Susanne Fülscher Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 7

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 7“ von Susanne Fülscher

Ein Sommer in Südfrankreich – genau das Richtige, um sich vom Abistress zu erholen, findet Jule. Nach all dem Liebeschaos beschließt sie einen Neuanfang mit ihrem Exfreund Jan zu wagen. Alles scheint perfekt zu sein, doch auf einem Ausflug ins nahe gelegene Antibes muss sie einsehen, dass sie Luc doch nicht aus dem Kopf bekommt.

Stöbern in Jugendbücher

Was wir dachten, was wir taten

Spannendes Thema, aber hätte gerne doppelt so lang sein dürfen.

beyond_redemption

Boy in a White Room

Eine spannende Reise durch die virtuelle Welt. Ein Junge ohne Erinnerung auf der Suche nach Antworten. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Kikiwee17

Goldener Käfig

Spannender 3. Teil *-* Man will unbedingt wissen wie es weiter geht

sanny-dreamworld

Königlich verliebt

Wow. Trotz kleiner Schwächen wurde ich von der ersten bis zur letzten Seite unterhalten, gepackt und nicht mehr losgelassen.

hauntedcupcake

Im leuchtenden Sturm

Ein toller zweiter Band, freue mich sehr auf den nächsten!

booksworldbylaura

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Trotz kleinerer Schwächen toller Band...freue mich schon auf den Abschluss der Reihe!

cityofbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seifenoper in kleinem Buchformat

    Sommer und Meer, verrückt nach dir: Episode 7

    Kati87

    22. November 2013 um 13:41

    Inhalt: Jule versucht jeglichen Gedanken an Zoe und Luc aus ihrem Kopf zu verbannen und lenkt sich darum mit Jan ab. Jan deutet Jules Verhalten als Zeichen, dass die ihm verzeiht und die Beiden es nochmal miteinander versuchen können. Doch Jule kann ihre Gefühle für Luc nur schwer verbergen und auch Jan merkt bald für wen Jules Herz schlägt. Meinung: Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist gut und jede Episode lässt sich flott lesen. Geschrieben ist auch diese Episode aus der Sicht von Jule.Fazit: Wenigstens denkt Jan noch nach und merkt selbst, dass es mit Jule nie wieder so laufen wird. Ob Jule es übers Herz gebracht hätte und Jan zurückgewiesen hätte? Ich glaube nicht! Irgendwie sind ihre Handlungen für mich kaum nachvollziehbar und ich hätte ihr vielleicht geraten einfach abzureisen bevor sie sich in das nächste Unglück stürzt.Ich vergebe 3,5 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks