Susanne Fischer

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(3)
(0)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Rühmkorf zum Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom ICH zum WIR

Bei diesen Partnern bestellen:

Innere Sicherheit nach 9/11

Bei diesen Partnern bestellen:

Diktatur und (Doppel-)Moral?

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufstand der Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ansichten einer späten Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:

Ansichten einer späten Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:

Arno Schmidt zum Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Reisen für den Frieden?

Bei diesen Partnern bestellen:

Wirtschaft und Recht

Bei diesen Partnern bestellen:

Erinnerung und Schau

Bei diesen Partnern bestellen:

Umgängliche Nachbarn erwarten euch

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Münchner Schule der Glasmalerei

Bei diesen Partnern bestellen:

Neokonservatismus in Grossbritannien

Bei diesen Partnern bestellen:

Anderswo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meine Frauen-WG im Irak" von Susanne Fischer

    Meine Frauen-WG im Irak
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. November 2010 um 16:51 Rezension zu "Meine Frauen-WG im Irak" von Susanne Fischer

    Susanne Fischer erzählt in diesem Buch über ihre Arbeit für das Institute for war and peace reporting IWPR, eine internationale Hilfsorganisation, die durch die Ausbildung unabhängiger Journalisten Demokratie in ehemaligen oder Noch-Diktaturen sowie in Bürgerkriegsregionen fördern will. Für das IWPR ging Fischer im März 2005 nach Suleimania, einer Stadt im kurdischen Teil des Irak, wo sich Ausländer zu diesem Zeitpunkt recht sicher bewegen konnten - im Gegensatz zu Fischers ehemaligem Arbeitsort Bagdad, in dem ein vergleichbarer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freundinnen, Feindinnen" von Susanne Fischer

    Freundinnen, Feindinnen
    dezemberelfe

    dezemberelfe

    02. October 2007 um 22:25 Rezension zu "Freundinnen, Feindinnen" von Susanne Fischer

    Kleine Geschichten, in denen die dunklen Seiten des Menschen in der weiblichen Variante beleuchtet werden. Einige sind wirklich gut geschrieben und hinterlassen einen Schauer, andere kann man beruhigt überlesen. Alles in allem ein ganz nettes Buch, aber aus meiner Sicht nicht wirklich empfehlenswert.