Susanne Fülscher Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 3“ von Susanne Fülscher

Ein Sommer in Südfrankreich – genau das Richtige, um sich vom Abistress zu erholen, findet Jule. Die Dreiecksgeschichte zwischen ihr, Luc und Zoe geht weiter. Zoe erzählt Jule von dem "magischen Band", das sie zwischen sich und Luc spürt. Doch abends im Club ist es Jule, die ihm näherkommt...

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

Ein wunderschönes Buch, das ich jedem nur ans Herz legen kann. Es ist spannend, unerwartet, witzig und läd zum Träumen ein.

Versgefluester

Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!

Wie seine Vorgänger! Schnell mit angefreundet, schnell gelesen, schnell vergessen!

_hellomybook_

Der Himmel in deinen Worten

…erwartungsvoll, düster, voller Gefühl & aktionistisch…

Buch_Versum

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

"Man verabschiedet sich nicht, wenn man nicht vorhat, sich wiederzusehen." ..tragisch, witzig, philosophisch..herzallerliebst.

ClaraOswald

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Würdiger Spin-off der fantastischen Pan-Reihe

ShalimaMoon

Stormheart - Die Rebellin

Eine originelle Idee, tolle Charaktere, Spannung und vielschichtige Antagonisten. So soll YA Fantasy sein. Ich will mehr!

Kagali

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seifenoper in kleinem Buchformat

    Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 3

    Kati87

    22. November 2013 um 13:32

    Inhalt:Jule und Zoe verabreden sich mit Luc und Nicolas, um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Von schön kann bei Jule aber nicht die Rede sein, denn Zoe tanzt mit Luc und irgendwann wird es Jule einfach zu viel. Sie kippt ein Bier nach dem nächsten und ist bald darauf betrunken. Einer peinlichen Aktion folgt die nächste und dann verschwindet Jule mit einem fremden Typen nach draußen. Meinung: Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist gut und jede Episode lässt sich flott lesen. Geschrieben ist auch diese Episode aus der Sicht von Jule.Fazit: So langsam fängt Jule an mir auf die Nerven zu gehen. Ihr Verhalten wird langsam lächerlich, statt einfach von vorn herein mit Zoe zu sprechen. Zwischen ihr und Luc scheint ja wirklich etwas zu sein. Aber sie betrinkt sich einfach damit sie auf andere Gedanken kommt. Man sieht ja was daraus wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks