württembergische Landesgeschichte für Neugierige
Erscheint am 14.11.2018 als Hardcover bei Silberburg.

Alle Bücher von Susanne Dieterich

Susanne DieterichVon Wohltäterinnen und Mäzenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Von Wohltäterinnen und Mäzenen
Von Wohltäterinnen und Mäzenen
 (1)
Erschienen am 01.11.2007
Susanne DieterichLiebesgunst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebesgunst
Susanne DieterichDas Ludwigsburger Schlosstheater
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ludwigsburger Schlosstheater
Susanne DieterichVon den Kelten zu den Württembergern bis zur Reformation
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Von den Kelten zu den Württembergern bis zur Reformation
Susanne DieterichWürttemberg und Russland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Württemberg und Russland
Susanne DieterichWeise Frau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weise Frau
Weise Frau
 (0)
Erschienen am 01.07.2007
Susanne DieterichWürttembergische Landesgeschichte für Neugierige
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Württembergische Landesgeschichte für Neugierige
Susanne DieterichVom Dreißigjährigen Krieg bis 1952
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vom Dreißigjährigen Krieg bis 1952

Neue Rezensionen zu Susanne Dieterich

Neu
Barbara62s avatar

Rezension zu "Von Wohltäterinnen und Mäzenen" von Susanne Dieterich

Stiftungen früher und heute
Barbara62vor 2 Jahren

Kein "Handbuch des Stiftens" soll dieses ebenso informative wie unterhaltsame Sachbuch sein, vielmehr ein "kurzweiliger Gang durch die Geschichte des Stiftungs".

Dieser beginnt bei den antiken Tempelstiftungen, verweilt bei mittelalterlichen Stiftungen der Kaiser, der Fugger und der Medici,

 zeigt den Niedergang des Stiftungswesens im 30-jährigen Krieg und die Hinwendung zu Bildungsstiftungen im Humanismus. Dem Aufschwung des Mäzenatentums im 19. Jahrhundert folgte der Niedergang während der beiden Weltkriege und der "stiftungsverwüstenden" Politik der Nazis und der DDR sowie der Blick auf den Stiftungsboom von heute.

Ein interessantes Thema, anschaulich nahegebracht von der Historikerin und Geschäftsführerin des Initiativkreises Stuttgarter Stiftungen e.V. Susanne Dieterich, die bei ihren Titeln zur württembergischen Geschichte bereits bewiesen hat, dass sie mit ihren Sachbüchern unterhalten kann.

Kommentieren0
93
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks