Susanne Fülscher

 4.3 Sterne bei 633 Bewertungen
Autorin von Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe, Mia legt los! und weiteren Büchern.
Susanne Fülscher

Lebenslauf von Susanne Fülscher

Schon seit ihrem 12. Lebensjahr wollte Susanne Fülscher Schriftstellerin werden. Bevor ihr Traum jedoch in Erfüllung ging, hat sie zunächst Germanistik und Französisch studiert, in Hamburg eine Ausbildung zur Journalistin absolviert und an der Filmhochschule München das Drehbuchschreiben erlernt. Seit vielen Jahren schreibt sie Kinder- und Jugendbücher, vornehmlich zu aktuellen Themen, sowie Familienromane für Erwachsene. Auch als Drehbuchautorin ist sie erfolgreich: U.a. hat sie Drehbücher für die Serien “Marienhof”, “Lindenstraße”, “Verliebt in Berlin” und “Anna und die Liebe” verfasst. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Alle Bücher von Susanne Fülscher

Sortieren:
Buchformat:
Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

 (105)
Erschienen am 29.09.2017
Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt

Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt

 (36)
Erschienen am 13.03.2015
Mia legt los!

Mia legt los!

 (41)
Erschienen am 26.06.2012
Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

 (28)
Erschienen am 21.03.2018
Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe

Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe

 (26)
Erschienen am 31.08.2018
#fingerweg

#fingerweg

 (23)
Erschienen am 22.12.2016

Neue Rezensionen zu Susanne Fülscher

Neu
Leseflusss avatar

Rezension zu "Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe" von Susanne Fülscher

Bella Italia #Rezension zu Pasta Mista 2 Retzepte für die Liebe
Leseflussvor einem Monat

Worum geht es?




Sommerferien – für die meisten Leute heißt es Urlaub, aber für Liv heißt es nicht nur das, sondern auch endlich wieder in Angelos Arme zu fallen und ihn zu Küssen. Den in diesen Ferien fahren Liv und ihre Mutter nach Italien. Das heißt blaues Meer, Sonnenstrahlen, italienische Küche und Angelo. Aber Angelo benimmt sich irgendwie komisch, er ist selten da und redet die ganze Zeit mit der Knusprigen Blondine, und nicht mit Liv. Kann Liv Angelo noch Vertrauen?

Meine Meinung:





Wie der letzte Teil lässt sich auch dieser sehr gut und schnell lesen. Der Schreib still der Autorin ist wie immer wunderbar und lädt nur zum Lesen ein, aber nicht nur der tolle Schreib still, sondern auch die Charaktere und das Setting. Ein fettes Plus in der Bewertung hat das Buch von mir bekomme wegen des grandiosem Settings und dem perfekten Feeling das die Autorin rüber gebracht hat. Immer wenn ich das Buch las hatte ich das Gefühl am Meer zu sitzen und den Klang der wellen zu lauschen, der Duft von frisch gemachter Pasta und dem Meer stieg mir in die Nase. Ich habe mich richtig wohl beim Lesen gefüllt.

Aber leider ist nicht immer alles perfekt, denn nach dem ersten Teil hatte ich sehr große Anforderungen an den Nachfolger gehabt. Leider wurden diese nicht vollends erfüllt. Nach ungefähr 200 Seiten könnte man eigentlich mit dem Buch aufhören, die restlichen 80 Seiten waren einfach nur unnötig. Man könnte rund ¼ des Buches wegstreichen.

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, habe ich mir schon die halbe Geschichte ausgemalt:

- Ein großes Drama um Liv und Angelo
- Geht er fremd?
- Hat sie sich in ihm getäuscht?
- Machen sie Schluss oder übersteht ihre Beziehung so eine Krise?
- Was für Auswirkungen hat das auf Roberto und die Mutter von Liv?

Ich habe mir das Drama des Jahrhunderts vorgestellt. Jetzt kommt das Aber, es gab schon ein Drama was Angelo und Liv angeht. Es wurde großen Wirbel um nichts gemacht, klar verstehe ich Livs Zweifel, aber man muss nicht überstrapazieren und Dramatisieren.
Im ersten Teil wurde die Spannung von Frone bis Hinten durchgehalten, aber in diesem teil fing die große Spannung in den ersten 100 Seiten an und endete auch wieder in den letzten 100 Seiten. Den Rest könnte man getrost weglassen, ohne groß was zu verpassen.

Nichtsdestotrotz war es wieder ein sehr schönes wohl fühl Buch, wo man für drei bis vier Stunden abtauchen kann und den Rest der Welt vergisst. Es gab kein wirkliche offenes ende, es war wie im letzten Teil sehr schönes ende, womit man sich zufrieden stellen kann. Zu einem drittem Teil würde ich aber nicht nein sagen.


Fazit:



Mal wieder ein Super schönes Buch das innerhalb von wenigen Stunden weglesen ist. Sowas lese ich immer wieder gerne. Auf eine Dritten teil würde ich mich sehr freuen, obwohl das für mich nur Geldmacherei wäre, da die Story eigentlich (für mich) beendet ist. Trotzdem würde ich ihn lese weil der Schreib still der Autorin sehr gut und ich mich immer wieder freue was Neues von Liv und Angelo zu lesen. Wen ich jemanden das Verlangen genommen habe das Buch zu lesen tut er mir sehr leid. Das Buch ist trotzdem sehr gut, denn während man das Buch liest, ist man einfach nur von der Geschichte verzaubert und möchte, nicht dass sie endet. Ich empfehle den Zweiten teil nur jedem, dem der erste auch so gut gefallen hat wie mir.

Trotz ein paar makeln hat das Buch wohlverdiente 3,5 von 5 Lesefluss-Sterne von mir bekommen.

Kommentieren0
0
Teilen
Buchgirls avatar

Rezension zu "Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe" von Susanne Fülscher

Pasta mista
Buchgirlvor 2 Monaten

Klappentext: Endlich Sommerferien ! Livs Urlaub in Italien ist perfekt: türkis- blaues Meer,strahlender Sonnenschein, echte italiensche Küche... und natürlich Das lang ersehnte Wiedersehen mit Angelo! Liv schwebt auf Wolke sieben - bis Angelo plötzlich auffällig viel Zeit mit einer gewissen chiara verbringt. Die Ferien im Paradies werden immer chaotischer. Bald weiss Liv nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Kann sie Angelo vertrauen ? Kurze Inhaltsangabe: In dem zweiten Teil von „Pasta Mista“ geschrieben von Susanne Fülscher geht es um das langersehnte Wiedersehen von Liv und ihrer Mutter , die endlich Angelo,Sonia und Mister Smart wiedersehnen. In den ersten Seiten wird auf lustige und humorvolle Art von dem Wiedersehen der Familien in Italien geschrieben und erzählt. Doch in Italien angekommen gibt es viele Missverständnisse und Liv ist sich unsicher ob sie Angelo weiterhin vertrauen kann. Meine Meinung: Susanne fülscher kann so toll schreiben. Bei jedem ihrer Bücher, dass ich lese muss ich oft lachen und/oder schmunzeln. Susanne fülscher beschreibt alles sehr bildlich, sodass man sich das Geschehen toll vorstellen kann und man das Gefühl hat, in der Geschichte mitzuleben. Da mich der erste Band schon überzeugt hat, war ich mir ziemlich sicher dass ich den zweiten Teil ebenso lieben werde. Diese Vermutung hat sich bestätigt. Sehr empfehlenswert ;-)

Kommentieren0
1
Teilen
SteffiVSs avatar

Rezension zu "Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe" von Susanne Fülscher

Schöne Geschichte für Zwischendurch
SteffiVSvor 3 Monaten

2. Band einer Reihe um Liv.
Liv und ihre Mutter verbringen ihren Urlaub in Italien bei Roberto und den Zwillingen Angelo und Sonia. Hier wollen sie sich als Patchworkfamilie versuchen. Aber auch die zarte Liebe von Liv und Angelo wird auf eine harte Probe gestellt.
Und natürlich kommt Livs Leidenschaft des Kochens nicht zu kurz.
Angelo verhält sich seit dem Zusammentreffen mit Chiara am Strand komisch. Was steckt dahinter? Will er lieber mit ihr als mit Liv zusammen sein? Und was verbirgt Valentina, die in der Trattoria von Robertos Schwester arbeitet? 
Eine tolle Geschichte um eine junge zarte Liebe mit all seinen Selbstzweifeln, die jeder in diesem Alter durchgemacht hat.

Kommentieren0
45
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Susanne_Fuelschers avatar
Liebe Leseratten,
Ende August ist es endlich soweit: Der zweite Pasta-Mista-Teil erscheint. Ich freue mich schon sehr und möchte euch herzlich zu einer exklusiven Vorab-Leserunde einladen. Der Carlsen-Verlag stellt freundlicherweise 25 Exemplare zur Verfügung. 
Die Bedingungen:
Wenn ihr in den Lostopf hüpfen möchtet, verratet mir doch bitte euer (sommerliches Lieblingsrezept) und warum ihr mitlesen möchtet.
Ihr solltet das Buch zeitnah (also im August) lesen können und danach eine kleine Rezension verfassen.
Die Leserunde richtet sich vorrangig an Mädchen ab zirka 13-14 Jahren.   Schreibt mir doch bitte, wie alt ihr seid!
Noch ein wichtiger Hinweis bzgl. des Datenschutzes:  Für den Versand des Buches gebe ich eure Adressen an den Carlsen-Verlag weiter. Sie werden weder dort noch bei mir gespeichert und anderweitig verwertet.

Inhaltsangabe:
Endlich Sommerferien! Livs Urlaub in Italien ist perfekt: türkisblaues Meer, strahlender Sonnenschein, echte italienische Küche … und natürlich das langersehnte Wiedersehen mit Angelo! Liv schwebt auf Wolke Sieben – bis Angelo plötzlich auffällig viel Zeit mit einer gewissen Chiara verbringt. Die Ferien im Paradies werden immer chaotischer. Bald weiß Liv nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Kann sie Angelo vertrauen? 
Susanne_Fuelschers avatar
Letzter Beitrag von  Susanne_Fuelschervor 3 Monaten
Danke, dass ihr mitgelesen habt!
Zur Leserunde
Susanne_Fuelschers avatar
Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Fans,
es ist wieder einmal soweit. Der neue Mia-Band erscheint am 21.3. Es ist bereits der elfte Band der beliebten Mädchenbuchreihe. Grund genug,  euch abermals zu einer mega-giga-irren Leserunde einzuladen. Der Carlsen-Verlag hat freundlicherweise 25 Exemplare zur Verfügung gestellt.
Alle Fans, aber auch Leserinnen und Leser (ab 10 aufwärts) die Mia noch nicht kennen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.
Worum geht es?
BAND 11: Mia, Alina, Leonie und Jette sind allerbeste Freundinnen. Vor allem Mia und Jette sind unzertrennlich. Als Jette umziehen soll, bricht für die Mädchen eine Welt zusammen. Sie wollen beste Freundinnen bleiben, für immer. Aber das ist nicht einfach, wenn man sich nicht mehr sieht. Daher beschließen Mia, Alina und Leonie, heimlich zu Jette zu fahren ... 

Wenn ihr mitlesen möchtet, beantwortet doch bitte folgende Frage:
Habt ihr eine beste Freundin/einen besten Freund? Wenn ja, was schätzt ihr an ihr/ihm am meisten?
Ich freue mich schon auf eure Bewerbungen. Bitte schreibt mir auch, wie alt ihr seid!
Eure Susanne Fülscher
Zur Leserunde
Susanne_Fuelschers avatar

Hallo, ihr Lieben, 

endlich ist es soweit: Am 29.9. startet meine neue Mädchenbuchreihe Pasta Mista! Natürlich gibt es dazu auch wieder eine Leserunde. Der Carlsen-Verlag stellt freundlicherweise 25 Bücher zur Verfügung. Die Leserunde ist für Mädchen ab 12 geeignet, gerne auch älter, denn es  geht neben dem Thema Patchworkfamilie auch um die erste Liebe und ums Kochen.

Zum Inhalt:

Liv kann es kaum glauben: Überraschend steht der neue Freund ihrer Single-Mutter vor der Tür, der Italiener Roberto. Schlimm genug, dass Liv nichts von der Beziehung der beiden gewusst hat, Roberto hat auch noch seine 16-jährigen Zwillinge Angelo und Sonia im Schlepptau! Angelo ist ein echter Traumtyp, der Liv kolossal aus der Fassung bringt, seine bildschöne Schwester scheint eine echte Zicke zu sein. Aber immerhin verbindet Liv und Roberto die Leidenschaft fürs Kochen.  .

Wenn ihr ein Exemplar gewinnen möchtet, verratet mir doch bitte euer Lieblingsgericht und ob ihr wie meine Heldin Liv gerne kocht. Ich freue mich auf eure Bewerbungen! Wer mitlesen möchte, sollte auf jeden Fall im Oktober Zeit haben und am Ende eine kleine Rezension schreiben.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Susanne Fülscher im Netz:

Community-Statistik

in 581 Bibliotheken

auf 94 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks